News drucken

ZurŁck zur ‹bersicht


10.04.2015 EMS-Gruppe: Erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, verkaufte in den ersten drei Monaten 2015 8% mehr als im Vorjahr. Der Nettoumsatz wuchs in Lokalwährungen um 3.3%. In Schweizer Franken betrug er CHF 479 Mio. und blieb 3.5% unter Vorjahr.

Wie erwartet, entwickelte sich die Konjunktur in den Hauptm√§rkten China und NAFTA positiv, wenn auch mit nachlassenden Wachstumsraten. W√§hrend West-Europa stagnierte, musste Russland weitere Einbr√ľche hinnehmen. Die weltweite Autoproduktion verzeichnete ein knappes Wachstum von 1%.

Die W√§hrungsverh√§ltnisse √§nderten sich im Laufe des ersten Quartals 2015 wesentlich. Insbesondere der Schweizer Franken verzeichnete betr√§chtliche Aufschl√§ge, was sich bremsend auf die Umsatzentwicklung von EMS in Schweizer Franken auswirkte. Der inzwischen zum US-Dollar (und zum Schweizer Franken) deutlich schw√§chere Euro d√ľrfte erst in den kommenden Monaten positive Impulse f√ľr die europ√§ische Exportwirtschaft bringen.

EMS begegnet den negativen W√§hrungseinfl√ľssen mit einer konsequenten Wachstumsstrategie mit profitablen Spezialit√§ten in den Hochleistungspolymeren. Innovative Produkte und L√∂sungen werden rasch in die Weltm√§rkte eingef√ľhrt und die globalen Marktpositionen weiter ausgebaut. Im Rahmen einer Wachstumsoffensive werden Zusatzgesch√§fte get√§tigt und insbesondere die Marktorganisation China laufend ausgebaut. Die bereits im Vorjahr lancierten weltweiten Effizienzprogramme werden beschleunigt umgesetzt und durch zus√§tzliche Massnahmen verst√§rkt..

www.ems-group.com/www.ems-group.com/

< News 853/1473 >