News drucken

ZurŁck zur ‹bersicht


29.08.2014 SIPCHEM / RESINEX: Treffen Vereinbarung

SIPCHEM und RESINEX treffen Vereinbarung zur Vermarktung von SIPCHEM EVA in Europa

Das Saudi Arabische Unternehmen SIPCHEM (Saudi International Petrochemical Company) und der Europ√§ische Kunststoff- und Rubber-Distributor RESINEX, haben eine Distributions-Vereinbarung zur gemeinsamen Einf√ľhrung und Vermarktung von SIPCHEM EVA in Europa geschlossen.

Das SIPCHEM Unternehmen IPC (International Polymers Company) fertig die EVA-Produkte im neu erstellten Werk in Al-Jubail (Saudi Arabien). Eine entsprechende Lizenzvereinbarung wurde mit ExxonMobil zur Herstellung von EVA im Tubular-Prozess abgeschlossen. Die entsprechenden EVA-Typen finden Anwendung in Folien, Sch√§umen oder Compounds f√ľr z.B. Kabelanwendungen. RESINEX wird Produkte von 5 bis 22% VA-Gehalt in Europa anbieten und diese in die verschiedenen Marktsegmente einf√ľhren. Dank SIPCHEM st√§rkt RESINEX das Produktportfolio im Bereich PE-Copolymere erheblich und erm√∂glicht den Kunden weitere Synergieeffekte zu nutzen.

Kontakt RESINEX: Olaf Wetzel, olaf.wetzel@resinex.ch

√úber RESINEX:
Mit 500 Angestellten, √ľber 500`000 MT Polymerverk√§ufen und einem Umsatz √ľber einer Milliarde Euro, ist RESINEX einer der am breitesten gef√§cherten gesamteurop√§ischen Kunststoff- und Kautschuk-Distributeure. RESINEX ist Teil der Ravago-Gruppe, der Nr. 1 der globalen Dienstleistungsunternehmen f√ľr die Kunststoff- und Kautschukindustrie und f√ľhrende Polymerlieferanten und deckt mehrheitlich Europa, die T√ľrkei und die L√§nder der ehemaligen Sowjetunion, mit einer Vielzahl von Verkaufsb√ľros und lokalen L√§gern sowie einer zentralen Logistikabteilung und L√§gern in Belgien, ab. RESINEX hat europ√§ische, strategische Partnerschaften mit f√ľhrenden Polymererzeugern, Zugang zu den Compounding-Einrichtungen der Ravago, einschlie√ülich wesentlicher Marken-, industrieller und recycelter Compounds von technischen und Massen-Polymeren, inkl. thermoplastischen Elastomeren. In der Schweiz ist RESINEX durch die RESINEX Switzerland AG, Freienbach/SZ vertreten.

√úber SIPCHEM:
Im Jahr 1999 gegr√ľndet, stellt SIPCHEM (Saudi International Petrochemical Company) Methanol, Butanediol, Tetrahydrofuran, Essigs√§ure, MAH, Vinylacetat-Monomer und Kohlenstoffmonoxid her und vermarktet diese √ľber seine verschiedenen Partnerunternehmen. SIPCHEM ist seit 2006 an der saudischen B√∂rse gelistet. Das Unternehmen unterst√ľtzt Kunden in den Bereichen Bau, L√∂sungsmittel, Automobil, Elektronik, Polymere, Beschichtungen und Pharma. Seinem Erfolg w√§hrend des letzten Jahrzehnts folgend, setzt SIPCHEM seine progressive Strategie, durch verschiedene Nachfolgeprojekte zur Herstellung von Ethylenvinylacetat, LDPE, PBT, Ethylacetat, Butylacetat, vernetztes Polyethylen und halbleitf√§hige Compounds, welche im Jahr 2014 starten, fort.

www.resinex.chwww.resinex.ch
www.sipchem.comwww.sipchem.com

< News 1003/1473 >