News drucken

ZurŁck zur ‹bersicht


07.10.2015 PRIAMUS: Von Barnes Group Inc. √ľbernommen

Die PRIAMUS SYSTEM TECHNOLOGIES AG hat bekanntgegeben, dass die Transaktion der √úbernahme durch die Barnes Group Inc. (NYSE: B), mit Sitz in Bristol, Connecticut, USA, abgeschlossen ist.

PRIAMUS beliefert viele der weltweit qualitativ hochwertigsten Kunststoffspritzgiesser in den Bereichen Medizin, Automobil, Konsumg√ľter, Elektronik und Verpackung. PRIAMUS besch√§ftigt circa 40 qualifizierte Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Schaffhausen (Schweiz), mit Tochtergesellschaften f√ľr den Direktvertrieb und Service in den USA und in Deutschland sowie einem weltweiten Netz an Vertretungen.

Die 1857 gegr√ľndete Barnes Group Inc. (NYSE: B) ist ein internationales Fertigungsunternehmen f√ľr die Luft- und Raumfahrt sowie f√ľr Industrieanwendungen, und ein Dienstleister f√ľr zahlreiche Endverbraucherm√§rkte und Kunden. Die technisch hochwertigen Produkte, die unterschiedlichen Industrietechnologien und innovativen L√∂sungen der Barnes Group werden weltweit in umfangreichen Anwendungen f√ľr Transport, Produktion, Gesundheitsprodukte und Technologie eingesetzt. Die Barnes Group hat weltweit etwa 4.700 kompetente und engagierte Mitarbeiter an √ľber 60 Standorten.

Das Industriesegment der Barnes Group umfasst f√ľhrende technologiebasierte Unternehmen aus der Kunststoffindustrie wie Synventive Molding Solutions und M√§nner sowie das k√ľrzlich √ľbernommene Unternehmen Thermoplay mit Produktionsanlagen in Nordamerika, Europa und Asien sowie Vertriebsb√ľros und Vertretungen in vielen L√§ndern. Barnes Group konzentriert sich auf das Angebot qualitativ hochwertiger Heisskanalprodukte und Zusatzleistungen und stellt umfassende werkzeugbasierte L√∂sungen f√ľr alle m√∂glichen Spritzgussanwendungen bereit.

"Die Kombination aus PRIAMUS FILLCONROL-Systemen mit dem Know-how der Barnes Group in den Bereichen Heisskanal und Spritzguss - wie die Synventive activeGate-Produkte - verbessert unsere Qualifikation, unsere Kunden zu unterst√ľtzen und er√∂ffnet neue M√∂glichkeiten f√ľr die erweiterte Prozesssteuerung bei wichtigen Spritzgussanwendungen", so Christopherus Bader, Managing Director von PRIAMUS. "Teil der Barnes Group werden, erm√∂glicht beiden Unternehmen ein schnelleres Wachstum als es alleine zu realisieren w√§re."

PRIAMUS wird weiterhin als eigene Geschäftseinheit innerhalb des Industriesegments der Barnes Group tätig sein.

www.Priamus.comwww.Priamus.com

< News 730/1473 >