News drucken

ZurŘck zur ▄bersicht


06.03.2015 Wittmann: Spatenstich f├╝r neuen Sitz der Sch├╝ttguttechnik in Wolkersdorf

Mit dem Spatenstich am 26. Februar wurden die Bauarbeiten f├╝r den neuen Sitz der Sch├╝ttguttechniksparte der WITTMANN Gruppe im ecoplus Wirtschaftspark in Wolkersdorf, unweit von Wien, offiziell eingeleitet. Die Zeremonie erfolgte unter Anwesenheit von Frau Landesrat Dr. Petra Bohuslav, Landesr├Ątin f├╝r Wirtschaft, Kultur und Tourismus, Frau Dipl.-Ing. Anna Steindl, B├╝rgermeisterin von Wolkersdorf, Herrn Landtagsabgeordneten Vize-B├╝rgermeister Mag. Kurt Hackl, Frau Mag. Verena Sonnleitner, Bezirkshauptfrau von Mistelbach, Herrn Mag. Helmut Miernicki, Gesch├Ąftsf├╝hrer ecoplus, sowie vielen weiteren G├Ąsten.

Aufgrund der durch die Bank positiven Auftragsentwicklung in der WITTMANN Gruppe, wurde im vorigen Winter beschlossen, ein neues Geb├Ąude f├╝r die Sch├╝ttguttechnik-Abteilung - also f├╝r den Produktbereich Trockner, F├Ârder- und Dosierger├Ąte f├╝r die Kunststoffindustrie - unweit des Wiener Headquarters zu errichten. Mit diesem Neubau wird dem Bedarf nach zus├Ątzlicher Produktionsfl├Ąche im Sch├╝ttguttechnikbereich, als auch den beiden Produktbereichen Robotik und Temperiertechnik, die weiterhin in den Wiener Betriebsst├Ątten verbleiben, entsprochen.

Auf einem Grundst├╝ck mit einer Fl├Ąche von 23.500 m┬▓ werden zus├Ątzliche 5.200 m┬▓ Produktionsfl├Ąche und 1.650 m┬▓ B├╝rofl├Ąche und Sozialr├Ąume errichtet. Der Standort ist hervorragend an das Autobahnnetz und den ├Âffentlichen Verkehr angebunden und ist damit auch von der Zentrale in Wien ausgezeichnet erreichbar.

Das neue Geb├Ąude soll bis Ende September dieses Jahres fertiggestellt werden. Die ├ťbersiedlung der 70 Mitarbeiter der Wiener Sch├╝ttgutechnikabteilung von Wittmann nach Wolkersdorf wird f├╝r Mitte Oktober angepeilt.

Die WITTMANN Gruppe
Die WITTMANN Gruppe ist ein weltweit f├╝hrender Hersteller von Spritzgie├čmaschinen, Robotern und Peripherieger├Ąten f├╝r die Kunststoff verarbeitende Industrie mit Hauptsitz in Wien, ├ľsterreich, bestehend aus zwei Haupt-Gesch├Ąftsbereichen: WITTMANN BATTENFELD und WITTMANN. Gemeinsam betreiben die Unternehmen der Gruppe zehn Produktionswerke in sieben L├Ąndern, und mit ihren 30 Standorten sind die zus├Ątzlichen Vertriebsgesellschaften auf allen wichtigen Kunststoffm├Ąrkten der Welt vertreten.

WITTMANN BATTENFELD verfolgt den weiteren Ausbau seiner Marktposition als Spritzgie├čmaschinen-Hersteller und Spezialist f├╝r fortschrittliche Prozess-technologien. Als Anbieter moderner umfassender Maschinentechnik in modularer Bauweise erf├╝llt das Unternehmen die aktuell und k├╝nftig auf dem Markt f├╝r Kunststoff-Spritzguss herrschenden Anforderungen.

Das Produktprogramm von WITTMANN umfasst Roboter und Automatisierungs-anlagen, Systeme zur Materialversorgung, Trockner, gravimetrische und volumetrische Dosierger├Ąte, M├╝hlen, Temperier- und K├╝hlger├Ąte. Mit dieser umfassenden Peripherieger├Ąte-Baureihe bietet WITTMANN den Kunststoffverarbeitern Gesamtl├Âsungen an, die alle Bed├╝rfnisse abdecken - von einzelnen Arbeitszellen bis hin zu komplett integrierten, die gesamte Produktion umfassenden Systemen.

Der Zusammenschluss der einzelnen Bereiche unter dem gemeinsamen Dach der WITTMANN Gruppe f├╝hrte zur nahtlosen Erg├Ąnzung der jeweiligen Produktlinien. - Zum Vorteil der Kunststoffverarbeiter, die in verst├Ąrktem Ma├č ein reibungsloses Ineinandergreifen von Verarbeitungsmaschine, Automatisierung und Peripherie nachfragen.

www.battenfeld.chwww.battenfeld.ch
www.wittmann-group.ch/de_ch.htmlwww.wittmann-group.ch/de_ch.html

< News 876/1473 >