Firmenporträt

swiss-sonic Ultraschall AG
Ultra Portable Ground Penetrating Radar - Revolution in Radar-Technologie. Radargerät
blickt durch Wände dank dem Knowhow der swiss-sonic.

Die Arboner swiss-sonic stellt ihre Expertise in den Dienst einer Weltneuheit: Der „Ultra Portable Ground Penetrating Radar“, ein Radargerät, das die Geheimnisse jeder Betonwand durchleuchtet, ist jetzt auf dem Markt.

Aufgrund der vielen Anwendungsgebiete stammen die Kunden der Thurgauer Firma aus unterschiedlichsten Branchen. Im Januar dieses Jahres nahm ein Unternehmen der Radartechnologie die Dienste der Arboner in Anspruch. „So einen Auftrag führen wir auch nicht jeden Tag aus“, sagt Anwendungstechniker Stephan Breu mit berechtigtem Stolz, „vor allem nicht in diesem Toleranzbereich.“

swiss-sonic - Ultra Portalbe Ground Penetrating Radar
„Wir erbringen eine Dienstleistung, nicht mehr und nicht weniger“: Anwendungstechniker Stephan Breu und Konstrukteur Marcello Rinaldi stellten ihre Expertise in den Dienst einer Weltneuheit.

Tragbare Radar-Sonde
Eingebunden wurde die swiss-sonic von der Schweizer Firma Proceq in die Herstellung der ersten tragbaren Sonde zur Materialprüfung mit Radar. Die Proceq, weltweit führend in diesem Bereich, wollte mit dem GP880 - modernste Radartechnologie in einem robusten, aber leichten Handgerät - Massstäbe setzen.

Partnerschaftlich
Ein ambitioniertes Projekt – selbst für swiss-sonic, deren Spezialität Innovationen im Ultraschall-Bereich sind. Sportlich war auch die Deadline: die Fachmesse in Malaysia im August. Proceq und swiss-sonic waren sich durch frühere partnerschaftliche Entwicklungen bekannt. In diesem Fall sorgte die Kunststoff-Firma mould2part in Trogen für die Anfrage bei den Thurgauer Partnern. Während die mould2part mit der Herstellung des Kunststoffbehälters betraut war, bestand die konkrete Aufgabe der swiss-sonic darin, die Stahlinserts, drei Komponenten, mit Ultraschall passgenau im Kunststoffteil zu verschweissen; vorgenommen an der von swiss-sonic entwickelten Schweisspresse UWP 20-2, die sich an den Anwendungswunsch anpassen lässt. Mit ihren neun Mitarbeitern hat die Thurgauer Firma die Kapazität, mehrere Prototypen jährlich zu erstellen.

swiss-sonic - Ultra Portalbe Ground Penetrating Radar Bild 2

Verlängerungsarm
Stephan Breu erarbeitete das Konzept mit Konstrukteur Marcello Rinaldi. Funktionstüchtig gemacht wurden die Inserts – Befestigungspunkte für die einrastende Führungsstange. Ähnlich einem Handystick wird das Gerät am Verlängerungsarm manuell geführt. Die Thurgauer liessen sich von anfänglichen Fehlschlägen, die Stahlinserts passend zu dimensionieren, nicht entmutigen. Der Schweissaustrieb war vorerst noch ein Problem.

Serienproduktion
Spezialwerkzeuge wie der Schwingkörper (die Sonotrode) und die Komponenten zur Aufnahme wurden eigens fabriziert. Für die Serienproduktion hergestellt wurde eine Spezialvorrichtung, um die Komponenten am Schweissgerät in kleinen Stückzahlen manuell zu verarbeiten. Wichtig für die Serienherstellung war die Prozesssicherheit. Die Proceq erhielt die bestellten 100 Bausätze fürs Finish innert der Lieferfrist. Diese Terminsicherheit zeichnet die Thurgauer aus. „Als kleiner Betrieb können wir vor allem damit punkten“, weiss Breu.
Blickt durch Wände
Der GP8800 braucht lediglich auf einer Oberfläche aufgesetzt zu werden, um unbekannte Strukturen auf verborgene Hindernisse, auf Qualität und Homogenität der verwendeten Stoffe zu prüfen. Nicht nur die Baubranche, auch die Planer von Umbauten und die behördlichen Kontrollorgane werden sich künftig auf die Sonde verlassen. Angeschlossen an ein iPad erstaunen die erzeugten Bilder durch Klarheit und Tiefe, in 3D und Augmented Reality.

