Ausstellernews K Messe 2019

Beck Automation AG
Wir bieten L├Âsungen f├╝r In-Mould-Labeling, schnelle Entnahmen und umfassende
Dienstleistungen f├╝r die Kunststoff verarbeitende Industrie an

Produkte >>>

Service >>>



Die Beck Automation AG aus Oberengstringen (Schweiz) z├Ąhlt weltweit zu den f├╝hrenden Anbietern von Automationsl├Âsungen f├╝r IML-Labels (In-Mould-Labelling) in der Spritzgiesstechnik. Die Beck Automation konzentriert sich konsequent auf das Dekorieren und Etikettieren von Deckeln, Bechern, Schalen und Eimern f├╝r unterschiedliche Industrien in den Bereichen Food und Non-Food.


Orientiert an anspruchsvollen Kundenw├╝nschen entstehen prozesssichere und wirtschaftliche IML-Roboter- systeme, die weltweit zum Einsatz kommen. Die konsequente Fokussierung auf den Anwendungsbereich IML garantiert Anwendern den besten Stand der Technik in Bezug auf Qualit├Ąt, Wirtschaftlichkeit, Effektivit├Ąt und Langlebigkeit.

Das Niveau von Prozessgestaltung und die G├╝te der Labels entscheiden massgeblich ├╝ber Prozesssicherheit, Reproduzierbarkeit, Teilequalit├Ąt und Wirtschaftlichkeit. Ein hochwertiges Automationssystem, welches unter den Aspekten Verf├╝gbarkeit, Prozesssicherheit, Stabilit├Ąt und Langlebigkeit gleichermassen ├╝berzeugt, ist f├╝r den Return-of-Investment (ROI) und das Niveau der Wertsch├Âpfung entscheidend.

Aufbau und Pflege langfristiger Beziehungen zu den Marktpartnern durch eine zukunftsorientierte, berechenbare Unternehmenspolitik bestimmen das Handeln dritten Familiengeneration. Diese Strategie sichert die Arbeitspl├Ątze engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Die Bewahrung traditioneller Strukturen, ein bew├Ąhrtes Netzwerk von Partnern und weitsichtige Anpassung an Ver├Ąnderungen bilden, im Interesse von Partnern, Kunden und Mitarbeitern, die Grundlage f├╝r eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Inspiration des Unternehmens.

Beck Automation besteht als Unternehmen seit 1934 und feierte im Jahr 2014 sein 80-j├Ąhriges Jubil├Ąum. ├ťber 700 Referenzanlagen unterstreichen die globale Bedeutung des Unternehmens. 2017 wurde in Braga/Portugal die Firma Robobeck gegr├╝ndet. Dort wird unter Schweizer Leitung die neue standardisierte BASIC-IML-Anlage montiert.

Beck Automation - moves labels


Produkte

IML Roboter
IML Roboter f├╝r Eimer, Becher, Deckel oder Schalen, welche ma├čgeschneidert dem Kundenbed├╝rfnis entsprechend gebaut werden. Alle Systeme sind in der Grundausstattung flexibel und f├╝r eine Produktefamilie ausgelegt.

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.

Beck AutomationAG - IML Roboter


BASIC IML
Neue, standardisierte IML Anlage f├╝r Eimer mit einem Formnest bis 30 Liter. Die Anlage kann runde, ovale, rechteckige oder quadratische Eimer mit einem Fullwrap oder optional mit zwei halben Eitketten (Label) verarbeiten

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.

Beck AutomationAG - BASIC IML


IML f├╝r Eimerproduktion jetzt auch mit zwei Kavit├Ąten
Die Baureihe Basic IML der Beck Automation AG, Oberengstringen (Schweiz), ist nun auch f├╝r zwei Kavit├Ąten erh├Ąltlich. Die neue Anlagenvariante eignet sich f├╝r Eimerdimensionen zwischen 1 und 5 Liter. Es kann aber auch eine Produktion mit nur einer Kavit├Ąt gefahren werden. Die neue Maschine erg├Ąnzt das bereits etablierte IML-Modell Basic, welches speziell f├╝r Eimer mit Produktgr├Â├čen zwischen 5 bis 33 Liter eingesetzt wird und f├╝r eine Kavit├Ąt ausgelegt wurde.

