Ausstellernews Fakuma 2018

FKuR Kunststoff GmbH
Wärmeformbeständige PLA-Compounds und vielseitige Biokunststoffe für Spritzguss, Thermoformen und Extrusion

Auf der Fakuma präsentiert FKuR auf dem NRW-Landesgemeinschaftsstand in Halle B4 sein breites Portfolio an biobasierten Thermoplasten fĂĽr Spritzguss, Thermoformen und Extrusion, darunter auch den weiterentwickelten SpritzgieĂźtyp Bio-Flex® S 7514 sowie biobasierte TPE- und PP-Typen fĂĽr vielfältige Anwendungen.

Hohe Fließfähigkeit und Wärmeformbeständigkeit
Bio-Flex® S 7514 ist ein biologisch abbaubares Compound auf Basis von Polymilchsäure (PLA), das FKuR hinsichtlich einer besonders einfachen und effizienten Verarbeitung optimiert hat. So eignet es sich dank seiner guten FlieĂźfähigkeit (MFR = 27 g/10 min) auch fĂĽr den Einsatz in Mehrkavitäten-Werkzeugen und die Herstellung von Formteilen mit längeren FlieĂźwegen. Die hohe Wärmeformbeständigkeit (Vicat A = 110 °C), die ohne heiĂźes Werkzeug erreicht wird, ermöglicht dabei kĂĽrzere Zykluszeiten. Typische Beispiele fĂĽr den Einsatz sind Catering-Anwendungen wie Bestecke. Bio-Flex® S 7514 hat einen biobasierten Anteil von 75 % und ist sowohl naturfarben als auch in WeiĂź erhältlich. Weitere Farben sind mittels Masterbatch einstellbar.

FKuR Kunststoff - PLA-Compounds Bio-Flex S 7514
Typische Beispiele fĂĽr den Einsatz des hinsichtlich der FlieĂźfähigkeit und Wärmeformbeständigkeit optimierten PLA-Compounds Bio-Flex® S 7514 sind Catering-Anwendungen wie Bestecke

Biobasierte TPE- und PP-Typen
Die Vielfalt der Biokunststoffe von FKuR umfasst auch biobasierte thermoplastische Elastomere (TPE) sowie Compounds auf Basis von Polypropylen (PP).

Terraprene®, die biobasierten TPE-Compounds fĂĽr Extrusion und Spritzguss, haben einen biobasierten Anteil von 40 % bis 90 %. Sie bieten die gleichen mechanischen Eigenschaften wie ihre Pendants auf Basis fossiler Rohstoffe, und sie lassen sich auf vorhandenen Produktionsanlagen und Werkzeugen verarbeiten. Dabei ist auch die Herstellung komplexer Bauteile im 2K-Spritzguss möglich.
Terralene® PP ist ein PP-Compound mit einem biobasierten Kohlenstoffgehalt von ca. 35 % (ASTM D 6866). Im Spritzguss und in der Profilextrusion ist es eine echte Drop-in-Lösung, denn seine Leistung und Verarbeitbarkeit entsprechen denen herkömmlicher PP-Typen.

360-Grad-Service
Als Komplettanbieter mit breitem Produktportfolio berät FKuR auch bei der Auswahl des bestgeeigneten Biokunststoffs für spezifische Anforderungen und bietet umfangreiche technische Unterstützung in der Umsetzungsphase von Projekten bis hin zur Beratung bei der Vermarktung unter besonderer Berücksichtigung des Biokunststoff-Aspekts.


FKuR entwickelt TPE fĂĽr hochtransparente Anwendungen

Unter dem Namen Macoprene® bietet die FKuR Polymers GmbH, Willich, Compounds aus thermoplastischen Elastomeren an und hat nun ihr Produktprogramm um transparente TPE erweitert.

Thermoplastisches Elastomer (TPE) ist ein Material, das dem Gummi in vielerlei Hinsicht ähnelt. Es fĂĽhlt sich weich an, es ist elastisch und hochflexibel. TPEs finden zahlreiche Anwendungen in der Automobil-, Hausgeräte-, Elektro-/Elektronik- und Möbelindustrie sowie in der Herstellung von Freizeit- und Sportartikeln. Mit Macoprene® EE 7093 clear hat die FKuR Polymers GmbH ein hochwertiges SEEPS-Compound auf Basis von hydrierten Styrol-Block-Copolymeren entwickelt, das bei der Herstellung von hochtransparenten Produkten im Extrusionsverfahren enorme Vorteile bietet.

FKuR Kunststoff - Schläuche aus Macoprene EE 7093
Schläuche aus Macoprene® EE 7093 clear sind hochtransparent und fĂĽr Anwendungen geeignet, bei denen eine optische Kontrolle der Vorgänge im Schlauch notwendig ist

Im Extrudier-Prozess entstehen häufig Ablagerungen an der DĂĽse, die zu Schlieren und Kratzern auf der Oberfläche fĂĽhren. Um diese Ablagerungen zu entfernen und die DĂĽse zu reinigen, muss die Produktion fĂĽr eine bestimmte Zeitspanne gestoppt werden. Die hervorragenden Verarbeitungseigenschaften von Macoprene® EE 7093 clear mindern die Bildung von Ablagerungen, wie Anwender berichten. Das fĂĽhrt zu einer höheren OberflächengĂĽte und steigert zudem die Effizienz bedingt durch weniger Ausschuss und Unterbrechungen im Produktionsprozess.

Macoprene® EE 7093 clear zeichnet sich durch eine glatte Oberfläche, hohe Transparenz und verminderten Geruch aus. Es ist frei von schädlichen Weichmachern und fĂĽr den Einsatz in Anwendungen, in denen Migration und damit verbundene Verunreinigungen unerwĂĽnscht sind, sehr gut geeignet. Des Weiteren ist Macoprene® EE 7093 clear chlorfrei, lässt sich einfach recyceln und ist somit eine umweltfreundliche Alternative zu PVC.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
• Härtebereich von Shore A 20 bis D 40
• Hohe Transparenz
• Niedriger Druckverformungsrest
• Für Spritzguss- und Extrusionsverfahren geeignet
• Gute Verschweißung und Haftung auf PE und PP
• Umweltfreundliche Alternative zu PVC
• Recycelbar


Ăśber FKuR

Die FKuR Gruppe ist eine mittelständische, privat geführte Unternehmensgruppe, die sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Spezialcompounds und die Distribution von Kunststoffspezialitäten fokussiert.

Eingebettet in die Unternehmensgruppe sind aktuell die FKuR Kunststoff GmbH, einer der führenden Produzenten von Biokunststoff-Compounds für flexible Verpackungslösungen und technische Anwendungen, sowie die FKuR Polymers GmbH, die sich auf die Entwicklung und Produktion von TPE und PP- / PE- Compounds spezialisiert hat.

Das Produktportfolio der FKuR Gruppe umfasst die Produktgruppen der FKuR Kunststoff GmbH Bio-Flex®, Biograde®, Fibrolon®, Terralene® Terraprene® sowie die Marken Macoprene®, Macolen® PE und Macolen® PP der FKuR Polymers. Das Distributionsgeschäft umfasst das biobasierte PE I’m green™ von Braskem, das biobasierte PET Eastlon der FENC Gruppe sowie das biobasierte PA VESTAMID® Terra von Evonik.

FKuR Kunststoff - Firmensitz


Verfahren - Infos >>>

Besonderes Merkmal der Biokunststoffe von FKuR ist die gute Prozessfähigkeit gegenüber anderen Biokunststoffen. Ob hoher Durchsatz bei der Extrusion oder gute Entformung beim Spritzgießen, bei der Materialentwicklung wurde stets auf die Prozessfähigkeit geachtet, ohne den Bio-Charakter der Werkstoffe zu verlieren.

3D-Druck
FKuR Biokunststoffe bieten eine hohe Dimensionsstabilität und Flexibilität bei gleichzeitig niedrigen Verarbeitungstemperaturen im 3D-Druck.

Eine verringerte Sprödigkeit, erhöhte Flexibilität sowie die ausgezeichneten Fließeigenschaften der Filamente aus diesen FKuR Biokunststoffen ermöglichen bei entsprechenden optimalen Druckparametern einen verzugsfreien Druck von Bauteilen mit minimaler Schrumpfung.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Blasfolienextrusion
FĂĽr die Herstellung von Blasfolien bieten wir einen Vielzahl an möglichen Kunststoffen an. Diese können biologisch abbaubar sein oder rein biobasiert. Falls Sie eine biologisch abbaubare Lösung bevorzugen, so empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Bio-Flex® Granulaten. Folien aus unseren neuen Bio-Flex® FX-Typen lassen sich bei gleicher Festigkeit noch dĂĽnner ausziehen.

FĂĽr rein biobasierte Lösungen stehen Ihnen diverse Green PE- (LLDPE, LDPE und HDPE) und Terralene®-Typen  zur VerfĂĽgung.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Blasformen
Für die Herstellung von Flaschen und Kanistern im Bereich Getränke, Kosmetik oder Hygiene bieten wir biobasierte Green HDPE Granulate an. Die Green HDPE Typen haben einen Anteil an nachwachsenden Rohstoffen von über 90% (gem. ASTM D 6866) und sind zu 100% reycelbar.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Extrusionsbeschichtung
Um Papiere mit Kunststoffen auszurĂĽsten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder ein Verbund aus Papier und einem biologisch abbaubaren Granulat wie z. B. Bio-Flex® oder die Verwendung eines biobasierten Green PE.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Faserextrusion
FĂĽr die Herstellung von Fasern bieten wir eine Reihe an biobasierten und biologisch abbaubaren Biokunststoffen an.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Laminierung
Zur Herstellung von Folienlaminaten bieten wir diverse biobasierte und biologisch abbaubare Lösungen an. Zur Herstellung von etwa Barrierefolien haben wir biobasierte Polyamide im Portfolio als auch ein teilbiobasiertes PET. Ebenso stehen verschiedene Green PE- (LLDP, LD und HD) und Bio-Flex®-Typen zur VerfĂĽgung.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Plattenextrusion
FĂĽr die Herstellung von Plattenwaren haben wir eine Vielzahl an Granulaten zur Auswahl. Bei Anwendungen, die biologisch abbaubar sein sollen, können sie z. B. auf unsere Bio-Flex® Typen zurĂĽckgreifen. Bei rein biobasieren Lösungen bietet sich beispielsweise Green PE oder ein teil-biobasiertes PET an.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Profilextrusion
FĂĽr die Profilextrusion können Sie aus einer Reihe an biobasierten sowie biologisch abbaubaren Kunststoffen wählen. Wenn Sie eine Oberfläche mit Holzcharakter herstellen wollen, empfehlen wir Ihnen unser Fibrolon® und Terralene® WF. Eine besonders glatte Oberfläche können Sie mit unserern Bio-Flex® Typen erreichen.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Spritzblasformen

Zur Herstellung von Preforms im Spritzblasform-Verfahren bieten wir Ihnen ein teil-biobasiertes PET an. Dieses zeichnet sich durch eine hohe Transparenz aus und kann wie herkömmliches PET verarbeitet werden. Als "Drop-in" Lösung kann unser teil-biobasiertes PET zusammen mit erdölbasiertem PET in einem Stoffstrom recycelt werden.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

FKuR Kunststoff - Spielzeug
Spielzeug aus Biograde


Anwendungen - Infos >>>


Besonderes Merkmal der Biokunststoffe von FKuR ist die gute Prozessfähigkeit gegenüber anderen Biokunststoffen. Ob hoher Durchsatz bei der Extrusion oder gute Entformung beim Spritzgießen, bei der Materialentwicklung wurde stets auf die Prozessfähigkeit geachtet, ohne den Bio-Charakter der Werkstoffe zu verlieren.

FĂĽr mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
• Abfallsäcke
• Agrarfolien
• Behälter & Gefäße
• Blisterverpackung
• Fasern
• Flaschen & Kanister
• Garten- & Landschaftsbau
• Hygienefolie
• Kappen & Verschlüsse
• Kosmetik
• Laminate
• Lebensmittelverpackungen
• Netze
• Papierbeschichtung
• Schalen
• Schrumpffolie
• Spielzeug
• Stretchfolie
• Technische Teile
• Tragetaschen

FKuR Kunststoff - Terralene PP
Terralene® PP


Marken - Infos >>>


Als Biokunststoffspezialist bietet die FKuR ein breites Portfolio an verschiedenen Biokunststoffen an. Je nach Type garantieren FKuR Produkte eine lange Gebrauchsdauer oder sind biologisch abbaubar und zerfallen in natĂĽrlich vorkommende, harmlose Ausgangsprodukte. 

Aufgrund ihrer vielfältigen und maßgeschneiderten Eigenschaften haben sich die Biokunststoffe der FKuR in vielfältigen Anwendungsbereichen fest etabliert: von Agraranwendungen über flexible Beutel und Verpackungslösungen bis hin zu Elektronikprodukten oder Spielzeugen.

Alle FKuR Biokunststoffe sind fertige Produkte, die keiner weiteren Modifizierung bedürfen. Als Drop-In Lösung können sie direkt auf bestehendem Equipment verarbeitet werden.

Ergänzt wird das Portfolio an Eigenprodukten durch verschiedenste biobasierte Distributionsprodukte.

FĂĽr mehr Informationen bitte auf die Bilder klicken:

FKuR Kunststoff - BiogradeFKuR Kunststoff - Bio-Flex

FKuR Kunststoff - TerraleneFKuR Kunststoff - fibrolon-1

FKuR Kunststoff - EastlonFKuR Kunststoff - Terraprene

FKuR Kunststoff - VestamidFKuR Kunststoff - Imgreen


Kontakte

Schweiz
Niklas VoĂź
Tel.: +49 (0) 2154 925159
Fax: +49 (0) 2154 925151
E-Mail: niklas.voss@fkur.com

Deutschland
Eike Langenberg
Tel.: +49 (0) 2154 925155
Fax: +49 (0) 2154 925151
E-Mail: eike.langenberg@fkur.com

Niklas VoĂź
Tel.: +49 (0) 2154 925159
Fax: +49 (0) 2154 925151
E-Mail: niklas.voss@fkur.com


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand:
Halle B4 / Stand 4404/4506

FKuR Kunststoff - LogoFKuR Kunststoff GmbH
Siemensring 79
D-47877 Willich

Tel. +49 2154 9251-0
Fax +49 2154 9251-51

info@fkur.com
www.fkur.com

Keywords
Biokunststoffe / Biologisch abbaubare Polymere  / Biopolymere / Cellulose und Cellulosederivate / Compoundieren / Compounding / Compounds / Kunststoff / Kunststoffe, biologisch abbaubare / Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen / Kunststoffentwicklung / Kunststoff-Folien, biologisch abbaubare / Kunststoffsäcke, biologisch abbaubare / Kunststoffwaren / Naturfaserverstärkte Thermoplaste / Polyamide / Polyethylen

 

 

Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal fĂĽr die deutsche Kunststoff-Industrie

Fakuma 2018

Startseite / Ausstellernews

Videothek 2018

Ausstellerliste 2018

 

≡Messeinformationen

Tickets & Ă–ffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps fĂĽr Besucher

Tipps fĂĽr Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2017

Ausstellernews 2017

Videothek 2017

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2018

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal fĂĽr die Schweizer Kunststoff-Industrie

Save the date:
16.10 - 20.10.2018

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com