News drucken

ZurŘck zur ▄bersicht


19.03.2018 Gimatic Vertrieb GmbH: Reto Lack ├╝bernimmt direkten Gimatic-Vertrieb in der Schweiz

Gimatic Deutschland hat den direkten Vertrieb von pneumatischen und mechatronischen Greifer- sowie Handhabungs-Komponenten der italienischen Gimatic S.r.l f├╝r den Standort Schweiz ├╝bernommen. Vor Ort k├╝mmert sich Reto Lack fortan um alle Belange der dort ans├Ąssigen Kunden und wird sie k├╝nftig kompetent technisch beraten.

Reto Lack hat eine Ausbildung als Mechaniker EFZ bei den Schweizerischen Bundesbahnen absolviert (1993-1997), bevor er den ersten Teil seiner milit├Ąrischen Ausbildung durchlief (1997-1998). Anschlie├čend vervollst├Ąndigte er seine Ausbildung im Kunststoffwerk und Formenbau R. Gysi AG in Wolfwil, wo er sich zum Kunststofftechnologen EFZ, Fachrichtung Spritzguss, Nebenfachrichtung Veredelung, weitergebildet hat (1998-2000). Die n├Ąchsten zwei Jahre geh├Ârten wieder der milit├Ąrischen Laufbahn: Im zweiten Teil qualifizierte er sich zum Hauptfeldwebel. (2000-2001).

Ab 2001 arbeitete Reto Lack als Einrichter bei der heutigen Nolato-Treff AG. Im Jahr 2002 kehrte er zur├╝ck zur R. Gysi AG, wo er 2008 als Produktionsleiter und 2012 als Betriebsleiter Karriere machte. Im Jahr 2015 war es Zeit f├╝r einen abrupten Wechsel in die Textilindustrie: In der Langenthaler Ruckstuhl AG gab es ein kurzes Intermezzo als Produktionsverantwortlicher f├╝r Tufting, Weben, Beschichten und Robotloom, wobei Herr Lack v├Âllig neue und interessante Erfahrungen sammelte. Schon 2016 kehrte er noch einmal f├╝r ein kurzes Gastspiel zur R. Gysi AG zur├╝ck als Produktionsleiter.

Die Leitung diverser Projekte und der dabei entstandene Kundenkontakt erweckte schlie├člich bei Reto die Neugier f├╝r den Vertrieb. Schlussendlich war der Gesch├Ąftsf├╝hrer der Gimatic Vertrieb GmbH im deutschen Hechingen, Herr L├Ârcher derjenige, der Reto Lack die Chance f├╝r das neue Berufsziel gibt.

"Mein Ziel ist es, die Kunden von Gimatic mit einer seri├Âsen und professionellen Beratung bei der Auswahl der optimalen, auf ihre Bed├╝rfnisse ausgew├Ąhlten oder speziell zugeschnittenen Produkte zum besten Preis-/Leistungs-Verh├Ąltnis zu unterst├╝tzen. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, dass unsere Kunden mit unseren Greifer-Komponenten und -systemen den optimalen Wirkungsgrad auf Ihren Anlagen erzielen und so letztendlich wettbewerbsf├Ąhig bleiben.

www.gimatic.comwww.gimatic.com

< News 126/1473 >