News drucken

ZurŘck zur ▄bersicht


25.09.2015 LANXESS AG: Hubert Fink zum Vorstandsmitglied berufen

Der Aufsichtsrat der LANXESS AG hat Dr. Hubert Fink zum neuen Mitglied des Vorstandes berufen. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 wird der Vorstand damit von drei auf vier Personen erweitert. Fink leitet derzeit bei LANXESS die Business Unit Advanced Industrial Intermediates.

Im Vorstand wird er die Verantwortung f├╝r das Segment Advanced Intermediates mit den Business Units Advanced Industrial Intermediates und Saltigo sowie f├╝r die Business Unit High Performance Materials ├╝bernehmen. Dar├╝ber hinaus bekommt er die Verantwortung f├╝r die Group Function Global Procurement & Logistics und die Group Function Production, Technology, Safety and Environment (PTSE), in der alle produktionsnahen Services zusammengefasst sind.

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Rolf Stomberg: "Mit Hubert Fink haben wir einen erfahrenen Experten aus dem Konzern f├╝r den Vorstand der LANXESS AG gewonnen. Seine Chemie- und Technikkompetenz wird den Vorstand bereichern. Der Aufsichtsrat w├╝nscht ihm f├╝r seine neue Aufgabe viel Erfolg."

Matthias Zachert, Vorstandsvorsitzender der LANXESS AG: "Hubert Fink ist ein exzellenter Kenner unserer Produkte, der Produktionsprozesse und der M├Ąrkte. Er ist ein LANXESS-Mann der ersten Stunde und kennt unser Unternehmen wie kaum ein Zweiter. Dies wird uns dabei helfen, bei der Neuausrichtung von LANXESS noch schneller voranzukommen."

Hubert Fink wurde 1962 in J├╝lich geboren. Sein Studium der Verfahrenstechnik an der RWTH Aachen schloss er 1988 mit der Promotion zum Dr.-Ing. ab. Ein wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium an der RWTH Aachen schloss er 1992 als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.

Fink trat 1988 in die Bayer AG ein. Nach verschiedenen Aufgaben in der Produktion, im Anlagenbau und in der Konzernverwaltung ├╝bernahm er 2002 die Verantwortung f├╝r den Bereich Global Operations Semi-Crystalline Products im Teilkonzern Bayer Polymers.

Im Zuge der Neugr├╝ndung von LANXESS ├╝bernahm Fink 2004 die Leitung der Business Unit Semi-Crystalline Products. Seit 2011 leitet er die Business Unit Advanced Industrial Intermediates.

LANXESS ist ein f├╝hrender Spezialchemie-Konzern, der 2014 einen Umsatz von 8,0 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 16.300 Mitarbeiter in 29 L├Ąndern besch├Ąftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 52 Produktionsstandorten weltweit pr├Ąsent. Das Kerngesch├Ąft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kunststoffen, Kautschuken, Zwischenprodukten und Spezialchemikalien.

www.lanxess.chwww.lanxess.ch

< News 737/1473 >