News drucken

ZurŁck zur ‹bersicht


07.07.2017 WITTMANN Gruppe: Erhält den Flex Preferred Supplier Award 2017

Am 31. Mai 2017 fand die √úberreichung der Preferred Supplier Awards 2017 durch Flex an die Preistr√§ger statt. Den Rahmen f√ľr den Festakt bildete das diesj√§hrige Global Supplier Summit, das im Flex Customer Innovation Center in Milpitas, Kalifornien, ausgerichtet wurde - mitten im Herzen des Silicon Valley.

Unter den diesj√§hrigen Preistr√§gern befand sich auch die WITTMANN Gruppe. 160 G√§ste wohnten der Verleihungszeremonie bei, in deren Verlauf die Auszeichnung an Domenik Nikollaj, International Key Account Manager der WITTMANN Gruppe, √ľberreicht wurde.

Die Flex Preferred Supplier Awards w√ľrdigen die hervorragende Leistungsf√§higkeit eines Zulieferers, die strategische Wertsch√∂pfung, exzellenten Service, Innovationskraft und die gute Zusammenarbeit. Die f√ľr die Auszeichnung ausgew√§hlten Zulieferer wurden von den Flex-internen Beschaffungs- und Logistik-Experten aus verschiedenen Unternehmensbereichen nominiert.

"Flex spricht seine Anerkennung aus, und spendet den Beitr√§gen seiner bevorzugten Lieferanten Beifall - f√ľr deren standfestes Engagement und die Hingabe, mit der sie f√ľr das Erbringen von Spitzenleistungen eintreten", so Tom Linton, Chief Procurement und Supply Chain Officer bei Flex. "Es ist uns ein Vergn√ľgen, diese gro√üartigen Unternehmen mit dem Preferred Supplier Award des Jahres 2017 auszuzeichnen."

Flex verf√ľgt √ľber rund 200.000 Mitarbeiter in 30 L√§ndern, und offeriert fortschrittliche L√∂sungen auf den Gebieten des Produktdesign, der Entwicklungsarbeit und der eigentlichen Herstellung. Dar√ľber hinaus sorgt Flex f√ľr Echtzeit-Transparenz bei den Lieferketten und stellt kleinen wie gro√üen Industrieunternehmen Dienstleistungen auf dem Gebiet der Logistik zur Verf√ľgung - in den unterschiedlichsten Sparten und auf den unterschiedlichsten M√§rkten.

Firmenprofil
Die WITTMANN Gruppe ist ein weltweit f√ľhrender Hersteller von Spritzgie√ümaschinen, Robotern und Peripherieger√§ten f√ľr die Kunststoff verarbeitende Industrie mit Hauptsitz in Wien, √Ėsterreich, bestehend aus zwei Haupt-Gesch√§ftsbereichen: WITTMANN und WITTMANN BATTENFELD. Gemeinsam betreiben die Unternehmen der Gruppe acht Produktionswerke in f√ľnf L√§ndern, und mit ihren 33 Standorten sind die zus√§tzlichen Vertriebsgesellschaften auf allen wichtigen Kunststoffm√§rkten der Welt vertreten.

WITTMANN BATTENFELD verfolgt den weiteren Ausbau seiner Marktposition als Spritzgie√ümaschinen-Hersteller und Spezialist f√ľr fortschrittliche Prozesstechnologien. Als Anbieter moderner umfassender Maschinentechnik in modularer Bauweise erf√ľllt das Unternehmen die aktuell und k√ľnftig auf dem Markt f√ľr Kunststoff-Spritzguss herrschenden Anforderungen.

Das Produktprogramm von WITTMANN umfasst Roboter und Automatisierungsanlagen, Systeme zur Materialversorgung, Trockner, gravimetrische und volumetrische Dosierger√§te, M√ľhlen, Temperier- und K√ľhlger√§te. Mit dieser umfassenden Peripherieger√§te-Baureihe bietet WITTMANN den Kunststoffverarbeitern Gesamtl√∂sungen an, die alle Bed√ľrfnisse abdecken - von einzelnen Arbeitszellen bis hin zu komplett integrierten, die gesamte Produktion umfassenden Systemen.

Der Zusammenschluss der einzelnen Bereiche unter dem gemeinsamen Dach der WITTMANN Gruppe f√ľhrte zur nahtlosen Erg√§nzung der jeweiligen Produktlinien. - Zum Vorteil der Kunststoffverarbeiter, die in verst√§rktem Ma√ü ein reibungsloses Ineinandergreifen von Verarbeitungsmaschine, Automatisierung und Peripherie nachfragen.

www.WITTMANN-group.comwww.WITTMANN-group.com

< News 299/1473 >