Ausstellernews Fakuma 2015

FISA Ultraschall GmbH
Ihr kompetenter Ansprechpartner zur Lösung aller industriellen Reinigungsaufgaben

Formenreinigung.com petenz
Unsere Leistungen

Die europäische Firmengruppe FISA stellt ein wirkungsvolles Verfahren zur Reinigung und Pflege von Formen der Kunststoff- und Elastomer-Industrie vor.

Vorteile des Verfahrens
• hohe Wirtschaftlichkeit der Anlage
• keine komplette Demontage der Formen
• keinerlei mechanische Abnutzung der Formen
• keine Abrasion wie bei Sand- / Kugelstrahlen
• keine separate Entfettung durch Nassstrahlen
• gleichbleibendes Reinigungsergebnis
• einfache Bedienung, Fachpersonal ist nicht erforderlich

Fisa - Formenreinigung

MAGNASONIC - POWER
In unserem Technikum können Sie den Unterschied der verschiedenen Ultra- schalltechniken „hautnah“ erfahren.

Überzeugen Sie sich bei FISA!
Die FISA-Ultraschallreinigungsmethode gibt die passende Antwort auf die heu- tigen Anforderungen an die Formenpflege. In einer mit den einzigartigen MAGNASONIC-Ultraschallgebern bestückten Wanne, die mit einer ausgewähl- ten Reinigungsflüssigkeit gefüllt ist, werden die Formen in kurzer Zeit gründlich gereinigt.

Fisa - Formenreinigung Bild 2

Reinigungsergebnis
„Nebenbei“ (ohne Personalbindung) werden die Formen gereinigt, gespült und konserviert und hierdurch von sämtlichen Produktionsrückständen, wie Form- beläge, Oxide, Trennmittel, Gase, Schmiermittel, Materialanbackungen, Kalk und Rost befreit. Anschließend können die Werkzeuge direkt in die Produktion oder ins Lager gehen.

Mehr Informationen unter folgenden Links
www.formenreinigung.com
www.fisa-schall.de


Firmenprofil
Seit der Gründung in 1982 ist FISA der Spezialist für die Konzeption, Herstellung und Markteinführung von automatisierten Ultraschallreini- gungsanlagen und hat durch über 10 000 weltweit verkaufte Anlagen profunde Erfahrung und Spezialisten-Know-How erlangt.

FISA ist eine internationale Firmengruppe mit Gesellschaften, die in den größten Industrieländern niedergelassen sind. Dies ermöglicht FISA sowohl den ortsan- sässigen Kunden, als auch den großen Globalplayern das gleiche Leistungsni- veau bieten zu können.

Mit einem maßgeschneiderten Produktprogramm, haben wir unsere Präsenz in den wachstumsreichen Industriesektoren verstärkt, um den aktuellen Gesetzes- anforderungen zu entsprechen. Des Weiteren hat FISA eine Strategie entwickelt, die sich an die Nischenmärkte richtet wie Instandhaltung von Werkzeugen, Op- tikindustrie, Uhrenherstellung.

Um über die Gesamtheit eigener Verfahren zu verfügen und somit den Anfor- derungen seiner Kunde gerecht zu werden, investiert FISA jährlich 10% seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung und/oder in Projekte wie die Einrichtung neuer Versuchslabore für unsere Kunden, die Ansiedlung neuer Niederlassungen und Mitarbeiterschulungen.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden mit unserer Erfahrung und hochwertigen Produkten und Serviceleistungen weiterzuhelfen, indem wir erhöhte Produktivität und wettbewerbsfähige Betriebskosten ermöglichen.


Formenreinigung
Die herkömmliche Reinigung der Werkzeuge in der Kunststoffindustrie ist oftmals sehr aufwendig und nur durch großen Personalaufwand möglich. In vielen Fällen ist eine Reinigung nur nach komplettem zerlegen der Werkzeuge möglich. Durch die bisher bekannten Verfahren wie strahlen, schaben, kratzen oder bürsten wird die Oberfläche und vor allem die Kanten beschädigt. Das Reinigungsergebnis ist oft nicht optimal.

FISA bietet dagegen ein Reinigungssystem mit Ultraschall, welches eine scho- nende und gründliche Reinigung der Werkzeuge in kürzester Zeit ermöglicht und dies meistens ohne eine komplette Demontage ! Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt hierbei in Anlagen, welche auf die Anforderungen und Bedürfnisse je- des Kunden zugeschnitten sind. Der von uns entwickelte Ultraschall bietet die Möglichkeit, auch Werkzeuge in Dimensionen weit über 1m x 1m zu reinigen. Und dies ohne aggressive Chemie.


