News drucken

Zurück zur Übersicht


17.01.2019 KIEFEL GmbH: Automotive Division unter neuer Leitung

Andreas Staudinger hat bei der KIEFEL GmbH, Freilassing die Verantwortung für den Geschäftsbereich Automotive Division übernommen.

Staudinger verfügt über langjährige Management-Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen bei Kiefel. Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit waren die Leitung des Einkaufs sowie Führungsaufgaben im technischen Bereich und im internationalen Vertrieb. Bei seinem neuen Aufgabenbereich wird er ein Hauptaugenmerk auf zukünftige Kundenbedürfnisse, innovative Applikationen für Material- und Kosteneinsparungen sowie optimierte Prozessabläufe legen.

Kiefel ist für die Automobilindustrie ein führender Technologiepartner für die Fertigung von Fahrzeug-Innenverkleidungen. Dabei werden Kunden in allen Fragen rund um die Verarbeitung von Kunststofffolien aus einer Hand begleitet: von Material- und Produktentwicklung, über Musterfertigung bis hin zur Installation von vollständigen Fertigungsanlagen, Werkzeugen und Automatisierungseinrichtungen.

Die Kiefel GmbH ist Mitglied der Brückner-Gruppe, Siegsdorf, einem weltweit tätigen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus für die Kunststoff- und Verpackungsindustrie mit rund 2.300 Mitarbeitern. Weitere Unternehmensbereiche: Brückner Maschinenbau ist Weltmarktführer in der Folien-Strecktechnologie, Brückner Servtec bietet ein breites Service-Angebot für Folien-Streckanlagen, PackSys Global liefert Spezialmaschinen für die Verpackungsindustrie.

Schweizer Vertretung von Kiefel
Die Kiefel GmbH wird in der Schweiz von der Battenfeld (Schweiz) AG vertreten. Kontaktperson ist Herr Thomas Robers (Telefon 044 908 65 65).

www.kiefel.com www.kiefel.com
www.battenfeld.ch www.battenfeld.ch

News 125/1671