News drucken

Zurück zur Übersicht


15.11.2018 INNEO Solutions: Erweitert den Vertrieb um einen B2B Online Shop

Bei INNEO Solutions können Geschäftskunden jetzt auch den größten Teil des Produktportfolios online bestellen. Der Online Shop ist die ideale Ergänzung zum bestehenden Beratungsangebot durch den INNEO Innen- und Außendienstvertrieb.

Kunden und Interessenten können hier die attraktivsten Angebote finden. Beim Einkaufsprozess kann man sich natürlich auch weiterhin von einem Vertriebsmitarbeiter unterstützen lassen. Ein großer Vorteil hierbei ist auch die schnellere Abwicklung, da die Bestellung direkt im ERP System landet und dort sofort bearbeitet werden kann. Alle Onlinebestellungen werden zudem versandkostenfrei abgewickelt.

Für Bestandskunden besteht die Möglichkeit, dass nach der Registrierung ihre individuellen Einkaufskonditionen hinterlegt werden. Weitere Vorteile sind die Auftragsverwaltung und die Abbildung eines Freigabebestellprozesses mit Rechten und Rollen für Mitarbeiter auf Kundenseite. Für Bestandskunden kann neben den üblichen Zahlungsmethoden wie Kreditkarte und Paypal auch auf Rechnung bestellt werden.

INNEO Solutions bleibt somit auch bei dem immer mehr an Bedeutung gewinnenden Electronic Commerce und Online-Business innovativ und bietet dem Kunden mehr Geschwindigkeit und Bequemlichkeit bei der Beschaffung von Investitionsgütern im B2B Bereich.

Über INNEO Solutions
INNEO ist die innovative Antriebskraft für den Erfolg unserer Kunden in Deutschland, der Schweiz und in Großbritannien. Rund 270 Mitarbeiter in 12 Niederlassungen vereinen umfassende Kompetenz in den Bereichen Produktentwicklung & Fertigung, Visualisierung, Informationstechnologie und Prozessoptimierung. So sind wir für über 4.000 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen der verlässliche Partner, wenn es um Digitalisierung geht. INNEO ist PTC Platinum Partner, KeyShot Platinum Partner, HP Preferred Gold Partner, NetApp Platinum Partner sowie Microsoft Gold Partner.

www.inneo.comwww.inneo.com
shop.inneo.deshop.inneo.de

< News 77/1589 >