Ausstellernews Fakuma 2015

KUMA Solution GmbH
Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um Peripherie in der Kunststoffverarbeitung geht

TRIA GMBH:
Thermoformen - TRIA präsentiert zur diesjährigen FAKUMA das Modell TF 120-30
Für die Zerkleinerung der anfallenden Materialien wie Vollfolie, Stanzgitter, auch mit anhaftenden Teilen, oder die manuelle Zugabe von fehlerhaften Teilen, stellt TRIA GMBH zur diesjährigen FAKUMA das Modell TF 120-30 aus. Aus den beiden aktuellen Baureihen für Thermoformen ist es die leistungsfähigste Mühle.

Kuma Solution - Tria TF 120-30
Modell TF 120-30 von TRIA

Die Baureihen haben nachstehende Daten gemein:

  • 6 Schneidmühlen mit Arbeitsbreiten zwischen 600 bis 1.200 mm und 2 verschiedenen Rotordurchmessern,
  • Durchsatzleistungen von < 100 kg/h bis über 800 kg/h
  • Keine Stäbchenbildung durch optimiertes Mahlkammer design und ver- besserte Messergeometrien, alle Messer extern voreinstellbar
  • Einfacher, abgesicherter Zugang zur Mahlkammer für alle Reinigungs- arbeiten
  • Verschiedene Einzugswerke für jeden Anwendungsfall
  • Geschwindigkeitsregelung mit Frequenzumrichter und Tänzerarmregelung oder Lichtschranke
  • Alle industrieüblichen Einbausituationen realisierbar
  • Sehr kompakte Bauweise

www.triaplastics.de


Sesotec GmbH:
Mit Röntgentechnologie zu höherer Qualität

Zur Fakuma stellt die Sesotec GmbH, Schönberg, Metall-Separatoren, Magnet-Systeme und Röntgenscanner aus. Erstmals wird das Produkt- Inspektionssystem Raycon für den Einsatz in der Kunststoffindustrie prä- sentiert.

Kuma Solution - Sesotec Raycon
Der neue Röntgenscanner kann mehrere Fehlerquellen in einem einzigen Rönt- genvorgang überprüfen.

Röntgentechnologie hält immer stärkeren Einzug in die Qualitätssicherung der Kunststoffindustrie, da die Anforderungen an die Qualität von Kunststoffteilen immer mehr steigen. Das Raycon Produkt-Inspektionssystem von Sesotec er- möglicht die Suche sowohl nach metallischen als auch nicht-metallischen Fremd- körpern sowie die Kontrolle der Vollständigkeit, korrekten Lage und Form. Mittels Röntgentechnologie können somit Qualitätsmängel im Produktinneren und –äußeren festgestellt werden.

Die In-Line Röntgeninspektion kann gleichzeitig auf bis zu vier Produktlinien er- folgen. Einfache Bedienung und automatisches Produktlernen kennzeichnen den Röntgenscanner ebenso wie hohe Sicherheit für das Bedienpersonal und das zu untersuchende Produkt. Zudem sind die Raycon-Röntgengeräte kompakt und modular aufgebaut. Reinigung und Wartung sind einfach.

Sesotec-Produktmanager Uli Hurzlmeier: „Eine typische Anwendung für den Raycon-Röntgenscanner ist die Prüfung von Kunststoffteilen nicht nur auf Fremdkörper, sondern auch zur Erkennung von unerwünschten Lufteinschlüssen, sogenannten Lunkern, und anderen Fehlern wie Verformungen. Mehrere Feh- lerquellen können in einem einzigen Röntgenvorgang überprüft werden. Das Durchleuchtungsprinzip ermöglicht die Prüfung innerhalb geschlossener Formen und Verpackungen. Eine Qualitätskontrolle mit Raycon-Röntgentechnologie bringt Anwendern in der Kunststoffindustrie eine effiziente, schnelle und wirtschaftliche Qualitätssicherung.“

Metall-Separatoren für Werkzeug- und Maschinenschutz
Weitere Messeschwerpunkte sind die in der Kunststoffindustrie seit Jahrzehnten vielfach eingesetzten Metall-Separatoren für sämtliche Förderarten: die Protector- Baureihe zum direkten Einbau auf dem Materialeinzug von Spritzgießmaschinen, die GF-Serie für Saug- und Druckförderleitungen und der Rapid Pro-Sense für Freifallanwendungen.

Während der Metall-Separator Rapid Pro-Sense über die Control Unit Genius+ verfügt, sind die Metall-Separatoren Protector und GF mit der neuen Primus+ Elektronik ausgestattet. Diese steht für eine höhere Tastempfindlichkeit und verbesserte Benutzerfreundlichkeit. Sesotec achtete bei der Weiterentwicklung auf eine intuitive Bedienphilosophie mit Vollgrafik-LCD-Displays inklusive Klartext- anzeige. Ebenfalls neu ist die Funktion Auto-Set, die nicht nur Produkteffekte (Eigenleitfähigkeit des geförderten Materials) kompensieren kann, sondern auch Umgebungseinflüsse wie z.B. Vibrationen. Metall-Separatoren mit Primus+ Elektronik haben daher weniger Fehlauslösungen.

www.sesotec.com


Krahl-Messtechnik:
Restfeuchtemessung in Kunststoffen war noch nie so einfach, präzise und kostengünstig

Die neuen, speziell für die Kunststoff-Industrie konzipierten Restfeuchte- Messgeräte SRK-10 und SRK-100 bestimmen besonders schnell, hoch- genau und bei einfachster Bedienung die Restfeuchte in Granulat, Teilen und Pulver.

Kuma Solution - Krahl SRK-10
Restfeuchte- Messgeräte SRK-10

Dank innovativer Messtechnik mit schnellem Halogen-Strahler bestimmt der SRK-10 in wenigen Minuten die Restfeuchte aller Kunststoff-Typen. Die inte- grierte Analysenwaage und ein weitgehend automatisierter Messablauf sorgen für eine hohe Messgenauigkeit mit 0,001% (10ppm) Restfeuchte-Anzeige.

Der SRK-100 mit eingebauter Präzisionswaage sorgt selbst unter rauen Ein- satzbedingungen für eine gute Genauigkeit mit 0,01% (100ppm) Restfeuchte- Anzeige. Er ist für viele Kunststoffe wie PA, ABS, POM oder PVC geeignet. Auch die Feuchte in (konditionierten) Teilen und Platten lässt sich praxisgerecht messen. Die Handhabung ist kinderleicht, die beiden Geräte können überall im Betrieb eingesetzt werden – ganz ohne Chemikalien.

Kuma Solution - Krahl Einwaage
Granulateinwaage im SRK-100

Mit diesen Feuchtemessgeräten vermeidet der Anwender Ausschuss und Re- klamationen, steigert seine Produktqualität, überwacht die Trockner und spart Energie und Zeit durch einen optimierten Fertigungsablauf.

Automatik-Messprogramme für alle Anwendungen in Wareneingang, Produktion und Qualitätssicherung und die meisten Kunststofftypen sind voreingestellt. Dank der integrierten Kurzanleitung können SRK-10 und SRK-100 von jedem sicher bedient werden.

Beide Geräte zeichnen sich durch besonders kurze Messzeiten von wenigen Minuten aus, die Arbeitszeit beträgt weniger als 1 Minute pro Messung. Die Ergebnisse können ausgedruckt oder mit Echtzeit-Messkurve im PC erfasst und archiviert werden.

Kuma Solution - Krahl Kurzanleitung am Gerät
Kurzanleitung am Gerät

SRK-10 und SRK-100 lassen sich problemlos ins QS-System integrieren, er- probtes Zubehör und Dienstleistungen zur Aufstellung, Kalibrierung, Zertifizierung und Wartung stehen bereit.

www.krahl-messtechnik.de


KUMA Solution GmbH
Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um Peripherie in der Kunststoffver- arbeitung geht

KUMA Solution GmbH als Lieferant von verschiedenen Peripherieprodukten ist seit mehreren Jahren erfolgreich im Schweizer Markt tätig. Das Familien- unternehmen besticht durch seine schlanke Organisation und dem grossen Fachwissen über die Abläufe in der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Ein grosses Anliegen des Unternehmens ist est, Kontinuität in der Beratung, dem Service und der Ersatzteilverfügbarkeit zu bieten. Zudem ist es der Firma wichtig, die Anliegen ihrer Kunden anhand neuster Technologie und bewährter Peripherie umzusetzen.

Ihre Zufriedenheit - unser Erfolg!


Engineering - Service
Verkaufen ist eine Sache - Engineering und Service nebst einer funktionierenden Ersatzteilversorgung die WICHTIGSTE. Für uns ist «after sales service» die Säule des Erfolges.


Beratung - Evaluation
Die Kernkompetenz unserer Firma liegt im grossen Fachwissen in den Be- reichender Peripherie. Mit unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie bei Ihrem Vorhaben. Die Intergration von Recyclinganlagen und Schneidemühlen in der Kunststoffzerkleinerung, Förderbänder und Separationstechnik gehören ge- nau so zu unserem Business wie das Detektieren, Separieren und Ausscheiden von Metallen.


Handlich - Beschaffung
» Internationale Kontakte
» gute Beziehungen zu Lieferanten und Partnern
» schlanke Organisation
» interessante Konditionen

Das ist unsere Basis für einen fairen Handel.


Wir bieten folgende Produkte an:

Siloanlagen
Komplette Siloanlagen mit umfangreichem Zubehör, geplant, geliefert und installiert
Die Siloanlagen Achberg GmbH ist ein im Familienbesitz befindliches mit- telständisches Unternehmen, das 1999 von Gerd Maass gegründet wurde. Als schlank strukturiertes Unternehmen kann auch in Deutschland preisgünstig produziert werden.

Kuma Solution - Achberg

Die Kunden sind vorwiegend Verarbeiter von Schüttgütern in der Kunststoff- industrie und namhafte Anlagebauer.

Komplette Siloanlagen mit umfangreichem Zubhör werden geplant, geliefert, installiert und in Betrieb genommen. Ein umfangreiches Lager garantiert kurze Lieferzeiten auch für Rohrmaterial.

In Abhängigkeit vom Schüttgut liefern wir Silos mit Siloaufsatzfilter, Austrags- hilfen, Füllstandmesstechnik, Explosionsschutzmaßnahmen, Absaugkästen, Ab- sperrschiebern und Dosierorganen. Je nach dem für welchen Einsatzzweck die Silos gebaut werden, unterscheiden wir in Einkammersilos, Doppelkammersilos, Verladesilos, Mischsilos und Homogenisiersilos.

Kuma Solution - Logo Achberg.jpg Siloanlagen Achberg GmbH
  www.achberg.eu



Messtechnik
Rationelle Messtechnik für die Kunststoffindustrie- Feuchtemessung und Wägetechnik
Krahl Messtechnik bietet ein breites Sortiment modernster Messtechnik aus einer Hand. Die Kernkompetenzen Feuchtemessung und Wägetechnik entwickelten sich durch praktische Erfahrung. Beratung und Betreuung zu allen angebotenen Messtechniken gemäss Ihren speziellen Anwendungen und Anforderungen sind für Krahl Messtechnik selbstverständlich, ein zuverlässigerund umfassender Service ebenso.

Kuma Solution - Krahl Messtechnik

• für Spritzgießer, Extrudeure, Compoundeure, Recycler, Kunststoffhersteller
• universell einsetzbar für alle Kunststoffe wie PA, PC, PC/ABS, POM uvm.,
   als Granulat, Pulver oder Teile  
• für alle Messaufgaben im Betrieb: Wareneingang, Kontrolle nach dem Trock-
   nen /  Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung, konditionierte Teile   
• Aufstellung im Meisterbüro, Kontrollraum oder direkt in der Produktion
 

Kuma Solution - Logo Krahl Messtechnik Krahl Messtechnik
 www.krahl-messtechnik.de



Detektion | Separation | Sortierung
Systeme zur Detektion, Separation und Sortierung in der industriellen Kunststoff-Produktion
Sesotec entwickelt, fertig und vertreibt Systeme zur Detektion, Separation und Sortierung im Bereich der industriellen Kunststoff-Produktion und des Recyclings.

Kuma Solution - Sesotec

Die Geräte werden eingesetzt zur Qualitätssicherung, Produktivitätssteigerung, Konsumentenschutz, zum Erfüllen von hohen industriellen Standards und Nor- men sowie natürlich zum Schutz Ihrer wertvollen Anlagen und Maschinen.
 

Kuma Solution - Logo Sesotec Sesotec GmbH
 www.sesotec.com



Kühlanlagen
Kühlanlagen in allen Leistungsbereichen
modular aufgebaut, in kompakter Bauweise und der Möglichkeit, mit Spezialkits die Geräte in bestehende Anlagen zu integrieren.

Kuma Solution - Eurochiller

Eurochiller produziert Kühlanlagen in allen Leistungsbereichen: modular aufge- baut, in kompakter Bauweise und der Möglichkeit, mit Spezialkits die Geräte in bestehende Anlagen zu integrieren. Insbesondere in die Energieeffizienz und eine langlebige Bauweise wird sehr viel an technischem Knowhow investiert.

Mit den Baureihen «NAX» und «Adcooler» werden durch deren Funkionsweise die Energiekosten noch zusätzlich optimiert.
 

Kuma Solution - Logo Eurochiller EUROCHILLER S.r.l.
 www.eurochiller.com



Förderbänder | Automatisation
Förderbänder aus Stahl, Edelstahl und Polycarbonat - Separieren und kommissionieren
Mit dem neuen Förderbandkonzept können praktisch alle Kundenwünsche und - bedürfnisse abgedeckt werden. Dank der stabilen Modulbauweise ist man in der Lage, Förderbänder aus Stahl (pulverbeschichtet), Edelstahl und selbst aus Polycarbonat zu bauen. Komplettiert mit dem entsprechenden Gurtsystem wer- den auch hohe Anforderungen erfüllt.

Kuma Solution - Virginio Nastri

Separieren und Kommissionieren gehören bei Virginio Nastri zum Standard.
 

Kuma Solution - Logo Virginio Nastri Virginio Nastri S.r.l.
 www.virginionastri.com



Schneidemühlen | Shredder
Maschinen für die Zerkleinerung von Kunststoffen im Inline- und Offline- verfahren
Schneidemühlen und Anlagen von TRIA sind in der Fachwelt ein Begriff. TRIA enwickelt und produziert Maschinen für die Zerkleinerung von Kunststoffen im Inline- und Offlineverfahren.

Kuma Solution - Tria

Dank der der grossen Erfahrung und dem einzigartigen Mahlkonzept werden Mahlgüter von höchster Qualität mit einem minimalen Einsatz von Energie erzeugt.

Fragen Sie nach der neuen BLUELine Maschinenlinie.

Kuma Solution - Tria TRIA Grinding Technology GmbH
 www.triaplastics.de



 



Besuchen Sie uns an der Fakuma. Sie finden uns auf folgenden Ständen:
- Siloanlagen Achberg GmbH - Halle B3, Stand 3121
- Krahl Messtechnik - Halle B5, Stand 5302
- Sesotec GmbH - Halle B1, Stand 1302
- Virginio Nastri S.r.l. - Foyer West, FW-04
- TRIA Grinding Technology GmbH - Halle A3, Stand 3205

Kuma Solution - LogoKUMA Solution GmbH
Neuweg 31A
CH-4852 Rothrist

Tel. +41 62 794 37 41

info@kuma-solution.ch
www.kuma-solution.ch

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Button Fakuma 2015 links

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2015

Ausstellerliste 2015

Fakuma Spezial Twitter Kanal

Schatten klein 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Fakuma Quicklinks

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

Schatten klein 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

Schatten klein 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

Schatten klein 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

Schatten klein 

Fakuma 2009

Ausstellernews 2009

Schatten klein 

Fakuma 2015

Exhibitornews / Homepage

Search

Videos 2015

Exhibitor list 2015

Fakuma Spezial Twitter Kanal

Schatten klein 

Exhibition information

Prices and opening hours

About the Fakuma

Exhibition program

Quicklinks

Arrival

Accommodation

Imprint / Contact

Schatten klein 

Fakuma 2014

Exhibitornews 2014

Videos 2014

Schatten klein 

Fakuma 2012

Exhibitornews 2012

Videos 2012

Schatten klein 

Fakuma 2011

Exhibitornews 2011

Videos 2011

Schatten klein 

Fakuma 2009

Exhibitornews 2009

Schatten klein 

Navi-Leiste

Kunststoff-Schweiz

Kunststoff-Deutschland

Swiss Plastics Spezial

K Messe Spezial

 

 

Datum / Date:
17.10. - 21.10.2017

Ort / Place:
Messe Friedrichshafen

Link:
www.fakuma-messe.de

Schatten klein 

 

Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie