Produkt-News

KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG
TPE für anspruchsvolle Oberflächen im Interieur - KRAIBURG TPE stellt ganzheitliches Compound-Portfolio für Fahrzeuginnenraum vor

Mit zwei speziell auf die steigenden Anforderungen von Fahrzeuginnenbauteilen ausgerichteten Materialserien greift KRAIBURG TPE die Trends und Herausforderungen der zunehmend vernetzten, elektrifizierten und autonomen Mobilität auf. Die THERMOLAST® K Compounds der Serien FG/SF und VS/AD/HM erfüllen höchste Qualitätsansprüche in Bezug auf Langlebigkeit, Robustheit und Kratzfestigkeit von Soft-Touch-Oberflächen für den Fahrzeuginnenraum. Ein neues Compound für die kostenbewusste Realisierung von Ablagematten rundet das Portfolio ab.

Die Automobilindustrie ist im Umbruch: Trends wie die Entertainment-Zone in der Fahrgastkabine stellen erhöhte Anforderungen an die dauerhafte Ästhetik, Farbechtheit, Strapazierbarkeit und Reinigungsfähigkeit der Oberflächen in Sichtbereichen. Gleichzeitig müssen Materialien für Fahrzeuginnenbauteile nicht nur zunehmend strengere, teilweise regionale Standards und Spezifikationen hinsichtlich Geruch und Emissionen erfüllen – auch herstellerabhängige Präferenzen spielen eine entscheidende Rolle. Um Kunden aus einer Hand zu bedienen hat KRAIBURG TPE sein Compound-Portfolio für Soft-Touch-Oberflächen im Fahrzeuginnenraum erweitert.

Kraiburg - ganzheitliches Compound-Portfolio für Fahrzeuginnenraum
Um Kunden aus einer Hand zu bedienen hat KRAIBURG TPE sein Compound-Portfolio für Soft-Touch-Oberflächen im Fahrzeuginnenraum erweitert

Für alle Größen und Formen: Die FG/SF-Reihe
Bauteile im Sichtbereich stellen aufgrund unterschiedlicher Größen und Geometrien oftmals hohe Anforderungen an die Materialien, weshalb KRAIBURG TPE die FG/SF (Fogging/Surface-Finish)-Reihe entwickelt hat.

• Hervorragende Fließfähigkeit ermöglicht spannungsarmes Füllen besonders bei komplexen Bauteil-
  geometrien, dünnen Wandstärken oder großen Wandstärkensprüngen.
• Makellose Oberflächengüte: Eine perfekte Oberfläche auch bei niedrigen Verarbeitungstemperaturen.
• Reduzierte Druckspitzen: Die Gefahr von Verzug oder Welligkeit wird minimiert.
• Hohe Maßhaltigkeit und Reproduzierbarkeit.
• Geruchsbewertung: Sehr gute und konstante Ergebnisse nach VDA 270 B3 mit einem Ergebnis von 3,0
  über alle Härten von 50 bis 80 Shore A.
• Besonders robust im täglichen Gebrauch.
 
All diese Eigenschaften machen die Compounds aus der FG/SF-Reihe zum idealen Material für sämtliche Einlege- und Ablagematten in der Mittelkonsole, in der Instrumententafel, im Handschuhfach, in der Türtasche oder im Dachhimmel.

Ein Multitalent: Die VS/AD/HM-Reihe
Die VS/AD/HM (Velvet Surface/Adhesion/High Mechanical Properties)-Reihe ist ein echtes Haftungstalent: Sie vereint Haftung zu polaren Thermoplasten wie PC, ABS, ABS/PC, ASA und SAN wie auch zu Polyamiden PA6 oder PA12. Weitere Vorteile sind:

• Exzellente Kratz- und Schreibfestigkeit auf TPU-Niveau in Kombination mit Erfüllung der gängigen OEM-
  Standards, z. B. bei Emission und Geruch.
• Beständigkeit gegen Hautfett, Cremes und automobilspezifischen Reinigungsmitteln.
• Außergewöhnlich samtige Haptik.
• Gute Verarbeitungseigenschaften.
 
Das Spektrum der typischen Anwendungen liegt in hochwertigen Mehrkomponentenbauteilen, angefangen bei Antirutschmatten in Getränkehaltern, Soft-Touch-Oberflächen bei Rollos in Mittelkonsolen, im Bereich Gurtschloss oder Türzuziehgriff bis hin zu Ablageflächen mit integrierter, induktiver Lademöglichkeit für Smartphones. Auch für einkomponentige Bauteile wie z. B. für Ablagematten im Sichtbereich bietet die VS/AD/HM-Reihe ein Alleinstellungsmerkmal in Bezug auf Kratz- und Schreibfestigkeit und ist somit ein wichtige Materiallösung für OEMs mit höchsten Qualitätsansprüchen.