swiss-sonic - Ultra Portalbe Ground Penetrating Radar Bild 3

Revolutionär
Die Weltneuheit war geboren. Seit der Lancierung gilt der GP8800 als weitere Proceq-Revolution. Der Kaufpreis im unteren 5-stelligen Frankenbereich macht ihn selbst für kleinere Baufirmen erschwinglich. Nur wenige Schweizer Unternehmen können Spezialproduktionen in kleinen Stückzahlen wie die swiss-sonic produzieren. Sagt Breu: „Uns freut’s, wenn wir an so einer Weltneuheit beteiligt sein dürfen.“ Darum dürfte die nächste Innovation aus Arbon nicht lange auf sich warten lassen.


Firmenprofil
swiss-sonic Ultraschall AG entwickelt und fertigt Ultraschallkomponenten neuster Technologie, für den Einsatz im Standard- und Sondermaschinenbau, sowohl bei Einzelplatzanlagen wie auch in teil- und vollautomatisierten Produktionsanlagen.

Unsere Produkte werden eingesetzt zum Schweissen, Vernieten, Bördeln und Verstemmen von thermo- plastischen Kunststoffen und zum Schweissen und Schneiden von Geweben und Vliesen.

Durch Praxisorientierung, langjähriger Erfahrung, verbunden mit innovativem Denken und hoher Flexibilität, bieten wir Gewähr für eine optimale Umsetzung von spezifischen Anwendungslösungen bei unterschiedlichsten Aufgabenstellungen.

Wir sind «klein» genug für persönliche Kontakte, die über Hierarchien und Funktionen hinweggehen. Das macht unsere Flexibilität und Dynamik aus. Wir sind aber auch «gross» genug, um Sie kompetent und professionell bei der Lösung komplexer Anwendungen z
u unterstützen.
 
Unsere Palette an Ultraschallschweissgeräten, -sonotroden, sowie -konverter ist zahlreich und laufend erweiterbar. Deshalb würden wir uns freuen mit Ihnen zusammen eine für Sie geeignete Lösung zu erarbeiten.

Swiss-Sonic - Logo neuswiss-sonic Ultraschall AG
Seemoosholzstrasse 14
9320 Arbon

Tel. +41 71 680 08 05
Fax +41 71 680 08 06

info@swiss-sonic.ch
www.swiss-sonic.ch


Quicklinks
Produkte
Kontakt
Anfahrtsplan

Unsere Dientsleistungen und Produkte

Kunststoff-Fügetechnik
Kunststoffschweissmaschinen
Maschinen und Anlagen für das elektronische Schweissen von Metall
Reparaturservice für Ultraschallprodukte
Schweissmaschinen, Schweissgeräte und Schweissanlagen für Kunststoffe
Ultraschallgeneratoren
Ultraschallgeräte für die Kunststoffbearbeitung
Ultraschallhandschweissgeräte
Ultraschallkomponenten
Ultraschallkonverter
Ultraschallschneidgeräte
Ultraschallschweissanlagen für Kunststoffe
Ultraschallschweissen
Ultraschallschweissen von Kunststoffen
Ultraschallschweissgeräte für Vliesstoffe
Ultraschallschweissmaschine
Ultraschallschweissmaschinen und Ultraschallschweissanlagen für Kunststoffe
Ultraschallschwinger
Ultraschallsonotroden für die Kunststofftechnik
Ultraschalltechnik
Ultraschallverschweissung von Textilien
Ultraschallwandler
Ultraschall-Verbindungstechnik

 



Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

 

Plasmatreat GmbH

 

 



 

 

 

 

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkt-News
Kunststoff-Guide
News-Corner
Messekalender
Fachartikel

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Service

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

 

Linkedin

Startseite
Suchen          

 

 

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal
für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert