News drucken

ZurŁck zur ‹bersicht


09.07.2014 GF Automotive: Geht Partnerschaft mit Formenbauer Meco Eckel ein

Partnerschaft mit f√ľhrendem Formenbauer Meco Eckel st√§rkt Wettbewerbsf√§higkeit des Leichtmetallangebots von GF Automotive

GF Automotive, eine Division von GF, st√§rkt seine Position als f√ľhrender Anbieter von Leichtbauteilen im Druckguss durch eine strategische und finanzielle Partnerschaft mit dem f√ľhrenden Formenbauer Meco Eckel GmbH (Deutschland).

Know-how im Formenbau ist essentiell in der Gestaltung von Gusskomponenten, in der Produktionseffizienz und verk√ľrzt deutlich die Zeitspanne von der ersten Designidee bis zur Serienreife der Leichtbau-Druckgussteile. Die Partnerschaft mit Meco Eckel erm√∂glicht eine fr√ľhzeitigere Einbindung beim Design der Gussteile, schnellere Prozesse bei der Umsetzung des Designs in der Produktion sowie nahtlose Lieferungen und Services f√ľr unsere Kunden.

Beide Parteien haben sich als Bestandteil der Zusammenarbeit darauf geeinigt, dass das Management-Team unter der Leitung von Erhard Stark seine erfolgreiche T√§tigkeit fortsetzt, um die Kontinuit√§t des Unternehmens und des hohen Servicestandards f√ľr die Kunden zu gew√§hrleisten. Im Zuge der Partnerschaft √ľbernimmt GF eine Mehrheitsbeteiligung in H√∂he von 51%. Der Abschluss der Transaktion ist - die Genehmigung durch die zust√§ndigen Beh√∂rden vorausgesetzt - in den n√§chsten zwei Monaten vorgesehen. √úber den Kaufpreis und weitere Details zur Partnerschaft wurde Stillschweigen vereinbart.

www.georgfischer.comwww.georgfischer.com

< News 1040/1473 >