Beck Automation - Magazin-Seite des Basic-IML-Systems
Magazin-Seite des neuen Basic-IML-Systems

Der Grundaufbau des Basic-IML-Systems besteht aus einem stabilen und kompakten Maschinenrahmen. Die schnellen Bewegungen werden durch den robusten Maschinenrahmen sowie durch den Einsatz von Hochleistung-Servomotoren von Beckhoff erm├Âglicht.

Wie bei allen kundenspezifischen IML-Systemen von Beck Automation werden auch bei den Basic- Systemen hochqualitative Materialien eingesetzt, um die Langlebigkeit der Systeme gew├Ąhrleisten zu k├Ânnen. Zudem wurde bei der Entwicklung Wert auf die Geschwindigkeit, Ergonomie und Dynamik gelegt, so dass das Basic-IML-System im Vergleich zu den kundenspezifischen Systemen nicht nachsteht.

Beck Automation - Stapler-Seite des Basic-IML-Systems
Stapler-Seite des neuen Basic-IML-Systems

Die neue Anlage mit zwei Kavit├Ąten kann aufgrund der standardisierten Bauweise bereits zw├Âlf Wochen nach Bestelleingang ab Werk ausgeliefert werden.

Neben den zahlreichen, bereits in der Basisausf├╝hrung vorhanden Standards wird zus├Ątzlich Wert auf hohe Flexibilit├Ąt gelegt. Runde rechteckige oder ovale Produkte von 1 bis 5 Liter, mit Kavit├Ątsabst├Ąnden von 300 bis 575 mm sind realisierbar. Die Anordnung der beiden Kavit├Ąten muss horizontal liegen. Auch die inkludierten rotativen Kerne, die das Etikett richtig orientieren, sind bereits im Basic-IML-System vorhanden. Zu den Basic-Systemen werden diverse zus├Ątzliche standardisierte Optionen angeboten, die das Einsatzspektrum der Anlagen erweitern.

Beck Automation - IML f├╝r Eimerproduktion
Schnelle Bewegungen werden durch die Verwendung von hochqualitativen Materialien sowie den Einsatz von Hochleistung-Servomotoren realisiert

Die IML-Label werden aus den Magazinen vereinzelt und zentriert bereitgestellt. Zyklisch werden die Label entnommen und direkt auf den Kernen positioniert. Die Label werden auf der Position des Spritzgie├čwerkzeuges durch neu entwickelte Sinterkerne elektrostatisch aufgeladen und auf diese Weise fixiert. Parallel dazu werden die gespritzten Produkte von der Auswerferseite entnommen und das fertige Produkt direkt auf das F├Ârderband gestapelt.

Der seitlich in die offene Spritzgie├čmaschine einfahrende Hauptarm ist auf einer stabilen Linearachse montiert. Diese besteht aus einem Aluminiumprofil mit Pr├Ązisionsf├╝hrungen und wird ├╝ber einen robusten Zahnriemen mit dynamischem Servomotor angetrieben. Alle Komponenten sind f├╝r einen Dauerbetrieb ausgelegt und erfordern einen geringen Wartungsaufwand.

Beck Automation - Basic-IML-System f├╝r bis zu zwei Kavit├Ąten
Das neue Basic-IML-System f├╝r bis zu zwei Kavit├Ąten ist standardm├Ą├čig mit rotativen Kernen ausgestattet

Angesteuert und bedient wird die Anlage mit dem neuen Beckhoff-Steuerungskonzept, das mit einem Touchscreen Panel ausgef├╝hrt ist. Die intuitive Men├╝f├╝hrung erleichtert die Bedienung des Basic-IML-Systems. Betriebszust├Ąnde, Men├╝f├╝hrung, Fehlermeldungen und Informationen werden auf dem Display angezeigt. Das System von Beck Automation erf├╝llt internationale Sicherheits- und Ergonomie-Standards. Die Bauweise sorgt zudem f├╝r hohe Prozessstabilit├Ąt und Lebensdauer.


Beck Flex IML
Volle Flexibilit├Ąt in einem IML System f├╝r Becher, Deckel oder Schalen, welches unter echten Produktionsbedingungen, innen oder aussen angspritzte Produkte verarbeiten kann. Die Anlage wird nach dem Kundenwunsch gebaut und kann bis 6-fach Formen bedienen. Alles in einem System.

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.

Beck Automation - Beck Flex IML


Takeout Roboter
Schnelle side entry Entnahmen f├╝r Deckel, Becher und Schalen, bis Zyklen kleiner als 2s! F├╝r Singelface und Etagen-Formen und hohe Kavit├Ątenzahlen, Visionkontrolle, in Schlauchbeutel verpacken bis hin in die Box.

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.

Beck Automation - Takeout Roboter


Down Stream
Visionkontrolle, Einbringen der Produkte in Schlauchbeutel, individuelle Automationsl├Âsungen bis in die Box.

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.

Beck Automation - Down Stream


Service

Service-Standorte
Unser Servicedienstleistungen bieten wir nicht nur aus der Schweiz an. Wir bedienen Sie heute ab f├╝nf Standorten mit Techniker und Support. Wir versprechen, es kommen noch mehr dazu!

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.


Service-Produkte
Wir bieten Ihnen Dienstleistungen auf allen Ebenen der Technik an. Ersatzteile, Schulung, Refresh, Optimierung von Prozessen, Remote-Zugriff, Support und vieles mehr!

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.


Service-Kontakte
Unser Service-Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verf├╝gung. Schreiben Sie uns eine Mail, rufen Sie uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.


Retrofit
IML Anlagen der Beck Automation sind langfristige Investitionen. Oft bleiben Roboter ├╝ber 20 Jahre in der Produktion. Permanenter Unterhalt und Wartung sind heute selbstverst├Ąndlich. Nun bietet sich neu auch ein Retrofit einzelner neuen Komponenten an. Sehen Sie selber was heute schon angeboten wird. Gerne steht Ihnen unser Service f├╝r eine Beratung zur Verf├╝gung.

Ôľ║Mehr Informationen finden Sie hier.

Beck Automation - Service


Besuchen Sie uns auf der K Messe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand:
Halle 12 / Stand A51-03

Beck Automation - LogoBeck Automation AG
Neugutstrasse 19
CH-8102 Oberengstringen

Tel. +41 44 751 84 44
Fax +41 44 751 84 40

info@beck-automation.com
www.beck-automation.com

 

Keywords
Automationsger├Ąte / Automationsl├Âsungen, kundenspezifische / Automatisierung von Spritzgie├čmaschinen / Automatisierungstechnik / Automatisierungsvorrichtungen / Entnahmeroboter / Handlingroboter zum Ein- und Auspacken / Handlingsysteme inklusive Industrieroboter / High-Tech Robotik / IML / IML-Feeder / IML-Roboter / Industrieroboter / Inline-B├╝gel-System / In-Modul Labeling / In-Mould Labeling (IML) Roboter / In-Mould-Labelling (IML)-Etiketten / In-Mould-Labelling (IML)-Folien / In-Mould-Labelling (IML)-Formteile / In-Mould-Labelling (IML)-Maschinen / Kunststoffverarbeitung / Montageautomation / Portalroboter / Roboter / Roboter f├╝r Spritzgie├čmaschinen / Robotermodule / Robotertechnik / Spezialbeh├Ąlter / Verpackungsmaschinen

 

 

K Messe Spezial

Das Messe-Spezial rund um die K Messe - pr├Ąsentiert
von Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Deutschland

K Messe 2019
 

Ausstellernews 2019

Videothek 2019

Ausstellerliste 2019

 

ÔëíMesseinformationen 

Daten und Fakten    

Unterkunft

Anreise

K@Social Media

Produktkategorien

Besucherzielgruppen

Tipps f├╝r Besucher

Tipps f├╝r Aussteller

Impressum / Kontakt

 

K Messe 2016
 

Ausstellernews 2016

Videothek 2016

 

K Messe 2013  
 

Ausstellernews 2013

Videothek 2013

 

 
Kunststoff-Schweiz

 Startseite

 Suchen

Save the date:
16.10. - 23.10.2019

www.k-online.de














www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com