Ausstellernews Fakuma 2015

Milacron
Präsentiert umfassendes Portfolio auf der Fakuma 2015  

One Milacron. One booth. Ferromatik, Mold-Masters, Uniloy, DME, TIRAD und CIMCOOL zusammen in Halle B3, Stand 3203.

Milacron Inc. (NYSE:MCRN), gab bekannt, dass es auf der Fakuma 2015 mit umfangreicher Präsenz auftreten will. Das Unternehmen wird insbesondere das Innovationspotenzial seiner integrierten Kunststofflösungen in den Mittelpunkt rü- cken und dabei diverse neue Verarbeitungstechnologien vorstellen.

Milacron, der branchenweit einzige Anbieter von integrierter Kunststoffverarbei- tung, hat die individuellen Stärken der branchenführenden Marken Ferromatik, Mold-Masters, Uniloy, DME, TIRAD und CIMCOOL miteinander kombiniert. Tech- nologien wie Spritzguss, Co-Injektion, Extrusion, Heißkanalsysteme, Prozesss- teuerungssysteme, Blasformen und Formtechnologien wurden unter einer ver- einheitlichten Marke zusammengelegt, welche die neue Richtung von Milacron als Anbieter des branchenweit umfassendsten Angebots an integrierten Kunst- stofflösungen verdeutlicht.

Auf der Fakuma will Milacron darstellen, wie der neue integrierte Ansatz des Un- ternehmens und sein reichhaltiges Produktangebot technische Lösungen aus drei Geschäftsbereichen für seine Kunden bereithält. Hierzu gehören fortschrittliche Kunststoffverarbeitungstechnologien, Heißkanal- und Steuerungssysteme sowie Fluidtechnologien. Besucher des Milacron-Standes auf der Fakuma in Halle B3, Stand 3203, können die Zukunft der Kunststoffverarbeitungstechnologie genauer in Augenschein nehmen. Neben den Kunststoffmaschinen von Milacron werden an diesem Stand auch Produkte und Systeme von Mold-Masters, DME, TIRAD und CIMCOOL ausgestellt.

„Trotz all der spannenden Veränderungen, die bei Milacron im Gange sind, kon- zentrieren wir uns weiterhin darauf, unseren Kunden zum geschäftlichen Erfolg zu verhelfen. Wir wollen ihnen zeigen, was möglich ist, wenn wir die besten Aspekte der Kunststoffverarbeitung unter einem Dach vereinigen“, so Tom Goeke, CEO von Milacron. „Die Fakuma ist ein ideales Forum für uns, unsere innovativen Produkte und Technologien vorzuführen und unseren Kunden zu zeigen, wie Milacron ihnen durch innovative lückenlose Service-Lösungen zum Erfolg verhelfen kann.“

Besucher der Fakuma können die folgenden Technologien am Stand von Milacron direkt erleben:


Spritzgussmaschinen

Die neue Magna Toggle
Die neue Magna T feiert auf der Fakuma ihren europäischen Marktauftritt. Die hochwertige Spritzgießmaschine kombiniert die Vorteile eines präzisen, genau- en Umschaltmechanismus mit fortschrittlichen, nutzerfreundlichen Steuerungs- elementen. Die verminderte Wärmeerzeugung verlängert die Lebensdauer der Hydraulikkomponenten und des Maschinenöls, während der Kühlwasserver- brauch reduziert wird. Die Magna T Servo bietet höhere Energieeffizienz bei überragender Wiederholbarkeit, höherer Genauigkeit und Präzision.

Milacron - Magna Toggle 200

Die Magna T Servo verfügt über eine leise Getriebepumpe für eine erhebliche Lärmverringerung. Der Umschaltmechanismus wurde für schnelle Zyklen und verringerter Plattendurchbiegung optimiert, der Servomotor bietet höhere Zuver- lässigkeit und niedrigere Instandhaltungskosten.

Die Magna Toggle 200 ist mit einer Form des österreichischen Formherstellers Haidlmair ausgestattet und produziert einen hochwertigen PP-Lagerbehälter. Die Teile werden von einem Roboter-Entnahmesystem gehandhabt.


Die neue Elektron Evolution
Als Ergebnis der jahrelangen Innovationsarbeit in der vollelektrischen Spritz- gusstechnologie bringt Milacron nun die Elektron Evolution auf den Markt. Die Elektron nutzt Mosaic, das fortschrittliche Steuerungssystem der Ferromatik-Serie. Dieses wurde für eine umfassende Reihe von Anwendungen in sehr unter- schiedlichen Größen konzipiert und bietet den Kunden außerordentliche Leistung für die Herstellung perfekter Kunststoffteile..

Milacron - Elektron Evolution

Die Elektron Evolution von Milacron verbraucht 60 Prozent weniger Energie und 90 Prozent weniger Wasser als hydraulische Spritzgussmaschinen, was die Betriebskosten erheblich senkt. Mit der Schaltgenauigkeit der Achse mit Ser- voantrieb setzt die Elektron Evolution einen neuen Maßstab in der Bewe- gungswiederholbarkeit und lässt andere hochwertige hydraulische Systeme weit hinter sich. Damit ist sie die beste Spritzgussmaschine für die zuverlässige Her- stellung von Hochpräzisionsteilen. Die Elektron Evolution ist für Reinraum- umgebungen perfekt geeignet, unabhängig von der benötigten Maschinengröße.

Auf der Fakuma produziert die Elektron Evolution (EO 75) ein Zweikompo- nententeil aus PA 6 GF 30 und TPE mithilfe einer Form des Formherstellers Braunform. Das TPE wird mit der E-Multi-Zusatzeinspritzeinheit von Mold-Masters gespritzt.


Die preisgekrönte Ferromatik-Serie
Die preisgekrönte modulare Ferromatik-Serie ist eine leistungsstarke Spritz- gussmaschine mit einem modularen Antriebskonzept. Diese Maschine kann nach Wunsch mit Elektro-, Hydraulik- oder Hybridmotor ausgestattet werden. Die Ferromatik-Serie ist in acht verschiedenen Größen erhältlich sowie als Multi- komponenten-, Monosandwich- oder Würfelmaschine. Dank ihrer Vielseitigkeit und Anpassbarkeit kann die Ferromatik-Serie problemlos nach- oder aufgerüstet werden.

Die auf der diesjährigen Fakuma ausgestellte Ferromatik-Serie F120 wurde auf eine voll automatisierte Produktionszelle mit integriertem Zahoransky-Roboter- system und einer kombinierten Ein- und Zweikomponentenform aufgerüstet, die auf einer Seite 1K-Rasierer und auf der anderen Seite 2K-Rasierer produziert.


Co-Injektion

Nach dem sehr erfolgreichen Marktauftritt von Klear Can auf der NPE, wo Milacron erstmals ein Co-Injektionssystem für die Herstellung von Klear Can vorführte, stellt das Unternehmen nun ein Co-Injektionssystem auf der Fakuma aus. Klear Can ist eine durchsichtige Dose aus mehrschichtigem Kunststoff, die bei der Verpackung von lange haltbar gemachten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch usw. die Metalldose ersetzt. Sie bietet den klaren Vorteil, dass die Verbraucher die Qualität der Lebensmittel am Verkaufsort selbst erkennen können. Die Verpa- ckung ist zudem BPA-frei und mit bestehenden Füll-, Verschluss- und Ste- rilisationsanlagen kompatibel. Die Vorführung des Co-Injektionssystems von Milacron umfasst auch die Weiß/Schwarz/Weiß-Technologie für PET-Preforms, die für Molkereiprodukte und lichtempfindliche Getränke bestimmt sind. Mithilfe dieser höchst innovativen Technologie kann PET in diesen Markt vordringen, in dem derzeit die Technologie mehrschichtiger Kartons dominiert. Am Stand stehen Fachleute bereit, um die Co-Injektions-Technologie zu erläutern und Fragen zu spezifischen Projekten zu beantworten.

Milacron - Klear Can


Aftermarket

Milacron E-Shop
Milacron wird auf der Fakuma jedoch nicht nur seine neuesten Technologien und Produkte vorführen, sondern auch die Eröffnung einer E-Kommerz-Website be- kanntgeben. Der Online-Shop wird im vierten Quartal 2015 für Kunden eröffnet und in mehreren Sprachen verfügbar sein. Die für Mobilgeräte optimierte E-Kommerz- Website wird nahtlos in die neu gestaltete Unternehmens-Website Milacron.com integriert und bietet einen One-Stop-Shop für alle Milacron-Produkte, darunter auch individuelle Bauteile und Montagen. Kunden kommen in den Genuss von pro- blemlosen, kostengünstigen Bestellungen mit Lieferung innerhalb von 24 Stunden.

Zu diesem Tool gehört auch der interaktive Bauteilkatalog. Um die Suche nach bestimmten Bauteilen weiter zu vereinfachen, hat Milacron einen digitalen Aftermarket-Bauteilkatalog erstellt. Der interaktive Katalog ist eine neue, leis- tungsstarke Technologie, mit der Einkäufer, Servicetechniker und Wartungsper- sonal rund um die Uhr sofortigen Zugang zu präzisen Informationen erhalten. Die Teileangaben sind nach Serien- oder Modellnummer, Bauteilnummer, Verkäu- fernummer und Beschreibung durchsuchbar, so dass kundenspezifische Preis- angaben und Lagerbestände in Echtzeit mit einem Mausklick zur Verfügung stehen.

Link zur Milacron Aftermarket-Website -
www.milacron.com/services/aftermarket 


Milacron Direct-Katalog
Um die Reichweite der erweiterten Produktions- und Lageranlagen in Europa noch weiter auszudehnen, führt Milacron auch den Milacron Direct-Katalog ein, der als One-Stop-Shop für alle Produkte des Unternehmens fungiert. Milacron Direct hält das branchenweit umfangreichste Produktangebot bereit. Kunden können auf dieser neuen hochmodernen E-Shop-Plattform von Milacron oder telefonisch problemlos Bestellungen aufgeben oder sich über Preise und Verfügbarkeit informieren. Der Milacron Direct-Katalog bietet Ferromatik-Ersatzteile, Form- kühlung, DME-Formkomponenten und -Ersatzteile, Werkzeuge, Sprays, Reini- gungsmittel, Heißkanalsteuerung, Ersatzteile von Mold-Masters und CIMCOOL- Produkte.

Milacron - Direct-Katalogs


Heißkanalsysteme

Heißkanalsysteme der Summit-Serie für Premium-Anwendungen
Die Summit-Serie ist die neue Premium-Heißkanalproduktlinie von Mold-Masters. Die neue Heißkanaldüse bietet eine viermal geringere Wärmevariation gegenüber dem Einstellungspunkt als eine typische Düse mit Heizband. Der Heißkanal der Summit-Serie ist vollständig aus Edelstahl hergestellt und damit ideal geeignet für die Verarbeitung von klaren und temperaturempfindlichen Kunststoffen wie PC, POM und PBT. Das Düsenprofil wirkt sich positiv auf das Gleichgewicht aus und ist besonders wirksam bei der Produktion für den Medizingerätemarkt, wo es besonders auf Präzision ankommt. Die Summit-Serie kann auch mit einem neuen servogesteuerten Nadelverschlussantrieb bestellt werden, der individuelle Steue- rung der Geschwindigkeit, Zeit und Position jeder Verschlussnadel in der Form ermöglicht. Die Summit-Serie ist reinraumgeeignet und die perfekte Heißka- nallösung für jegliche Anwendung, bei der das Risiko reduziert und die Parameter des Produktionsverfahrens mit minimalen Variationen und ausgezeichneten, wiederholbaren Ergebnissen optimiert werden sollen.

Milacron - Summit-Serie


Fusion G2-Heißkanalserie
Milacron hat in der Fusion G2 Serie für Automobil- und Großteilanwendungen mit erweiterten Funktionen ausgestattet. Eine verlängerte Düsenoption bietet größere Flexibilität, während die Compound-Düse dazu dienen kann, Wechselwirkungen mit Kühllinien zu vermeiden, indem die Düse in sehr enge Bereiche eingeführt wird. Fusion G2 ist jetzt mit Geschwindigkeitssteuerung des Nadelventils und Positions- überwachung erhältlich, was ein verbessertes Oberflächenfinish ermöglicht. Opti- onen für speziell erweiterte Anschnittdichtungen sind jetzt innerhalb der gesamten Fusion G2 Produktlinie verfügbar.

Milacron - Fusion G2


Entwicklungen bei Heißkanälen für die Fahrzeugbeleuchtung
Die Heißkanäle von Mold-Masters für Beleuchtungsanwendungen nutzen Funk- tionen der Master-Serie und Dura-Produktpalette. Bei den Entwicklungen stehen Bauteilqualität und Kundenflexibilität im Vordergrund. Der neuen, abgewinkelten Verteiler erleichtern die Installation und reduziert die Kosten der Formbearbeitung. Neue Anschnittarten und Nadeln mit besserem Fließprofil ermöglichen eine per- fekte Anschnittqualität und die neue Beheizung an den wichtigsten Verteilern bedeutet, dass weniger Zonen zu kontrollieren sind, ohne das Wärmegleichge- wicht zu beeinträchtigen. Die neuen Sensoren der Nadelposition sorgen für die Feinjustierung beim Spritzgießen, doppelte Thermofühler an den Düsen ver- meiden Systemausfälle und die bewährten Fusion-G2-Betätigungseinheiten mit Wasserkühlung für den Nadelverschluss erhöhen die Genauigkeit und Wieder- holbarkeit.


Formkomponenten

Große Präzisionsformaufbauten von TIRAD
Die TIRAD-Produktlinien umfassen große Formaufbauten mit Plattenlängen von bis zu 1,5 x 2,3 m und versetzen Milacron in die Lage, größere, vielfältigere Formen anzubieten. Die Formplatten werden auf den schnellsten, leistungs- stärksten Maschinen ihrer Klasse hergestellt. Neuste Verarbeitungszentren verarbeiten die Daten schneller und genauer als je zuvor. Dank verbesserter Gleichmäßigkeit und hochwertigerer Endausführung ist diese erstklassige Aus- rüstung zur Herstellung der großen Formaufbauten mit einer beträchtlichen Verringerung des manuellen Polierens und zusätzlicher Bearbeitung verbunden.

TIRAD bietet eine klimatisierte Produktionsumgebung mit hoher Präzision für Platten der Kunststoffspritzgießindustrie, insbesondere Systeme mit hohen Kavi- tätenzahlen, die eine Genauigkeit von +/- 0,005 mm/1000 mm erfordern. TIRAD bietet präzise Formaufbauten für medizinische/pharmazeutische Anwendungen, Lebensmittel- und Getränkeverpackungen sowie PET-Preform-Lösungen.

Milacron - TIRAD-Formbasis


Über Milacron
Milacron Inc. (NYSE:MCRN) ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Be- reichen Fertigung, Vertrieb und Instandhaltung hochtechnischer und maßge- schneiderter Systeme in der Kunststofftechnologie und Verarbeitungsindustrie. Milacron ist das weltweit einzige Unternehmen mit einem umfassenden Pro- duktportfolio, das Heißkanalsysteme, Spritzguss-, Blasform- und Extrusions- ausrüstung beinhaltet. Zu unseren branchenführenden Marken gehören Mold- Masters, Ferromatik, Uniloy, DME, TIRAD, und CIMCOOL.


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle B3, Stand 3203).

Milacron - LogoMilacron c/o Mold-Masters Europa
GmbH
European Marketing Headquarters
Neumattring 1
D-76532 Baden-Baden

Tel. +49 7221 50 99 0
Fax:+49 7221 53093

europe@milacron.com
www.milacron.com

 

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2015

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com