News drucken

Zurück zur Übersicht


05.09.2018 Adval Tech: Verkauft Tochtergesellschaft in Thailand

Die Adval Tech Gruppe verkauft ihre Tochtergesellschaft in Thailand, die Adval Tech (Thailand) Co. Ltd, an die Sunningdale Tech Ltd, Singapore. Den Kaufvertrag haben die beiden Parteien heute, 4. September 2018, unterzeichnet. Die Adval Tech (Thailand) Co. Ltd produziert Kunststoffteile, insbesondere für die Konsumgüter­industrie, und beschäftigt zurzeit rund 80 Mitarbeitende. Mit dem Verkauf ihrer Tochtergesellschaft in Thailand setzt Adval Tech die Umsetzung ihrer Fokussierungsstrategie mit der Konzentration auf ausgewählte Aktivitäten, insbesondere in ihrem Hauptzielmarkt Automobilindustrie, konsequent fort.

Kurzporträt der Adval Tech Gruppe
Durch Innovationen Mehrwert schaffen - adding value - dafür steht der Name Adval Tech. Adval Tech ist ein global tätiger Industriepartner für Komponenten und Baugruppen aus Metall und Kunststoff in grossen Stückzahlen. Der Fokus von Adval Tech liegt auf dem Automobilmarkt und auf verwandten Anwendungen. Als Zulieferer und Wertschöpfungs­partner deckt Adval Tech die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Produktentwicklung über den Prototypenbau, die Formen- und Werkzeugentwicklung bis zur Komponentenproduktion und -montage. 2017 erzielte Adval Tech mit rund 1400 Mitarbeitenden einen Jahresumsatz von 207,9 Mio. CHF.

Hintergrundinformationen zur Sunningdale Tech Ltd
Die Sunningdale Tech Ltd, Singapore, ist ein führender Hersteller von Präzisions-Kunststoffkomponenten. Sie ist global präsent mit zwanzig Werken in acht Ländern: Singapur, Malaysia, China, Lettland, Mexiko, Indonesion, Thailand, Indien und Brasilien. Die Infrastruktur der Gruppe umfasst insgesamt 3 Mio. Quadratmeter Fabrikationsfläche, mehr als 1000 Spritzgiessmaschinen und eine jährlichen Werkzeugkapazität von 2500 Spritzgussformen für die Automobil-, die Konsumgüter- und die Gesundheitsindustrie. Die Gruppe bietet schlüsselfertige One-Stop-Shop-Lösungen an und deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab, vom Produkt- und Formen-Design über die Herstellung der Werkzeuge, das Spritzgiessen und die Konfektionierung der Komponenten bis zur präzisen Montage von kompletten Baugruppen. 2017 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von 724,5 Mio. Singapore Dollar (rund 535 Mio. CHF).

www.advaltech.comwww.advaltech.com

< News 50/1514 >