News drucken

Zurück zur Übersicht


12.09.2018 Clariant: Sabic übernimmt 24,99 Prozent der Anteile

Clariant, ein weltweit führendes Spezialchemieunternehmen, gab heute bekannt, dass SABIC alle noch ausstehenden Genehmigungen der Wettbewerbsbehörden für den Kauf des 24,99 % Anteils an Clariant erhalten hat. Daher wird ein uneingeschränkter Kaufabschluss innerhalb der nächsten Tage erfolgen. Dieser macht SABIC zum größten strategischen Ankeraktionär von Clariant sowie zum zweiten Ankeraktionär neben der Gruppe der vormaligen Süd-Chemie-Aktionäre.

SABIC, das weltweit drittgrößte diversifizierte Chemieunternehmen und langjähriger Partner von Clariant im Catalyst Joint Venture Scientific Design, war im Januar 2018 eine Kaufvereinbarung betreffend der Übernahme des Anteils an Clariant eingegangen.

"Nach dem Erhalt aller behördlichen Genehmigungen und dem bevorstehenden Abschluss der Transaktion, freuen wir uns nun gemeinsam mit SABIC, die strategische Beziehung unserer beiden Unternehmen weiter auszubauen, um Werte für alle Stakeholder zu schaffen," sagte Hariolf Kottmann, CEO von Clariant.

Clariant und SABIC diskutieren derzeit künftige Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die Werte für die Stakeholder beider Unternehmen schaffen werden. Jegliche Ergebnisse dieser Diskussionen werden zu gegebener Zeit präsentiert.

www.clariant.comwww.clariant.com

< News 68/1536 >