News drucken

Zurück zur Übersicht


05.11.2020 Neste und LG Chem: Bauen strategische Partnerschaft auf, um den Wandel hin zu einer zirkulären Bioökonomie und weg von der Polymer- und Chemieindustrie zu fördern

Neste, der weltweit führende Produzent von erneuerbarem Diesel und erneuerbarem Flugzeugtreibstoff sowie Vorreiter für erneuerbare und zirkuläre Lösungen in der petrochemischen Industrie, hat gemeinsam mit LG Chem, Südkoreas größtem diversifiziertem Petrochemieunternehmen und weltweit führendem Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Energielösungen, heute ihr Ziel bekannt gegeben, eine strategisch langfristige Partnerschaft aufzubauen, um den Markt für Biopolymere und Biochemikalien weltweit auszubauen, insbesondere in dem koreanischen Heimatmarkt von LG Chem.

Dank der Partnerschaft wird LG Chem in den kommenden Monaten damit beginnen, fossile Rohstoffe, die üblicherweise bei der Herstellung von Polymeren und Chemikalien verwendet werden, mit Neste Renewable Hydrocarbons zu ersetzen. Dies wird LG Chem dabei helfen, den steigenden Nachhaltigkeitsanforderungen und Erwartungen Ihrer Kunden gerecht werden zu können, ohne dabei jegliche Kompromisse bei der Qualität, Leistung oder Recyclingfähigkeit Ihrer Produkte eingehen zu müssen. Zu den davon profitierenden Kunden zählen unter anderem Hersteller von Behältern, Verpackungen, Hygieneprodukten und elektronischen Materialien auf Polyolefinbasis.

"Wir freuen uns sehr über den Beginn der Zusammenarbeit mit LG Chem, ein Unternehmen mit einem der vielfältigsten Angebote an Polymeren und Chemikalien weltweit, und die Möglichkeit hierdurch weiter Einfluss auf den globalen industriellen Wandel zu einer zirkulären Bioökonomie nehmen zu können. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns zudem, das Anwendungsportfolio, welches von Nestes erneuerbaren Drop-In-Lösungen profitieren kann, deutlich auszuweiten", so Mercedes Alonso, Executive Vice President, Renewable Polymers and Chemicals von Neste.

"LG Chems firmeneigene Technologie und deren bedeutende Marktanteile an verschiedensten chemischen Produkten sowie Nestes nachhaltige Lösung auf der Grundlage erneuerbarer Kohlenwasserstoffe haben sich in einer Partnerschaft vereint, die den Weg für ein nachhaltiges Wachstum beim Aufbau einer zirkulären Bioökonomie für beide Parteien und auch für die globale Industrie ebnen wird", sagt Kug Lae Noh, Executive Vice President und President of Petrochemicals Company von LG Chem.

Nestes erneuerbare Kohlenwasserstoffe werden vollständig aus rückverfolgbaren, biobasierten Rohstoffen, wie Alt- und Restölen sowie Fetten, produziert und stellen somit eine hochwertige, deutlich nachhaltigere Alternative zu fossilen Rohstoffen dar.

Neste in Kürze
Neste (NESTE, Nasdaq Helsinki) schafft Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels und für einen schnelleren Umstieg auf eine Kreislaufwirtschaft. Wir veredeln Abfälle, Reststoffe und innovative Rohstoffe zu nachwachsenden Brennstoffen und nachhaltigen Ausgangsstoffen für Kunststoffe und andere Materialien. Wir sind der weltweit größte Hersteller von erneuerbarem Diesel und nachhaltigem Treibstoff für die Luftfahrt und entwickeln das chemische Recycling von Kunststoffabfällen, um das Recycling von Materialien zu erhöhen und die Plastikverschmutzung zu bekämpfen. Wir unterstützen Kunden dabei mit Hilfe unserer erneuerbaren und zirkulären Lösungen ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 20 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent jährlich zu reduzieren. Als technologisch fortschrittlicher Verarbeiter hochwertiger Ölprodukte haben wir das Ziel, bis 2035 eine CO2-neutrale Produktion zu erreichen. Deshalb führen wir auch nachwachsende und recycelte Rohstoffe wie Altkunststoffe als Raffinerierohstoffe ein. Wir sind fixer Bestandteil der Dow Jones Sustainability-Indizes und der "Global 100"-Liste der nachhaltigsten Unternehmen der Welt. Im Jahr 2019 belief sich der Umsatz von Neste auf 15,8 Milliarden Euro, wobei 82 % des vergleichbaren operativen Ergebnisses des Unternehmens aus erneuerbaren Produkten stammen.

https://www.neste.de/ https://www.neste.de/
Neste_und_LG_Chem_bauen_strategische_Partnerschaft_auf
LG Chem wird in den kommenden Monaten damit beginnen, fossile Rohstoffe, die üblicherweise bei der Herstellung von Polymeren und Chemikalien verwendet werden, mit Neste Renewable Hydrocarbons zu ersetzen. Foto: Panoramablick auf den petrochemischen Komplex von LG Chem in Yeosu, Südkorea.