Kunststoff-Schweiz
- News-Corner

News drucken

Zurück zur News-Übersicht


28.01.2021 swissplast® group: Übernimmt ein weiteres Mal die Vorreiterrolle im Thermoform-Markt

Die swissplast® group, als eines der grössten Unternehmen im Bereich Thermoformen mit vier Werken in Europa, übernimmt ein weiteres Mal die Vorreiterrolle in Sachen Umweltschutz. Bereits seit 2013 CO2-neutral in der Produktion, geht swissplast ab 2021 einen Schritt weiter! swissplast® neutralisiert die kompletten CO2-Emissionen aller hergestellten und verkauften Produkte – von der Rohstoffgewinnung bis zum Kunden inkl. Recycling!

Als vermutlich erstes Kunststoff-Thermoform-Unternehmen der Welt übernimmt swissplast® die vollumfängliche Verantwortung betr. der verursachten CO2-Emissionen für sämtliche hergestellte Produkte. Bereits seit dem Jahre 2013, lange vor vielen anderen Unternehmen der Branche, setzt swissplast® auf eine klimaneutrale Produktion.

Nun geht sie noch einen Schritt weiter. In den vergangenen Monaten hat das swissplast®-Management, zusammen mit einem zertifizierten Partner, eine Berechnung der CO2-Emissionen aller Produkte auf Basis des "Greenhouse Gas Protocol Product Life Cycle Accounting and Reporting Standard" (GHG Protocol) durchgeführt.

Bei der Berechnung wurde der "cradle-to-customer plus waste”-Ansatz verfolgt. Somit umfassen die berücksichtigten Lebenszyklusphasen die Gewinnung der Rohstoffe und Verpackungen, relevante Logistikprozesse, die Herstellung des Produkts, die Lieferung der Ware bis zum Werkstor des Kunden und relevante Entsorgungsemissionen des Produktes und der Verpackungen.

Die swissplast® group hat nun entschieden, auf Basis dieser Berechnung eine jährliche CO2-Bindung im Umfang von 1.3 Mio. Buchenbäumen zu realisieren. Dies entspricht einer Buchenwaldfläche der Grösse von Stuttgart oder Hannover, nämlich etwas mehr als 200 km2.

Die swissplast® übernimmt damit eine klare Vorreiterrolle in der Kunststoffbranche. Nachdem die Inhaber bereits mit ihrer eigenen Stiftung eine soziale Verantwortung wahrnehmen, wird nun die Verantwortung für eine gesunde Umwelt massiv ausgebaut.

«Nachhaltigkeit ist eines unserer obersten Ziele», sagt Barac Bieri, Inhaber der swissplast® group. «Seit Jahren ist uns eine nachhaltige Beziehung mit unseren Kunden und Lieferanten sowie unseren Mitarbeitern sehr wichtig. Auch bei unseren sozialen Projekten, welche wir mit unserer Stiftung umsetzen dürfen, steht die Nachhaltigkeit zuoberst. Mit komplett CO2-neutral hergestellten Produkten schliessen wir den Kreis der Nachhaltigkeit über den ganzen Prozess! Ich bin stolz, dass wir im Kunststoff-Markt als ‹Pioniere› einen wichtigen Beitrag an die Allgemeinheit leisten.»

Die MitarbeiterInnen von swissplast® stehen jederzeit für Beratungsgespräche zur Verfügung und freuen sich darauf, Projekte im Bereich von technischen Komponenten oder Werkstückträgern/Trays zu besprechen.

swissplast® group ist ein inhabergeführtes Unternehmen, spezialisiert auf aussergewöhnliche Kunststoffteile mit Produktionen in der Schweiz und Deutschland. Die Gruppe konzentriert sich vorwiegend auf das Thermoformen hochwertiger, technisch anspruchsvoller Kunststoffe. swissplast® zeichnet sich durch die Zufriedenheit der Kunden, einwandfreie Produkte, nachhaltige Wirtschaftlichkeit sowie neueste Technologien und Materialien aus.

https://www.swissplast.com/ https://www.swissplast.com/

Swissplast_Vorreiterrolle_im_Thermoform-Markt