Ausstellernews Fakuma 2021

Gimatic Vertrieb GmbH
Sensoren und Komponenten fĂĽr den Kunststoffbereich

Firmenporträt >>>

PRODUKT-NEWS

Einfach bestätigtes Handwechselsystem für Industrie 4.0-Anwendungen

Gimatic hat sein einfaches Handwechselsystem SQ weiterentwickelt. Damit eignet es sich fĂĽr die Industrie 4.0-Robotik. Die roboterseitige Grundplatte gibt es nun in einer AusfĂĽhrung mit einer sicheren Verriegelung, die sensorabgefragt ist.

Gimatic - SQ-Handwechsler
SQ-Handwechsler.jpg: Der SQ-Handwechsler von Gimatic verfĂĽgt jetzt ĂĽber eine sichere Verriegelung

Das Wechselsystem basiert auf einfachen Grundplatten in den Größen 100 x 100, 150 x 150 und 250 x 250 mm. Die roboterseitige Grundplatte ist mit allen bestehenden Grundplatten der Greiferseite kompatibel. Ein integrierter Keilmechanismus sorgt dafür, dass die Platte der Greiferseite ganzflächig belastet und so lagegenau fixiert wird. Winkelfehler am Robotergreifer sind damit ausgeschlossen. Der Vierkant-Schnellwechsler lässt sich mit nur einem Griff betätigen.

Die Verriegelung ist formschlĂĽssig und wird mit einem Sensor angefragt. Die Sensorabfrage dient zur Erkennung, dass das Greifersystem sicher sitzt – ein wichtiges Feature fĂĽr Industrie 4.0-Anwendungen.


Händisches Greiferwechsel-System für kollaborative Robotik

Industrie 4.0 wird zu einem großen Teil auch von kollaborativen Robotern getragen. Neben vollautomatischen Greifer-Wechselsystemen werden hier oft noch händisch betätigte Systeme eingesetzt. Gimatic hat mit dem QC75 ein kollaboratives Handwechsel-System entwickelt, das auf die Anforderungen von Cobots zugeschnitten ist.

Gimatic - QC75-Handwechsler
Rundes Design ohne Störkanten und vier Zentrierbuchsen mit Luftdurchgängen

Durch die zunehmende Nachfrage nach diesen Cobots haben sich die Anforderungen an die Komponenten in der Robotik wesentlich geändert. Sicherheitstechnische Verriegelungen werden beispielsweise durch Sensorik abgefragt, die Bauteile dürfen keine scharfen Kanten oder Spalten aufweisen, Störkonturen sind zu vermeiden und hängende Schläuche oder Kabel sind ein Tabu.

Der QC75 Handwechsler erfüllt alle diese Anforderungen und funktioniert nahezu spielfrei. Die formschlüssige Verriegelung wird über einen Sensor abgefragt und es können 24 V-Signale übertragen werden. Das sanfte Design ist mit 5 Millimeter Radien abgerundet. In den vier Außenecken befinden sich Zentrierbuchsen, in denen Luftanschlüsse für pneumatische Anwendungen integriert wurden.

Eine zentrale Durchgangsbohrung bietet Raum fĂĽr optional angebotene elektrische AnschlĂĽsse. Optional stehen zudem eine integrierte SignalĂĽbertragung und ein RFID-Sensor zur VerfĂĽgung. Der QC75 eignet sich fĂĽr Cobots, die leichte bis mittlere Lasten handeln und fĂĽr EOATs (End of Arm Tooling).



Neuartige Angusszangen fĂĽr Greifer erleichtern Entnahme von Kunststoff-Spritzgussteilen

Störkonturen beseitigt
Gimatic präsentierte zur Kunststoffmesse K 2019 zwei neuartige Angusszangen für Greifer zur Entnahme von Teilen aus Kunststoff-Spritzgussmaschinen: In die Baureihen DD und PB hat der Greifer-Spezialist ein patentiertes Anfragesystem integriert, welches bisher bestehende Nachteile beim Greifen eliminiert.

Gimatic - Kräftigere Anguss-Winkelgreifzange
Kräftigere Anguss-Winkelgreifzangen DD mit Stahlfingern

Bei der Entnahme von Teilen aus Kunststoff-Spritzgussmaschinen gab es bisher zwei Nachteile, die mit dem neuen Abfragesystem der Vergangenheit angehören: In der Regel wird beim Greifen von Kunststoff-Spritzgussteilen ein Anguss gegriffen. Das Greifen erfolgt dabei vorzugsweise über eine Sensorabfrage. Stand der Technik ist, dass an einer Backe des Greifers eine Schaltfahne sitzt, die einen Sensor betätigt. Wesentlicher Nachteil dabei ist, dass der Sensor weit vorne platziert ist, weil die Schaltgenauigkeit dort höher ist. Er bildet hier aber oft eine Störkontur. Auch beim Greifen von sehr kleinen Angüssen gab es zum Teil Schaltungenauigkeiten. Daher ist es wichtig, dass der Anguss direkt abfragt wird und nicht beispielsweise eine Kolbenbewegung für die korrekte Position herangezogen wird.

Patentierter Mechanismus
Gimatic hat nun ein komplett neues Abfragesystem entwickelt. Der Sensor wurde dabei hinten am Korpus positioniert, wo die Greiffinger befestigt sind und damit die Störkontur beseitigt ist. Der patentierte Mechanismus sitzt im Korpus der Greifzange. Er erlaubt die Montage verschiedener Backen an ein und demselben Grundkörper. Es ist egal, wie groß der Anguss ist und an welcher Stelle der Backen die Teile gegriffen werden. Die Schaltgenauigkeit ist konstant. Bei händisch durchgeführten Backenbewegungen beispielsweise zum Testen oder bei geschlossenem Greifer ohne Bauteil gibt es kein Signal. Diese Option ermöglicht neue Abfragemöglichkeiten. Optional werden die Sensortypen NPN (schaltet bei Betätigung) und PNP (Dauersignal, das bei Betätigung unterbricht) verwendet. Diese sind austauschbar.

Die neue Technik eignet sich auch sehr gut in einer eigenen Version fĂĽr Vakuumanwendungen. Und die Neuentwicklung hat noch weitere Vorteile parat: Die Backen werden nicht mehr wie bisher durch einen Konus oder Stahlstift gesichert. Ein intern formschlĂĽssig gesicherter Stift verhindert das Herausfallen der Stifte und damit der Backen. In Sachen Gewicht macht sie alle Greifer leichter.

Gimatic - Kleinere Anguss-Winkelgreifzange PB
Kleinere Anguss-Winkelgreifzangen PB mit Aluminium- oder Stahlfingern

Zwei Baureihen – ein Wettbewerbsvorteil
Die selbstzentrierenden pneumatischen Anguss-Winkelgreifzangen DD verfügen über zwei Backen und einen einfachen Antrieb mit Federöffnung. Sie sind mit Stahlfingern ausgestattet, wurden mit robusten Endanschlägen versehen und bieten eine hohe Spannkraft.

Die nicht selbstzentrierenden Anguss-Winkelgreifzangen PB sind mit Aluminium- oder Stahlfingern ausgestattet. Sie bauen kleiner als die DD-Zangen und eignen sich für kleinere Angusse, die weniger Spannkraft benötigen.

Bei allen Angusszangen sind alle Materialien und Schmierstoffe FDA-H1 konform. Somit eignen sie sich fĂĽr den Einsatz in der Medizin- und Pharmatechnik.



Firmenporträt

Gimatic wurde im Jahr 1985 von drei Gesellschaftern gegrĂĽndet, die eine dynamische Gesellschaft ins Leben gerufen haben und dabei die Entwicklungen des Marktes sowie die BedĂĽrfnisse ihrer Kunden im Auge hatten. Heute positioniert sich das Unternehmen an vorderster Stelle im Handling-Markt.

Gimatic - Firmensitz
Der Firmensitz von Gimatic in Roncadelle, Italien

Gimatic entwickelt und fertigt hochmoderne pneumatische und mechatronische Handling-Komponenten und -lösungen für bekannte internationale Endkunden und führende Zulieferer, unter anderem aus der Automobil-, Kunststoff-, Elektronik-, Lebensmittel- und Pharmabranche. Gimatic hat eine technologische und markführende Stellung bei kunden- und anwendungsspezifischen Robotergreifwerkzeugen. Diese haben sich inzwischen zu erfolgskritischen Sub-Systemen von industriellen Automatisierungs- und Robotiklösungen entwickelt.

Qualität ist das Ziel Nr. 1
Ein Qualitätsprodukt ist das Ergebnis zahlreicher Komponenten und zusätzlicher Aspekte. Dies gilt vor allem für die Planungskompetenz, die Materialauswahl und die Spezialisierung des Personals. Gimatic verwendet innovative und technologisch fortschrittliche Maschinen für die mechanische Verarbeitung. Im letzten Schritt wird die Qualität durch die Kontrollmaßnahmen gewährleistet: Stichprobenkontrollen für die Komponenten, Gesamtkontrollen für die Endprodukte. Die anhand der unterschiedlichen Messsysteme nachgewiesene Zufriedenheit der Kunden ist umfassend und betrifft alle Abläufe des Unternehmens: vom Endprodukt bis zum Versand, von der Wartung bis zum Kundendienst.

Seit 2001 der Plastics-Bereich
Immer im Hinblick auf Innovation und Erforschung neuer Märkte im Zeichen der Wettbewerbsfähigkeit, der Erweiterung und Entwicklung der eigenen Bereiche hat Gimatic beschlossen, aktiv mit Herstellern und Installateuren von Maschinen fĂĽr das Formen von Kunststoffen zusammenzuarbeiten. Seit fast zehn Jahren befasst sich das Unternehmen daher nicht nur mit Handling und Sensoren, sondern auch mit Komponenten fĂĽr den Bereich Plastics – ein Beweis fĂĽr seine Flexibilität und umfassende Kompetenz, die es von anderen abheben.

 


ProduktĂĽbersicht

Plastics
Gimatic bietet eine breite Palette an Komponenten fĂĽr die Automatisierung und Entnahme von Bauteilen aus Kunststoffspritzmaschinen an. Spannsysteme, Selbstzentrierende Greifzangen und nicht Selbstzentrierende Greifzangen, Parallelgreifer, Winkelgreifer und Mini-Greifer, Expansionsgreifer oder Innengreifer, Einfingergreifer, Spanngreifer, pneumatische Zangen, Schlitten fĂĽr pneumatische, Werkzeugwechsler,  Flachaugnäpfe, Balgsaugnäpfe und Vakuum Komponenten

Gimatic - Schnellwerkzeugwechsler
Schnellwerkzeugwechsler


Handling
Gimatic spielt eine führende Rolle in der Montage Automatisierung. Der Handling Katalog, über pneumatische Komponenten für Automatisierungs Anwendungen, bietet einen weitläufigen Bereich von Produkten wie 2-Backen-Parallelgreifer, 2 Winkelgreifer, 2-Backen-Radialgreifer, 3-Backen Parallelgreifer, Dehnungsgreifer, Linearachsen, SchwenkeinheitenLineareinheiten, pneumatische Schlitten, Linearschlitten, pneumatische Linearschlitten


Gimatic - 2 BackenParallelgreifer
2-Backen Parallelgreifer


Mechatronics
Das Ziel von Gimatic ist es die Entwicklung fĂĽr mechatronic producte stark auszubaue und den Markt zu erschliessen. In 2012 wurd der erste mechatronische Greifer vorgestellt, heute etwickelt und baut Gimatic mechatronische Komponenten fĂĽr die Automatisierung. Alle Greifer funktionieren nach dem Plug&Play Prinzip.

Neben Parallel elektrische Greifer in verschiedenen AusfĂĽhrungen werden,  2-Backen elektrische parallel Greifer, 3-Backen elektrische parallel Greifer, elektrische Schwenkantriebe, elektrischer Wingelgreifer, elektrische Radialgreifer, elektrische parallel Greifer mit groĂźem Hub, Linearmotoren, lineare elektrische Antriebe, elektrische LinearfĂĽhrungen. und Schwenkmodule angeboten.

Gimatic - Befestigungsmodule
Befestigungsmodule


Sensors
Gimatic hat vor einiger Zeit entschieden in dem Bereich Elektronic stark zu investieren fĂĽr, dieser Bereich repräsentiert die Zukunft in der industriellen Automatisierung.  Gimatic Sensors, bietet Magnetische Sensoren,  Sensoren NPN und SensorenPNP und Reed Kontakt, Schock-Sensoren, Encodersensoren ( Position Drehgeber), Sensoren fĂĽr Zylinder, kundenspezifische Sensoren und  sind wichtige Aspekte des Innovation-Konzeptes.

Gimatic - Sensoren-und-Komponenten


Shop

Besuchen Sie unseren Shop. Den Shop finden Sie hier.

Kategorien

FĂĽr mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
• DREHEINHEITEN
• ELEKTRISCHE DREHEINHEITEN
• Elektrischer werkzeugwechsler
• Manueller werkzeugwechsler
• KLEMMSTÜCKE
• KOMPENSATIONSKIT
• PARALLELGREIFER
• WINKELGREIFER
• DEHNUNGSGREIFER
• EINFINGERGREIFER MIT DREHZAPFEN
• ONE FINGER LINEAR GRIPPERS
• MAGNETGREIFER
• RADIALGREIFER
• 3-BACKEN-GREIFER
• ELEKTRISCHE 3-BACKEN-GREIFER
• ELEKTRISCHE PARALLELGREIFER
• ELEKTRISCHE RADIALGREIFER
• ELEKTRISCHE SCHWENKGREIFER
• SAUGNÄPFE
• AUFHÄNGUNGEN
• AUFHÄNGUNGEN MIT BREMSE
• WINKELGELENKE
• PNEUMATISCHE SCHNEIDZANGEN
• STEUERKASTEN
• MAGNETISCHE SENSOREN FĂśR „C“-NUTEN
• PROGRAMMIERBARE/ANALOGE MAGNETISCHE SENSOREN
• MAGNETISCHE SENSOREN FĂśR „T“-NUTEN
• MAGNETISCHE SENSOREN FÜR SCHWALBENSCHWANZNUTEN
• MAGNETISCHE SENSOREN FÜR ZYLINDER MIT ZUGANKER
• MAGNETISCHE SENSOREN OHNE LED
• INDUKTIVE SENSOREN
• ULTRASCHALLSENSOREN
• OPTISCHE SENSOREN
• SCHOCKSENSOREN
• ZUBEHÖR FÜR MAGNETISCHE SENSOREN
• PRÜFGERÄT MULTI-SENSOR
• ROBOTER-KIT
• SCHNITTSTELLEN / VERBINDUNGEN
• ZUBEHÖR
• ANSCHLÜSSE
• LINEARANTRIEBE
• LINEARFÜHRUNGEN
• NETZEILE/KONVERTER


Soziale Medien
â–şFolgen Sie uns auf Facebook
â–şFolgen Sie uns auf Linkedin
â–şFolgen Sie uns auf Twitter
â–şFolgen Sie uns auf Instagram
â–şFolgen Sie uns auf Pinterest
â–şFolgen Sie uns auf Youtube


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand:
Halle A7 – Stand 7204

Gimatic - Logo neuGimatic Vertrieb GmbH
Linsenäcker 18
D-72379 Hechingen

Tel. +49 (0) 74 71 - 9 6015 0
Fax +49 (0) 74 71 - 9 6015 19

zentrale@gimaticvertrieb.de 
www.gimaticvertrieb.de 

 

Keywords
Angussentnahmegeräte / Angussgreifer für Spritzgussteile / Angußseparatoren / Aufhängungen / Automationssysteme und Servomechanismen / Automatisierungssysteme nach Kundenwunsch / Automatisierungstechnik / Befestigungsmodule / Blechgreifer / Dreheinheiten / Einfingergreifer mit Drehzapfen / Elektrische Greifer / Greifer / Greifer für Handlinggeräte / Greifer für Industrieroboter / Greifer für Industrieroboter, kundenspezifische / Greifer und Spannsysteme / Greifer- und Werkzeugwechselsysteme / Greifertechnik / Handhabungsgeräte / Handhabungsgeräte zum Einlegen, Entnehmen / Handhabungsmodule / Handhabungszubehör für Formen / Handlingsysteme / Induktive Sensoren / Industrieroboter, frei programmierbar / Innengreifer / Klemmenkasten / Kundenspezifische Sondergreifer / Lineareinheiten / Linearführungen / Linearmodule / Linearmodule mit Direktantrieb / Linearsysteme / Lineartechnik / Magnetfeldsensoren / Magnetische Sensoren und Zylindersensoren / Montagesysteme / Optische Sensoren / Parallelgreifer / Pneumatische Greifer / Pneumatische Schneidzangen / Roboter-Greifersysteme / Saugnäpfe / Saugnäpfe für Vakuumeinsatz / Schneidezangen für Kunststoff / Schocksensoren / Sensoren und Identifikationssysteme / Sensoren, magnetoresistiv / Ultraschallsensoren / Werkzeugwechsler / Winkelgreifer / Zubehör für magnetische Sensoren

 

Startseite

Suchen

 

≡Messe-Spezials

Fakuma 2023

Fakuma 2021

Fakuma 2018

 

≡Messeinformationen

Ausstellerliste 2023

Tickets & Ă–ffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Social Media

Anreise         

Unterkunft            

Tipps fĂĽr Besucher

Tipps fĂĽr Aussteller

 

≡Varia

Swiss Plastics Expo Spezial

K Messe Spezial

Kunststoff-Guide

News-Corner

Impressum / Kontakt

 

 

 

 

Fakuma Spezial
Das Messe-Spezial rund um die Fakuma - präsentiert
von Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal fĂĽr die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal fĂĽr die deutsche Kunststoff-Industrie
Suchen
Fakuma 2024