Ausstellernews Fakuma 2012

Gammaflux Europe GmbH
G24 – der neue Hochleistungs-Temperaturregler

English text >>>

Als Europa-Premiere präsentiert die Gammaflux Europe GmbH, Wiesbaden, auf der Fakuma den neuen Temperaturregler G24. Dieses Hochleistungs-Regelsystem vereint die geringe Baugröße der LEC-Regler mit der Leistungsfähigkeit der Baureihe TTC. Auch die G24-Regler verwenden die von Gammaflux entwickelte Triangulated Control Technology® – dieser Begriff steht für das Erfassen der Temperatur im 50-ms-Takt, das Auswerten mit dem selbstadaptierenden PID²- Regelalgorithmus und das Ausführen mit der Phasenanschnittsteuerung.

Gammaflux - Hochleistungs-Temperaturregelsystem G24
Das neue Hochleistungs-Temperaturregelsystem G24 bietet verbesserten Anwendernutzen und erhöhte Leistungsfähigkeit bei geringerem Platz- bedarf

Weitere Neuerungen machen die G24-Regler

  • einfacher – Bediener verstehen Funktion und Programmierung der G24 Regler in wenigen Minuten; im automatischen Betrieb arbeitet der Regler mit dem am besten bewährten Regelablauf;
  • kostengünstiger – durch eine geringere Anzahl an Elektronik-Bauteilen und durch Nutzung der weltweiten Lieferantenkette für diese Komponenten;
  • kleiner – jede Reglerkarte ist für 15 A ausgelegt, ein Regelmodulblock beherbergt bis zu 24 Regelzonen. Im Vergleich zu einem TTC Regler hat ein G24-Regler mit 128 Zonen einen um 48 % geringeren Platzbedarf;
  • schneller – die industrietaugliche USB-Schnittstelle zum Bildschirm stellt eine Aktualisierung im 0,1-s-Takt sicher;
  • flexibler – jeder der beiden 15-A-Ausgänge pro Modul eignen sich für Heißkanaldüsen ebenso wie für Verteiler.

Eingabe/Ausgabe(I/O)-Schnittstellen zur Spritzgießmaschine stellen sicher, dass keine Ausschussteile hergestellt und schwerwiegende Schäden am Werkzeug vermieden werden. Die G24 Software vereinfacht durch die Bildschirmeingabe die Verknüpfung zwischen Maschine und Werkzeug sowie die Simulation der Verknüpfung vor der Produktionsaufnahme. Selbstverständlich bieten die neuen Regler die bewährten Funktionen „Mold Doctor®“ zur Werkzeuganalyse sowie „Leistungsüberwachung“ zur Erkennung von Leckagen und Fehlern im Heiß- kanalsystem. Auch für die G24-Regler gilt die Fünfjahres-Garantie von Gammaflux.

Anwendung: Prozesstemperatur-Regelung in der gesamten Kunststoff- verarbeitung
Seit rund 30 Jahren bewähren sich Temperaturregler von Gammaflux bei der Regelung und Überwachung von Heißkanalsystemen in Spritzgießwerkzeugen. Darüber hinaus werden sie in der Kunststoffbranche immer häufiger zur Regelung von Prozesstemperaturen eingesetzt, beispielsweise bei der Duroplastver- arbeitung, beim Reaktions-Spritzgießen (reaction injection molding, RIM), beim Verarbeiten von Flüssigsilikon (liquid silicone rubber; LSR), beim Blasformen, beim Warmformen sowie bei der Profil- und Folienextrusion. Dazu erläutert Benno Kippes, Geschäftsführer von Gammaflux Europe: „Jeder dieser Prozesse erfordert – genau wie ein Heißkanalsystem – eine zuverlässige Temperaturregelung. Störungen führen zu fehlerhaften Teilen oder zu Produktionsunterbrechungen. Bei der Wahl des Lieferanten achten Verarbeiter deswegen darauf, dass sich dessen Regler durch hohe Qualität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen.“


Firmenprofil
Gammaflux mit Sitz in Sterling, Virginia, USA, und Wiesbaden ist ein weltweit führender Hersteller von Heißkanal-Temperaturreglern für die Kunststoff verarbei- tende Industrie. Gammaflux ist seit Langem für Innovationen bei der Regelungs- technik bekannt und hat als erster Hersteller der Branche Regler entwickelt, die Temperaturabweichungen antizipieren, Verdrahtungs- und Heizelementeprobleme aufspüren und durch sofortiges Ansprechen ernsthaften Werkzeugschäden vorbeugen. Gammaflux-Regelsysteme vereinen digitale Funktionen mit präziser analoger Regelung. Der Benutzer erhält ein zentrales Regelsystem, mit dem er den Spritzgießprozess beherrschen und wichtige Daten für Leistungsanalysen auslesen kann. Das Unternehmen beliefert Kunden in den unterschiedlichsten Märkten weltweit, von der Kfz-Industrie über die Medizintechnik, das Verpackungswesen, die Elektronik- und Haushaltsartikelindustrie bis hin zum Werkzeugbau.


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle A7 , Stand 7311).

Gammaflux - LogoGammaflux Europe GmbH
Bahnstrasse 9a
D-65205 Wiesbaden-Erbenheim

Tel. +49(0) 611-973430
Fax +49(0) 611-9734325

www.gammaflux.de
info@gammaflux.de


Vertretung für die Schweiz:
cb-technik logocb-TECHNIK GmbH
Schachenstrasse 82
8645 Jona
 
Tel. 055 224 30 20
Fax 055 224 30 21

www.cb-technik.ch
info@cb-technik.ch

Ansprechperson
Claus Büsser, claus.buesser@cb-technik.ch

 

Button Zurück

Button Drucken

Button nach oben

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com