News drucken

ZurŁck zur ‹bersicht


22.09.2014 Georg Utz: Neue Thermoform-Halle bei Utz Schweiz

Im Juni 2014, nach einer Gesamtbauzeit von rund zw√∂lf Monaten, konnte die neue Thermoform-Halle bezogen werden. Bei dieser Aktion wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass alles w√§hrend laufender Produktion durchgef√ľhrt wurde. Am alten Standort wurde noch produziert, w√§hrenddessen erste Anlagen bereits verschoben wurden. Nach der Installation am neuen Standort konnte √ľbergangslos weiter produziert werden. Den dadurch entstandenen h√∂heren Aufwand hat Utz in der Schweiz zu Gunsten der durchgehenden Lieferf√§higkeit f√ľr seine Kunden gerne in Kauf genommen.

Mit dem partiell doppelst√∂ckigen Geb√§ude wurde die Produktionsfl√§che auf knapp 1000 m2 erh√∂ht. Neben den optimierten Warenfl√ľssen sind dadurch auch zuk√ľnftige Erweiterungsm√∂glichkeiten geschaffen worden. Die Georg Utz AG kann auf ihren modernen Thermoform-Automaten Werkst√ľcktr√§ger, Trays oder andere Kundenteile bis zu einer Gr√∂sse von 1200 x 1000 mm herstellen. Die Wanddicke kann dabei von 1 bis 12 mm betragen.

Seit Jahrzehnten ist Utz bestrebt, umweltbewusst zu produzieren und zu handeln. Der Anteil an verwendetem Recycling-Material ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Er liegt im Vergleich zum verarbeiteten Neumaterial im Thermoformen bei √ľber 50%. F√ľr die Produktion in der Schweiz bezieht Utz nur noch zertifizierten Strom ausschliesslich aus Schweizer Wasserkraftwerken und damit aus CO2-neutralen Quellen.

www.utzgroup.chwww.utzgroup.ch
www.georgutz.comwww.georgutz.com

< News 986/1473 >