Ausstellernews Fakuma 2014

Netstal-Maschinen AG
Zeigt auf der Fakuma effizientes System zur Herstellung medizintechnischer Teile

English text >>>

– Höchste Anwendungs- und Systemkompetenz für medizintechnische
   Teile
– Produktion von extrem leichten Petrischalen in 8+8-Fach Werkzeug


Auf der Fakuma in Friedrichshafen (Halle A7, Stand 7304) präsentiert Netstal die Produktion von extrem leichten Petrischalen in einem 8+8-Fach Werkzeug. Damit demonstriert der Schweizer Maschinenhersteller höchste Anwendungs- und Systemkompetenz in der Herstellung medizintechnischer Teile.

Netstal - Elion 3200

Leistungsfähigste Produktionszelle zur Herstellung von Petrischalen
"Netstal bietet zusammen mit erfahrenen Systempartnern schlüsselfertige Lö- sungen, die den Forderungen nach Schnelligkeit, Reinheit und höchster Wirt- schaftlichkeit für Petrischalen-Systeme von 2+2-Fach bis 16+16-Fach gerecht werden", erklärt Dr. Patrick Blessing, Leiter der Business Unit MED bei Netstal. "Wir bieten Lösungen vom Granulat bis zum Verpacken im Karton, egal ob eine Koronabehandlung integriert werden muss, die Stapelhöhe unterschiedlich sein soll oder Schlauchbeutel beschriftet werden müssen. Alles ist möglich und be- einflusst die Geschwindigkeit nicht", so Blessing weiter.

Auf der Fakuma 2014 in Friedrichshafen demonstriert Netstal am Beispiel eines 8+8-Fach Produktionssystems die Leistungsfähigkeit seiner Lösungen. Mit einer Zykluszeit von weniger als 3,7 Sekunden werden auf einer ELION 3200-1000 Petrischalen mit einem Durchmesser von 90 mm auf einem Werkzeug der Schweizer Firma Schöttli hergestellt. Das Material ist ein Polystyrol mit einer Mold-Flow-Rate von weniger als 3,5 g/10 min., das von der amerikanischen Kontrollbehörde FDA freigegeben ist. Die Automation übernimmt ein Hand- linggerät der Firma Geku aus Deutschland. Für die Materialaufbereitung ist die deutsche Firma Motan zuständig und die Kühlung übernimmt ein Kühlgerät der Firma Single (Deutschland).

Netstal - leichte Petrischalen
Höchste Anwendungs- und Systemkompetenz für medizintechnische Teile mit Maschinen der Baureihe ELION.

Produktion von full cover IML-Container und Flaschenöffner auf Partner- ständen
Auf dem Partnerstand der Firma Roth Werkzeugbau aus Deutschland (Halle A1, Stand 1332) zeigt Netstal auf einer ELION 2800-1000 die Herstellung eines 7,3 Gramm Container aus Polypropylen mit einem 4-fach Werkzeug und full cover In-Mold-Label. Die Zykluszeit liegt bei schnellen 3,9 Sekunden. Die Automation übernimmt ein Handlinggerät der Firma Waldorf (Deutschland).

In Zusammenarbeit mit der Firma Geku Automatisierungssysteme aus Deutsch- land wird auf deren Partnerstand (Halle B3, Stand 3107) ein Flaschenöffner aus Polycarbonat auf einer ELION 800-130 hergestellt.

Optimale Beratung wenn es um Kosteneffizienz und Qualität geht
Basis der kompletten Systemlösungen sind die anerkannt hochwertigen Ma- schinenbaureihen, unter anderem die PET-LINE und PETForm zur Herstellung von PET-Preforms oder auch EVOS und ELION für Verschlusskappen, dünn- wanwandige Verpackungen und medizintechnische Teile. Alle Baureihen zeich- nen sich durch höchste Zuverlässigkeit, tiefste Energieverbräuche und maximale Ausstossleistungen aus. "Diese Vorteile verhelfen unserem Kundenstamm, dank tiefster Produktionskosten vor Ort konkurrenzfähig zu produzieren", betont Markus Dal Pian, Vice President Marketing & Sales bei Netstal.

Spannende Kurzvorträge am Service Symposium
Im Rahmen der Fakuma 2014 in Friedrichshafen lädt das Netstal-Team von Service & Solutions zum Service Symposium ein. Dort lernen Kunden alles über unsere optimale Unterstützung entlang des gesamten Lebenszyklus ihrer Maschinen. In spannenden Kurzvorträgen werden Informationen über unsere lösungsorientierten Dienstleistungen und innovativen Produkte vermittelt. Im Anschluss stehen unsere Experten Vorort Rede und Antwort.

Wo: Europa-Lounge, Konferenzzentrum Ost, 1.OG, Messe Friedrichshafen

Wann: Dienstag, 14. Oktober bis Freitag, 17. Oktober 2014


Neue ELION 4200 - dank innovativer Antriebseinheit und hybridem Antriebskonzept höchste Energieeinsparungen
Mit der neuen ELION 4200 stellt Netstal ein weiteres Hochleistungsmodell der erfolgreichen ELION-Baureihe in hybrider Technologie vor. Die Maschine eignet sich hervorragend für die höchsten Anforderungen von anspruchsvollen Verpackungsanwendungen wie z.B. Flaschenverschlüs- se oder dünnwandige Verpackungen

Netstal - ELION 4200
Das neue Modell der ELION Baureihe mit 4200 kN Schliesskraft

Die neue Schließkraftgröße 4200 basiert dabei auf dem bewährten hybriden Antriebskonzept. Die Kombination unterschiedlicher Antriebstechnologien erfor- dert ein optimales, an die Anforderungen angepasstes Antriebskonzept. Mit der Antriebseinheit Eco Powerunit wird das Energiesparpotenzial der Hybrid- technologie voll ausgeschöpft. Im Vergleich zu einer konventionell hydraulisch angetriebenen Kniehebelmaschine lassen sich mit der Elion Hybrid bis zu 50% Energie einsparen – und das bei einem Leistungsniveau, das mit vollelektri- schen Maschinen bei Weitem nicht erreichbar ist.

"Die Hochleistungsspritzeinheit, die auch in unserer Baureihe Evos zum Einsatz kommt, ist dank der innovativen Doppelventiltechnik in der Lage, Einspritzge- schwindigkeiten von bis zu 2.000 mm/s bei extremen Beschleunigungen zu er- reichen. Mit dieser Einspritzleistung werden Material und Zykluszeit gespart. Das kommt Ihnen letzten Endes in Gestalt niedrigerer Produktionskosten zugute“, sagt Dr. Hans Ulrich Golz, CEO von Netstal und President des Segments Spritz- gießtechnik der Krauss Maffei Gruppe.


EVOS 4500 neu mit verbesserter Antriebseinheit
Netstal hat seine bewährte Baureihe EVOS in vielen Details optimiert und präsentierte auf der K 2013 erstmalig die EVOS 4500 mit neuer An- triebseinheit. Mit der energieoptimierten Antriebseinheit Eco Powerunit wurden die Energieeffizienz und das Leistungspotenzial der Maschine nochmals deutlich erhöht. Damit untermauert Netstal seine Stellung als Premiumhersteller für präzise und schnelle Spritzgiessanwendungen.

Netstal - EVOS 3500
Die EVOS 4500 von Netstal

Eine neue Dimension der Energieeffizienz
Der Einsatz von modernsten hydraulischen Antriebskomponenten in Kombination mit einem drehzahlvariablen Synchronmotor ermöglicht es, die Antriebsleistung jederzeit dem Bedarf des aktuellen Produktionszyklus anzupassen. Dies bringt je nach Anwendung eine Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent im Vergleich mit herkömmlichen hydraulischen Antriebssystemen. „Mit der EVOS bieten wir eine universell einsetzbare und äusserst flexible Maschine an, die den hohen Ansprüchen unserer Kundschaft vollständig gerecht wird“, erklärt Marcel Christen, Leiter Produktmanagement bei Netstal.

Die EVOS steht für wirtschaftliches Hochleistungsspritzgiessen und, dank hybri- der Antriebstechnologie, für einen sparsamen Energieverbrauch. Dank des modularen Baukastensystems können Formschluss, Plastifizierung und Antrieb so gewählt werden, dass sie für den jeweiligen Anwendungsbedarf massge- schneidert konfiguriert sind. Durch die Aufteilung des Formschlusses und der Einspritzeinheit in zwei separate Maschinenmodule, sind zudem parallele Fer- tigungs- und Montageprozesse möglich.


Produktübersicht
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:

ELION
EVOS
SynErgy
PET-LINE
PETForm
aXos-Steuerung
DSP-Steuerung


Über Netstal
Die Produktmarke Netstal steht international für erstklassige Hochleistungs- und Hochpräzisions-Spritzgießtechnik und Systemlösungen. Ihre Kunden überzeugt Netstal mit kontinuierlichen Innovations- und Serviceleistungen und leistungs- starken und effizienten Technologieansätzen, vor allem für die Getränke-, Verpa- ckungs- und Medizintechnikbranche. Seit 1992 ist die Marke Netstal, die auf das gleichnamige, traditionsreiche Unternehmen im schweizerischen Näfels zurück- geht, eine Marke der KraussMaffei Gruppe.

Netstal - Hauptsitz
Hauptsitz der Netstal-Maschinen AG in Näfels


Besuchen Sie uns an der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch  an unserem Stand (Halle A7, Stand 7304).

Netstal - Logo neuNetstal-Maschinen AG
CH-8752 Näfels

Tel: +41 (0)55 618 61 11
Fax +41 (0)55 618 66 05

marketing@netstal.com
www.netstal.com

 

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com