News drucken

ZurŘck zur ▄bersicht


02.04.2015 Messe Luzern: Lanciert neue Fachmesse AM Expo

Die Messe Luzern lanciert die AM Expo (Additive Manufacturing Expo), die internationale Fachmesse f├╝r additive Fertigung. Die Fachmesse vom 20. bis 21. September 2016 fokussiert sich auf den rasch wachsenden Markt der Serienproduktion. Der Lancierung der AM Expo erfolgt in Form eines Kick-off-Events am 25. Juni 2015.

Die additive Fertigung hat das Stadium der Prototypenproduktion ├╝berschritten und ist l├Ąngst zu einer erfolgreichen Produktionstechnologie herangewachsen. Die AM-Technologien werden heute bereits f├╝r 5'000er-Serien eingesetzt. Wer insbesondere die Herausforderungen der Serienproduktion meistern will, muss jedoch die zahlreichen M├Âglichkeiten kennen. Hier wird die AM Expo wertvolle Dienste leisten. An der Fachmesse zeigen Maschinenhersteller und Auftragsfertiger (Dienstleister), was heute m├Âglich ist und verl├Ąsslich funktioniert.

Die AM Expo - Effizienter Messebesuch
Die AM Expo richtet sich an Branchen mit den gr├Âssten AM-Potentialen, wie die Medizintechnik, Industrie, Mobilit├Ąt, Elektronik und die Mikrotechnik. Entwickler und Ingenieure aus diesen Branchen erfahren an der AM Expo, was noch Konzept und was bereits Realit├Ąt ist, welche Auftragsfertiger AM-Projekte zeitgerecht und in der geforderten Qualit├Ąt umsetzen k├Ânnen. Die AM Expo wird eine durchdachte Besucherf├╝hrung haben, damit der Besucher rasch zu allen wichtigen Informationen kommt. Damit kann er sich effizient einen ganzheitlichen ├ťberblick verschaffen.

AM-Akademie als Investition f├╝r die Zukunft
Die AM Expo tr├Ągt auch dazu bei, die neuen M├Âglichkeiten der verschiedenen AM-Technologien im Wissen eines Konstrukteurs zu verankern. Die daf├╝r organisierte AM-Akademie im Rahmen der Fachmesse wird das richtige Konstruieren f├╝r taugliche Serienproduktion thematisieren.

Kick-off-Event - die Lancierung der AM Expo
Am Donnerstag, 25. Juni 2015 wird die AM Expo mit einer Tischmesse und Tagung lanciert. Der Kick-off-Event nimmt die Positionierung der AM Expo auf und fokussiert sich auf drei Themenbl├Âcke:

- Wie kann additive Fertigung Mehrwert schaffen?
- Wie realisiert man ein Serienteil mit additiver Fertigung?
- Wie kann additive Fertigung in bestehende Prozesse integriert werden?

Das detaillierte Programm ist auf der Webseite unter www.am-expo.ch publiziert.

Echte Partnerschaften
Die AM Expo steht unter dem Patronat von swiss3Dprinting. Die Initiative f├Ârdert additive Produktionstechnologien und setzt sich f├╝r die Sensibilisierung und Ausbildung des Nachwuchses ein. Als strategische Partner der AM Expo konnte Additively gewonnen werden. Additively ist ein Spin-off der ETH Z├╝rich und die gr├Âsste online Plattform f├╝r additive Fertigung. Die Plattform bietet Firmen einen Single Point of Access zu 3D Druck und gibt Zugriff auf ├╝ber 300 Dienstleister, alle Technologien und Materialien. Die AM Expo wird von Anfang an international vernetzt. Mit der Messe Erfurt konnte eine Kooperation eingegangen werden, von dessen Know-how die Messe Luzern profitiert. Die Messe Erfurt organisiert bereits zum 12. Mal erfolgreich die Rapid.Tech, die sich gezielt an Anwender und Entwickler generativer Fertigungstechnologien richtet.

Der Kick-off-Event in K├╝rze
Datum: Donnerstag, 25. Juni 2015
Ort: Messe Luzern, Forum
├ľffnungszeiten: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Teilnahmegeb├╝hr: CHF 350
Organisation: Der Kick-off-Event ist die Lancierung der AM Expo und wird in Form einer Tagung und Tischmesse stattfinden. Die Leitung des Kick-off-Events hat Matthias Baldinger von Additively.
Themen:
- Wie kann man mit additiver Fertigung Mehrwert schaffen?
- Wie realisiert man ein Serienteil mit additiver Fertigung?
- Wie kann man additive Fertigung in bestehende Prozesse integrieren?

Die AM Expo in K├╝rze
Datum: Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. September 2016
Ort: Messe Luzern
├ľffnungszeiten: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene CHF 25.- / Lernende und Studierende gratis
Organisation: Die AM Expo steht unter dem Patronat von swiss3Dprinting und wird von der Messe Luzern AG veranstaltet.

www.am-expo.chwww.am-expo.ch

< News 857/1473 >