Produkte-Nachricht

HB-THERM AG
HB-Therm Temperiergerätefamilie Thermo-5 wird erweitert - neue Hochtemperatur-
Wassergeräte bis 200° resp. bis 230 °C

Das auf dem Markt weltweit bekannte und bewährte Thermo-5-Temperiergeräteprogramm von HB-Therm wird mit zwei weiteren Typen aufgewertet. Damit entspricht HB-Therm dem vielfachen Kundenwunsch nach Hochtemperaturgeräten mit dem Temperiermedium Wasser. Der allgemeine Markttrend geht eindeutig zu höheren Temperaturen. Es entstehen aktuell viele neue Anwendungen, die den Einsatz solcher Hochtemperatur-Wassergeräte erforderlich machen.

Neu ist die hohe Temperatur für Wasser bis 200 °C resp. bis 230 °C, was bleibt ist die vielfach bewährte Technologie: Geregelte Systemdrucküberlagerung, proportionalgeregelter Kühler-Bypass, Durchflussmessung mit Ultraschall etc.

HB-Therm - Temperiergerät Thermo-5 für Wasser bis 200 °C
Temperiergerät Thermo-5 für Wasser bis 200 °C

Hochgenaue, kalibrierte Temperaturführung zur Einhaltung präziser Temperierung
Bei der Ermittlung von Messwerten ergeben sich immer Ungenauigkeiten, denn auch hochgenaue Fühler und Sensoren haben ihre Toleranzen. Bei Temperaturfühlern liegen diese bei ±3 °C und bei Drucksensoren bei ±0,4 bar. Im Extremfall kann dies dazu führen, dass sich durch den Austausch eines Temperiergeräts die Prozesstemperatur um bis zu 6 °C verändert und dies gegebenenfalls unentdeckt bleibt. Nur eine Eliminierung dieser Abweichungen gewährleistet eine zuverlässige und reproduzierbare Temperierung. Daher werden sämtliche Geräte ab Werk kalibriert ausgeliefert.

Mit Hilfe einer Prüfvorrichtung bietet HB-Therm dem Kunden die Möglichkeit die Geräte selbstständig und alternierend zu überprüfen. Das Gerät führt den Bediener durch den gesamten Prüfablauf und bietet ihm anschliessend die Möglichkeit zur automatischen Neu-Kalibrierung von Temperatur, Druck und Durchfluss. Zur dokumentierten Instandhaltung können die Prüfprotokolle gespeichert und ausgegeben werden.
Vernetzung: OPC UA verbindet HB-Therm Geräte mit Industrie 4.0

Mit den Vorgaben aus Industrie 4.0 wird sich die Fertigung in weiten Teilen komplett verändern. Künftig werden Maschinen, Anlagen oder Sensoren weltweit miteinander kommunizieren und Informationen zu Produkten und Produktion umfassend austauschen. Über die neue optionale Schnittstelle OPC UA können die Geräte umfassend ferngesteuert und diverse Daten von anderen Geräten und Maschinen ausgelesen werden.

Vorbildlich: Bedienung, Anzeige und Komfortfunktionen
Das kennen die Anwender von HB-Therm: Alle Geräte lassen sich leicht und intuitiv bedienen. Dazu tragen die Menüführung in 21 Sprachen sowie die punktgenaue Anleitung für die Bediener auf Knopfdruck bei. Das kontrastreiche Farbdisplay zeigt alle Fenster und Werte im Klartext an und lässt sich frei konfigurieren. Zu den weiteren wichtigen Funktionen für eine vereinfachte Bedienung gehören die vollautomatische Abkühlung und Formentleerung, das Aufzeichnen und Auswerten der Daten über USB und Excel, das Speichern und schnelle Abrufen werkzeugspezifischer Parameter sowie die umfangreichen Integrationsmöglichkeiten der Thermo-5-Geräte in die Steuerung der Spritzgießmaschinen. Über die standardmässig integrierte HB-Therm-Schnittstelle können Modulgeräte, Durchflussmesser sowie Umschalteinheiten zur variothermen Temperierung angeschlossen werden.

HB-Therm - Temperiergerät Thermo-5 für Wasser bis 230 °C
Temperiergerät Thermo-5 für Wasser bis 230 °C

Vollautomatisch: Prozessüberwachung
Die Parameter Temperatur, Durchfluss und Druck werden fortlaufend überwacht. Die Durchflussmessung erfolgt hochgenau und berührungslos mit Ultraschall. Schlauchbruch und Leckage erkennen die Geräte automatisch, der Pumpenzustand wird ebenfalls kontrolliert.

Ein Grundsatz bei HB-Therm: Der Hydraulikkreis besteht komplett aus korrosionsbeständigen Materialien, die Heizelemente kommen mit dem Wärmeträger nie direkt in Kontakt. Die Kühlung mit Bypass und Proportionalventiltechnik verhindert Verdampfungen wie Verkalkungen, die Edelstahlpumpe hat keine Dichtungen und arbeitet deshalb wartungsfrei.

Das geschlossene System ohne Sauerstoffkontakt und mit automatischer Entlüftung vermindert Korrosion auch in den Temperierkanälen der Werkzeuge. Die aktive Druckregelung baut immer genau den Systemdruck auf, der für eine reibungslose Funktion notwendig ist. Druckschläge sind hier ausgeschlossen.

Kompakte, intelligente Technik
Die Thermo-5-Geräte finden überall im Maschinenumfeld Platz, denn trotz der vielen technischen Features bleiben sie sehr kompakt. Die angepassten Hydraulikmodule sowie das tanklose System erlauben diese platzsparende Bauweise. Auch der Einsatz der Thermo-5 Wassergeräte ist im Reinraum uneingeschränkt machbar. Die Isolation ist faserfrei, die Laufrollen abriebfest und die Hochglanzlackierung leicht zu reinigen. Intelligent werden die Temperiergeräte durch die Art der Überwachung: Es werden zwar alle Abläufe kontrolliert, das Thermo-5 meldet sich aber nur bei Bedarf. Wenn der Prozess einwandfrei und ohne Probleme funktioniert, bleibt auch das Temperiergerät ruhig. Damit haben die Bediener die Möglichkeit, sich intensiv um andere Abläufe in der Produktion zu kümmern. Mit den Thermo-5-Temperiergeräten haben sie die Gewissheit, dass alles optimal läuft, wenn keine Meldungen bei Ihnen ankommen.

Mit Wasser bis 230 °C temperieren. Marktlaunch Oktober 2017
Mit der Ergänzung des Temperiergeräteprogramms durch das HB-200Z2B und das HB-230Z2B bekommen die Kunststoffverarbeiter ab Oktober 2017 die Möglichkeit, die Vorteile dieser Technologie bis in den höchsten Temperaturbereich zu nutzen. Wichtig dabei gilt zu beachten, dass durch die hohen Temperaturen für Wasser und den daraus resultierenden Drücken die Anforderungen an die Beständigkeit von Werkzeugen und Armaturen steigt. Die geforderte Druckbeständigkeit beträgt für Wasser bei 200 °C 31 bar und bei 230 °C bereits 47 bar.

HB-Therm - LogoHB-THERM AG
Spinnereistrasse 10 (WU 3)
Postfach
CH-9006 St. Gallen

Tel. +41 71 243 6-530
Fax +41 71 243 6-418

info@hb-therm.ch
www.hb-therm.ch


HB-THERM GmbH
Dammstrasse 70-80
D-.53721 Siegburg

Tel. +49  2241 5946-0
Fax +49  2241 5946-20

info@hb-therm.de
www.hb-therm.de

Produkte und Leistungen

Aufbereitungsanlagen
Durchflusskontrolle
Durchflussmessgeräte
Heizgeräte
Mehrkreis-Temperiergeräte
Mess- und Prüfeinrichtungen für thermische Eigenschaften
Reinigungsgeräte für Werkzeuge
Spritzgiessen
Steuer- und Regelgeräte für Temperatur
Temperaturregelgeräte
Temperaturregelung
Temperaturregler
Temperiergerät
Temperiergeräte für Spritzwerkzeuge
Temperierung
Variotherme Temperierung
Wasseraufbereitungsanlagen für die Industrie
Wasseraufbereitungsgeräte
Wassergeräte

 

 



Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Kunststoff-Guide

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Erema Banner
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Mediadaten   |   Impressum / Kontakt

Grafe Color Preview 2018
Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 



 

 

 





Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert