News drucken

Zurück zur Übersicht


16.01.2013 Geberit: Überzeugendes Umsatzwachstum im 4. Quartal

Die Geberit Gruppe verzeichnete im Jahr 2012 einen Umsatzanstieg von 3,1% auf CHF 2187,8 Mio. Währungsbereinigt resultierte eine Zunahme von 4,5%, die damit innerhalb des mittelfristigen Zielkorridors lag. Bei den Ergebnissen erwartet die Unternehmensleitung für das Gesamtjahr eine operative Cashflow-Marge zwischen 24 und 25 Prozent. Jahresabschluss und Geschäftsbericht 2012 werden zur Analysten- und Medienkonferenz am 12. März 2013 in Zürich veröffentlicht.

Umsatz im 4. Quartal zurück auf überdurchschnittlichem Wachstumspfad
Im vierten Quartal betrug der Umsatz CHF 501,4 Mio. Nach einem überzeugenden ersten (+6,6%) und zweiten Quartal (+6,4%) sowie einem enttäuschenden dritten Quartal (-2,0%) gelang im vierten Quartal mit einer währungsbereinigten Umsatzzunahme von 7,3% die Rückkehr zu überdurchschnittlichen Wachstumsraten. In Schweizer Franken lag der Zuwachs mit 6,5% nur leicht tiefer.

Der kumulierte Umsatz der Geberit Gruppe im Gesamtjahr 2012 erreichte CHF 2187,8 Mio., was einem Wachstum von 3,1% entspricht. Mit einem Plus von 4,5% in lokalen Währungen wurde ein Wert im Rahmen der mittelfristigen Umsatzwachstumserwartungen von vier bis sechs Prozent erzielt. Die im Umsatz 2012 enthaltenen Währungsverluste beliefen sich auf rund CHF 30 Mio.

www.geberit.com www.geberit.com

News 1623/1695