Dem Kostendruck entgegenwirken
Ab sofort bringt KRAIBURG TPE die neue Compoundreihe GP/HF auf den Markt. Die Reihe vereint optimierte Fließfähigkeit mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis in gewohnt konstanter Qualität. Damit leistet KRAIBURG TPE einen wichtigen Beitrag, dem hohen Kostendruck der Automobilbranche gerecht zu werden.

„Unser Ziel war es, für unterschiedliche Anforderungen die bestmöglichen Materialien hinsichtlich Eigenschaften und Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können“, fasst Alexander Mayer, Experte für Interieur Anwendungen im Team Automotive Application Development, zusammen. „Dieses Ziel haben wir erreicht. Mit unserem Produktportfolio können wir allen Kundenwünschen erfüllen, jetzt und in der Zukunft.“


Firmenprofil
KRAIBURG TPE  ist ein weltweit agierender Hersteller von Thermoplastischen Elastomeren. Gegründet im Jahr 2001 als Tochterfirma der traditionsreichen Firmengruppe KRAIBURG, die seit 1947 besteht, nahm KRAIBURG TPE von Anfang an eine Pionierrolle ein. Mit Produktionswerken in Deutschland, den USA und Malaysia bietet das Unternehmen ein breites Portfolio an Compounds für Anwendungen im Automotive-, Industrie- und Consumer-Bereich sowie für die streng regulierten Medizinal-Anwendungen.

Die bekannten Produktlinien THERMOLAST®, COPEC®, HIPEX® und For Tec E® werden im Spritzgussverfahren oder in der Extrusion verarbeitet und bieten den Herstellern zahlreiche Vorteile in punkto Verarbeitung und Produktdesign. Die hohe Innovationskraft und weltweite Nähe zum Kunden mit maßgeschneiderten Produktlösungen zeichnen KRAIBURG TPE gemeinsam mit verlässlichem Service aus.

Das Unternehmen ist am Standort in Deutschland nach ISO 50001 sowie an allen Standorten weltweit nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Im Jahr 2019 erwirtschaftete KRAIBURG TPE mit rund 640 Mitarbeitern einen Umsatz von 190 Mio. Euro.

Kraiburg TPE - Hauptsitz
KRAIBURG TPE Produktionsstätte in Waldkraiburg, Deutschland

Downloads
Firmenbroschüre (PDF-Datei, 3 MB)

Kraiburg TPE - LogoKRAIBURG TPE GmbH & Co. KG
Friedrich-Schmidt-Strasse 2
D-84478 Waldkraiburg, Germany

Tel. +49 8638 9810-0
Fax +49 8638 9810-310

info@kraiburg-tpe.com
www.kraiburg-tpe.com


Ansprechpartner für die Schweiz
Lenorplastics Zug AG
Blegistrasse 1 / Euro1
CH- 6343 Rotkreuz

Ansprechpartner: Herr Willi Bachmann
Tel:  +41 41 798 02 02
Fax: +41 41 798 02 03
bachmann@lenorplastics.ch


Quicklinks
Unternehmen
Produkte
Märkte & Applikationen
Kontakt

Produkte

Compounds
Copolyester-TPE mit Ether- und Esterverknüpfungen (TPV)
Dynamisch vernetzte Thermoplastische Elastomere (TPV)
Dynamisch vulkanisierte TPE mit EVM in Copolyester-Matrix (TPV)
Elastomere
Elastomermischung
Hochleistungskunststoffe
Kautschuk
Kautschukmaschinenberatung
Kautschukmischung
Kunststoffmischung
Polystyren-Poly(ethylen-butylen)-Polystyren (SEBS, TPS)
Teilvernetztes SEBS in PP Matrix (TPV)
Thermoplastische Elastomere (TPE)
Thermoplastische Elastomere (TPE)-Compounds
Thermoplastische Elastomere auf Basis von Styrol-Block-Copolymeren (TPS)
Thermoplastische Olefinelastomere (TPO)
Thermoplastische Urethanelastomere (TPU)
TPE-Compounds

 



Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

Plasmatreat GmbH

 



 

 

 

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Linkedin

 

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal
für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Suchen

 

Startseite
Suchen

 

×

☰Menü  

PHA-World-Congress

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert