Ausstellernews Fakuma 2015

Gammaflux Europe GmbH
Stellt neue Option für seinen G24-Heisskanal-Temperatur-
regler auf der Fakuma 2015 vor

English text >>>

Gammaflux Europe GmbH stellt als Anbieter von Heißkanalregelungen eine neue Option für seine G24-Heißkanalregelungen auf der FAKUMA 2015 vor. Sie soll die Produktivität und Rentabilität von Spritzgusswerkzeugen erhöhen.

Gammaflux - G24

Wasserflussüberwachung
Die neue Option zur Wasserflussüberwachung kann bei jedem Gammaflux-G24-Controller ergänzt werden. Bei dieser Option werden doppelte Sensoren für Ausgangsmenge und Temperatur in der Werkzeugzelle zur Überwachung und Einstellung des korrekten Wasserflusses durch das Werkzeug verwendet. Der korrekte Wasserfluss durch eine Heißkanalform muss zum Schutz der Wasser- und Verschlussnadeldichtungen unbedingt eingehalten werden; ohne korrekt gekühltes Umlaufwasser überhitzen diese und werden möglicherweise undicht.

Ob gute Teile produziert werden, hängt wesentlich von einer angemessenen Kühlung des Werkzeugs ab, mit der die verschiedenen Eigenschaften des Spritzgussteils, beispielsweise Oberflächengüte, Schwund und allgemeine Maßwiederholbarkeit, kontrolliert werden. Die Überwachung von Temperatur, Wasserfluss und Druck an mehreren Punkten des Werkzeugs kann dazu beitragen, Probleme schon vor der Aussonderung durch die Qualitätskontrolle zu erkennen und erlaubt bei kritischen Anwendungen eine Dokumentation der Produktion.

Die neue Funktion zur Überwachung des Wasserflusses unterstützt standardmä- ßig 16 Analogkanäle (8 Sensoren mit Doppelausgang). Ein optionales zweites Modul unterstützt insgesamt 32 Überwachungskanäle (16 Sensoren mit Dop- pelausgang). Mit der Datenprotokollierung kann der Benutzer in einer Grafik die verschiedenen Schritte für bis zu 4 Tage Dauerbetrieb darstellen.

Gammaflux - water flow monitoring

Die Überwachung des Wasserflusses ist eine der drei von Gammaflux em- pfohlenen Verriegelungen für Spritzgussmaschinen, um Probleme und mögliche Ausfallzeiten zu vermeiden. Diese drei Verriegelungen sind:

1. Wasser-/Kühlmitteleingang – schützt die Dichtungen der Verschlussnadeln
    und die Wasserdichtungen.

2. Betriebsbereitschafts-Ausgang: verhindert die Betätigung der kalten Ver-
    schlussnadel und verhindert einen zu hohen Einspritzdruck.

3. Standby-Eingang – vermeidet eine Verbrennung des Materials.

All diese Funktionen sollen dem Spritzgussunternehmen helfen, häufig auftre- tende Probleme zu vermeiden. Sie sind für die Maximierung der Verfügbarkeit extrem wichtig.

Diese neue Funktion zur Überwachung des Wasserflusses ergänzt die übrigen modernen Funktionen der Gammaflux G24 und ist viel mehr als ein einfacher Heißkanal-Temperaturregler. Unsere Produkte sind ein wesentlicher Bestandteil der Produktionsüberwachungssysteme für Spritzgusshersteller. Sie haben sich im Vergleich zu den Vorjahren deutlich weiterentwickelt.


Gammaflux Europe GmbH:
Der weltweit führende Hersteller von Temperatur- und Kaskadenregel- systemen für die Kunststoffindustrie

Gammaflux L.P. ist der weltweit führende Hersteller von Temperatur- und Kaskadenregelsystemen für die Kunststoffindustrie. Als erfahrener Pro- zessoptimierer unterstützt Gammaflux seine Partner in der Kunststoff verarbeitenden Industrie in ihrem Streben nach mehr Qualität, Effizienz und Rentabilität. Das Unternehmen beliefert vorrangig die Heißkanal-Spritz- gießindustrie, bietet daneben aber auch Temperaturregellösungen unter anderem für Blasform-, Extrusions- und Thermoformanwendungen.

Als Pionier auf dem Gebiet der Temperaturregeltechnologie hat Gammaflux die ersten Produkte entwickelt, die Temperaturabweichungen antizipieren, Verdrah- tungs- und Heizelementeprobleme aufspüren und durch sofortiges Ansprechen ernsthaften Werkzeugschäden vorbeugen. Alle Temperaturregler von Gammaflux verfügen über die exklusive Triangulated Control Technology® für die Optimierung der Erfassungs-, Auswertungs- und Ausführungsaufgaben.


Produkte - Infos >>>

Alle Gammaflux-Regler verfügen neben der Triangulated Control Technology® über exklusive Gammaflux-Features wie Power Priority® und Mold Doctor®, für die optimale Temperaturregelung. Unser Programm umfasst die folgenden Pro- dukte für Anwendungen mit 2 bis 640 Regelzonen:

LEC
Preiswerter, komplett ausgestatteter Temperaturregler für 2 bis 24 Zonen

Mehr Informationen finden Sie hier.

Gammaflux - LEC Temperaturregler
LEC Temperaturregler


G24
Für 18 bis 480 Regelzonen – dieser Gammaflux-Temperaturregler der  nächsten Generation überzeugt durch:
• einfachere Bedienung
•  attraktiveren Preis
• kompaktere Bauweise
• höhere Geschwindigkeit
• mehr Flexibilität/Standardisierung
• verbesserte Interlocks
• Mold Doctor®
• frühzeitige Material-/Leckageerkennung
• 5 Jahre Garantie
 
Mehr Informationen finden Sie hier.


TTC
Ein modernes, leistungsstarkes High-Tech-System für die integrierte Temperatur- oder autarke Kaskadenregelung (SVGC) mit bis zu 640 Zonen. Auf Wunsch auch in die Steuerung von Spritzgießmaschinen integrierbar.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Testen Sie Gammaflux!
Temperaturregelsysteme von Gammaflux bieten dank ihrer überragenden Rege- leigenschaften höchste Zuverlässigkeit, Bedienungsfreundlichkeit und Wertigkeit bei jeder Anwendung. Wir sind von unseren Produkten so überzeugt, dass wir jeden Neukunden dazu einladen, den Gammaflux-Test zu machen und einen Gammaflux-Regler ohne jedes Risiko an seiner Anwendung zu testen.


Merkmale und Vorteile
Durch eine verbesserte Temperaturregelung lassen sich an Ihrer Anwendung unter anderem die folgenden Vorteile realisieren:
• erhöhte Spritzteilqualität
• weniger Ausschuss
• wiederholgenaues Spritzteilgewicht
• Materialeinsparungen
• höhere Gewinnmargen


5 Jahre Garantie *
Zusätzlich zu einer 5-Jahres-Garantie bietet Gammaflux für alle seine Tempera- turregler einen konkurrenzlosen weltweiten Service und Support.

* 2 Jahre Garantie auf das Touchscreen-Interface


Klein, günstig und leistungsstark: Regler G24 Mini von Gammaflux

Der Regler G24 Mini von Gammaflux  eignet sich für kleinere Heißka- nalsysteme mit bis zu 12 Regelzonen und zeichnet sich – ohne Abstriche bei Regelgenauigkeit, Leistungsfähigkeit und Ausstattung – durch geringe Baugröße, einfache Bedienung und besonders günstige Anschaffungs- kosten aus. Auch dieser Regler arbeitet mit den bewährten Gammaflux Regeltechnologien, also mit der Triangulated Control Technology® für das Erfassen, Auswerten und Ausführen, mit dem selbst-adaptierenden PID²- Regelalgorithmus und mit der Phasenanschnittsteuerung. Wie alle Regler von Gammaflux ist auch der G24 Mini mit der in der Branche einmaligen 5- Jahres-Garantie ausgestattet.

cb-Technik - Gammaflux Regler G24 Mini

Der G24 Mini ist so konzipiert, dass selbst unerfahrene Bediener bereits nach wenigen Minuten Einweisung den Regler programmieren können. Entscheidend dafür ist der in den Regler integrierte Assistent für neue Werkzeuge, der den Benutzer systematisch durch den gesamten Einstellprozess führt. Das Ergebnis: Die Heißkanalregelung ist genau auf die Anforderungen des Formteils und des Spritzgießprozesses zu seiner Herstellung abgestimmt.

Zentrale Bedieneinheit für den Regler ist der neue Mini-Touchscreen, der sich auch für größere G24-Regler mit bis zu 48 Zonen eignet. Bei diesem außergewöhnlich kostengünstigen 8“-Farb-Touchscreen steht dem Anwender nahezu die gesamte Funktionalität zur Verfügung, die auch der größere – und beim G24 Mini ebenfalls einsetzbare – 15“-Monitor bietet. Dazu zählen die ver- besserten I/O-Funktionen wie die Zyklus- und die Kühlungsüberwachung oder das „Betriebsbereit“-Signal ebenso wie die überaus nützliche Leckage-Er- kennung: Mit Hilfe einer Heizleistungs-Überwachung in den einzelnen Zonen lässt sich eine beginnende Undichtigkeit im Heißkanalsystem erkennen, bevor Schäden am Werkzeug auftreten. Auch die Funktion Mold Doctor® zur zeit- und kostensparenden Werkzeuganalyse steht zur Verfügung. Als typischer Gamma- flux-Regler erfüllt der G24 Mini alle Erwartungen der Anwender im Hinblick auf Qualität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit.


Hochleistungs-Temperaturregler für die Kunststoffbranche

Der Temperaturregler G24  vereint die geringe Baugröße der LEC-Regler mit der Leistungsfähigkeit der Baureihe TTC. Auch die G24-Regler ver- wenden die von Gammaflux entwickelte Triangulated Control Technolo- gy® – dieser Begriff steht für das Erfassen der Temperatur im 50-ms-Takt, das Auswerten mit dem selbstadaptierenden PID²-Regelalgorithmus und das Ausführen mit der Phasenanschnittsteuerung.

cb-Technik - Gammaflux Hochleistungs-Temperaturregelsystem G24
Das neue Hochleistungs-Temperaturregelsystem G24 bietet verbesserten An- wendernutzen und erhöhte Leistungsfähigkeit bei geringerem Platzbedarf

Weitere Neuerungen machen die G24-Regler

  • einfacher – Bediener verstehen demnach Funktion und Programmierung der G24 Regler in wenigen Minuten; im automatischen Betrieb arbeitet der Regler mit dem am besten bewährten Regelablauf;
     
  • kostengünstiger – durch eine geringere Anzahl an Elektronik-Bauteilen und durch Nutzung der weltweiten Lieferantenkette für diese Komponenten
     
  • kleiner – jede Reglerkarte ist für 15 A ausgelegt, ein Regelmodulblock beherbergt bis zu 24 Regelzonen. Im Vergleich zu einem TTC Regler hat ein G24-Regler mit 128 Zonen einen um 48 % geringeren Platzbedarf
     
  • schneller – die industrietaugliche USB-Schnittstelle zum Bildschirm stellt eine Aktualisierung im 0,1-s-Takt sicher
     
  • flexibler – jeder der beiden 15-A-Ausgänge pro Modul eignen sich für Heißkanaldüsen ebenso wie für Verteiler

Eingabe/Ausgabe(I/O)-Schnittstellen zur Spritzgießmaschine stellen sicher, dass keine Ausschussteile hergestellt und schwerwiegende Schäden am Werkzeug vermieden werden, heißt es weiter. Die G24 Software vereinfacht durch die Bildschirmeingabe die Verknüpfung zwischen Maschine und Werkzeug sowie die Simulation der Verknüpfung vor der Produktionsaufnahme. Selbstverständlich würden die neuen Regler die bewährten Funktionen „Mold Doctor®“ zur Werk- zeuganalyse sowie „Leistungsüberwachung“ zur Erkennung von Leckagen und Fehlern im Heißkanalsystem bieten. Auch für die G24-Regler gilt die Fünfjahres- Garantie von Gammaflux.

Anwendung: Prozesstemperatur-Regelung in der gesamten Kunststoff- verarbeitung
Seit rund 30 Jahren bewähren sich Temperaturregler von Gammaflux bei der Re- gelung und Überwachung von Heißkanalsystemen in Spritzgießwerkzeugen. Da- rüber hinaus werden sie in der Kunststoffbranche immer häufiger zur Regelung von Prozesstemperaturen eingesetzt, beispielsweise bei der Duroplastverarbeitung, beim Reaktions-Spritzgießen (reaction injection molding, RIM), beim Verarbeiten von Flüssigsilikon (liquid silicone rubber; LSR), beim Blasformen, beim Warm- formen sowie bei der Profil- und Folienextrusion. Dazu erläutert Benno Kippes, Geschäftsführer von Gammaflux Europe: „Jeder dieser Prozesse erfordert – genau wie ein Heißkanalsystem – eine zuverlässige Temperaturregelung. Störungen führen zu fehlerhaften Teilen oder zu Produktionsunterbrechungen. Bei der Wahl des Lieferanten achten Verarbeiter deswegen darauf, dass sich dessen Regler durch hohe Qualität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen.“


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle A7, Stand 7311).

Gammaflux - LogoGammaflux Europe GmbH
Bahnstrasse 9a
D-65205 Wiesbaden

Tel. +49(0) 611-973430
Fax +49(0) 611-9734325

www.gammaflux.de
info@gammaflux.de


Vertretung für die Schweiz:
cb-technik logocb-TECHNIK GmbH
Schachenstrasse 82
8645 Jona
 
Tel. 055 224 30 20
Fax 055 224 30 21

www.cb-technik.ch
info@cb-technik.ch

 

Button Zurück

Button Drucken

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2015

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com