Kunststoff Lexikon

Glasfaser

Material aus extrem dünnen Glasfasern. Es wird als Verstärkungsmittel für viele Polymerprodukte verwendet. Das daraus entstehende Verbundstoffmaterial, korrekt auch als FPR (faserverstärktes Polymer) oder GPR (glasverstärkter Kunststoff) bezeichnet, wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch als „Fiberglas“ bezeichnet.

Quelle: PlasticsEurope, B-1160 Brüssel

 



Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

 


 

 

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Linkedin

 

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal
für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Suchen

 

Startseite
Suchen

 

×

☰Menü  

PHA-World-Congress

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert