Ausstellernews Fakuma 2015

Proto Labs Ltd.
Die weltweit schnellste Bezugsquelle für Spritzguss und CNC- Bearbeitung

Proto Labs ist der weltweit schnellste Hersteller von individuellen Prototypen- und Kleinserienteilen. Die firmeneigene Software und die automatisierten Systeme verwandeln 3D-CAD-Modelle in Befehle für Hochgeschwindigkeits- Fertigungsanlagen, die Teile mittels Additive Fertigung, CNC-Bearbeitung oder Spritzguss innerhalb weniger Tage herstellen.

Die Additive Fertigung von Proto Labs dient zur Herstellung komplexer Prototypen und Teile für den Endgebrauch aus einer Auswahl an Werkstoffen aus Kunststoff und Metall. Mit dem CNC-Bearbeitungsdienst des Unternehmens können Teile aus technischen Kunststoffen und Metall innerhalb von bis zu drei Arbeitstagen in der Größenordnung von 1 bis über 200 Stück gefräst oder gedreht werden. Bei größeren Mengen kann Proto Labs bis zu 10.000 Teile oder mehr aus einer umfassenden Auswahl an thermoplastischen Kunststoffen in weniger als 15 Arbeitstagen spritzgießen.

Der Katalysator hierfür ist ein automatisiertes Angebotssystem, das eine De- signanalyse und Preisinformationen innerhalb weniger Stunden nach Hochladen eines 3D-CAD-Modells bietet.

Proto Labs wurde 1999 als The ProtoMold Company von Larry Lukis, einem erfolgreichen Unternehmer und Computerfreak, gegründet. Lukis war bereits Mitbegründer eines erfolgreichen 100-Millionen-Dollar-Unternehmens, das bes- sere Drucker entwickeln wollte — und war sprachlos über den Zeit- und Kos- tenaufwand bei der Bestellung von Spritzgussteilen. Seine Antwort bestand in der Entwicklung eines automatisierten Verfahrens zur Herstellung von Spritzguss- teilen in einem Bruchteil der Zeit und Kosten. Mit seiner erklärten Mission, „die Zeit für die Bereitstellung von Spritzgussprototypen aus Kunststoff radikal zu reduzieren“ und „Spritzgussteile aus Kunststoff zu einer sinnvollen Option bei Produkten zu machen, bei denen keine großen Mengen an Teilen erforderlich sind“ legte Protomold einen rasanten Start hin. Unser Unternehmensname wurde kurze Zeit später zu Proto Labs geändert, um die erweiterten Möglichkeiten wie z. B. CNC-Fräsen zum Ausdruck zu bringen.

2012 entschieden wir, das Unternehmen an die Börse zu bringen und legten einen der erfolgreichsten Börsengänge dieses Jahres hin. Als weltweit schnell- ster Anbieter von CNC- und Spritzgussteilen sind wir stolz, unseren Kunden echte Teile echt schnell bereitzustellen.

 


CNC-Bearbeitung oder Spritzguss?
Welcher Service eignet sich am besten für Ihr Projekt? Finden Sie es heraus.

Proto Labs - CNC-Fräsen oder Spritzgiessen

Proto Labs fertigt mit seinen drei Diensten individuelle Teile für einen weltweiten Kundenstamm aus Designern und Ingenieuren: Additive Fertigung, CNC-Bear- beitung und Spritzguss. Unsere geschützte Software und seine automatisierten Fertigungsverfahren ermöglichen die Expressherstellung von Prototypen und die Herstellung von echten Kleinserienteilen aus Kunststoff, Metall und Flüssigsilikon innerhalb von 1 bis 15 Arbeitstagen.


CNC-Bearbeitung

Die CNC-Bearbeitung eignet sich gut für kleinere Mengen von weniger als 200 Teilen. Wir verwenden 3-Achsen-Fräsen und Drehmaschinen zur Bearbeitung von Prototypen und Produktionsteilen aus technischen Kunststoffen und Metallen. Sie erhalten bearbeitete Teile für Funktionsprüfungen, zylindrische Anwendungen, spezifische Vorrichtungen und alle Einmal-Projekte.

Proto Labs - Firstcut Bild 1


Werkstoffe
Im Rahmen der CNC-Bearbeitung bei Proto Labs gibt es über 30 verschiedene Kunststoff- und Metallwerkstoffe, die zur Prototypenherstellung verwendet werden können:
•ABS
•Acetal
•Nylon
•Polycarbonate
•Polypropylene
•PVC
•PEEK
•PEI
•Aluminum
• Messing
• Kupfer
• Edelstahl

Siehe vollständige Werkstoffliste >>>.

Erhalten Sie 1-200+ Teile in 1-3 Arbeitstagen >>>.

Sehen Sie sich ein Angebotsbeispiel an >>>.

Fordern Sie ein Angebot an >>>.

Weitere Informationen zur CNC-Bearbeitung finden Sie hier.

Proto Labs - firstcut Bild 2

Firstcut CNC-Bearbeitung  – ein kleiner Einblick

Spritzguss
Das Spritzgussverfahren wird zur Expressherstellung von Prototypen, zum Bridge- Tooling und zur Kleinserienproduktion von bis zu 10.000 Teilen und mehr in weniger als drei Wochen eingesetzt. Wählen Sie aus mehr als 100 ther- moplastischen Kunststoffen, Metallen und Flüssigsilikon aus.

Werkstoffe
Protomold hat Hunderte von thermoplastischen Materialien auf Lager, die eine Vielzahl von Vorteilen für viele verschiedene Anwendungen und Branchen bieten: Flüssigsilikon stellt eine zusätzliche Werkstoffoption dar. Hier sind einige unse- rer am häufigsten verwendeten Spritzgießwerkstoffe:
•ABS
•Acetal
•Acrylic
•HDPE
•LDPE
•Nylon
•PBT
•Polycarbonate
•Polypropylene
•TPE
•TPU
•Flüssigsilikon

Siehe vollständige Werkstoffliste >>>

Die Preise für Werkzeuge beginnen ab 1.495 €. Erhalten Sie 25 – 10.000+ Teile schon in 1 – 15 Arbeitstagen.

Fordern Sie ein Angebot an >>>.

Weitere Informationen zum Spritzgießen finden Sie hier.

Proto Labs - Spritzguss


Protomold Spritzguss – ein kurzer Einblick
Die additive Fertigung verwendet modernste Rapid Prototyping-Techniken zur Herstellung extrem genauer Prototypen, von kleinen Teilen mit komplexen Geometrien bis hin zu großen, präzisen Mustern. Additive Teile werden mittels Stereolithographie hergestellt. Geplant ist eine Erweiterung des Services um selektives Lasersintern und direktem Metall-Lasersintern mit einer Vielzahl an Werkstoffen.

Fordern Sie ein Angebot an >>>.

Weitere Informationen zur Additiven Fertigung finden Sie hier.


Downloads (PDF-Dateien)
Firstcut Service Broschüre
Protomold Service Broschüre


Quicklinks
Additive Fertigung
Stereolithographie
Firstcut
CNC-Fräsen
CNC-Drehen
Protomold
Spritzguss
Spritzgiessen mit Flüssigsilikon

Kontakt



Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle A7, Stand 7107).

Proto Labs - LogoProto Labs Ltd.
Alte-Neckarelzer-Straße 24
D-74821 Mosbach

Tel. +49 (0) 6261 6436 947
Fax +49 (0) 6261 6436 948

customerservice@protolabs.de
www.protolabs.de

 

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com