Thermoplast
Mit unserem System lassen sich Beläge und Rückstände gründlich und doch schonend in kürzester Zeit entfernen !

Thermoplast nachherThermoplast vorher
Vorher                                                               Nachher


Duroplast
Schonend, abrasionsfrei und in kürzester Zeit, lassen sich selbst hartnäckige Anhaftungen entfernen. Somit lassen sich Maschinenstillstandszeiten sehr stark verkürzen und die Kosten der Formenwartung drastisch reduzieren !

Duroplast nachherDuroplast vorher
Vorher                                                               Nachher


Extrusion
Sie verarbeiten alle Materialien? Dann kennen Sie das hier dargestellte Problem! Diese Probleme wachsen im Lager weiter, wenn Sie nicht rechtzeitig mit FISA reinigen und konservieren.

Extrusion nachherExtrusion vorher
Vorher                                                               Nachher


Wir bieten folgende Technologien an

Ultraschall - das komplette Produktprogramm von Ultraschallgeräten für jeden Anspruch
Wir bieten Ihnen ein komplettes Programm von magnetostriktiven, piezoelek- trischen und Multifrequenz-Ultraschall-Geräten für alle Ansprüche.  Der Grund- gedanke, der die Konzeption aller FISA Ultraschall-Geräte geleitet hat, ist die Gewährleistung eines maximalen Wirkungsgrades unter allen Betriebsbedin- gungen.

Fisa - Ultraschall

Die mechanische Reinigungswirkung der Ultraschallwellen ist von verschiedenen Faktoren abhängig: Form und Gewicht der Teile, Temperatur und Konzentration des Bades, Art der Reinigungsmittel und Verunreinigungen.

Wir können Ihnen ein Ultraschall-Produktprogramm anbieten, das Ihren Bedürf- nissen gerecht wird.

Download
Info Ultraschallreinigung

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Automatisierung - unser leistungsstarkes und kraftvolles Produktpro- gramm
FISA bietet ein komplettes Produktprogramm von Robotern an, konzipiert, um Anwendungen in der Ultraschallreinigungsanlage, wie z.B. die Tauchlackierung oder ähnliche Oberflächenbehandlungen, zu automatisieren.

Fisa - Robotik

Alle FISA Reinigungsanlagen sind ursprünglich so konzipiert, dass sie mit leistungsstarken und kraftvollen Robotern ausgerüstet werden können.

Roboter für alle Reinigungsanlagen
Unsere Roboter können in bereits bestehende Anlagen eingefügt werden, um den Arbeitsaufwand des Reinigungsprozesses zu reduzieren und bieten somit eine schnelle Kostenamortisierung.

Download
Info Robotik

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Rückverfolgbarkeit

Unser innovatives System
Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat ein innovatives System entwickelt, welches die Kontrolle und Überwachung der ablaufenden Prozesse ermöglicht: das DPU.

Fisa - Rückverfolgbarkeit

Dieses Werkzeug ermöglicht es, alle möglichen Abweichungen von den vor- gegebenen Parametern vorherzusagen und in Realzeit Alarm auszulösen. Ursprünglich wurde es entwickelt, um den extremen Anforderungen an die La- ckierungsanlagen zu entsprechen, heute ist dieses leistungsstarke Werkzeug für alle unsere Anlagen verfügbar. 

Download
Info DPU

Unsere vereinfachte Program
Dank unserer Programmierungssoftware kann der Benutzer selbst alle notwen- digen Sequenzen und Reinigungszyklen programmieren. Die verschiedenen Zyklen ebenso wie die Konfiguration der Hardware der Anlage können in einer einzigen Datei gespeichert werden. Es ist zu jedem Zeitpunkt möglich, diese Datei zwischen dem Roboter und dem PC zu laden, sie umzuprogrammieren oder sie an den FISA-Kundenservice zu senden.

Download
Info Automatisierung

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Reinigung

4 Phasen für eine komplette Reinigung
Unsere Anlagen sind so entwickelt, dass sie den Anforderungen des gesamten Reinigungsprozesses entsprechen. Dieser Prozess ist in mehrere Arbeitspha- sen eingeteilt:

Fisa - Reinigung

1.
Die Reinigungsphase selbst, sie besteht aus einer Kombination der Ultraschall- wellenwirkung (mechanische Wirkung), der Reinigungsmittelwirkung (chemische Wirkung) und der Temperaturwirkung (thermische Wirkung),

2.
Die Spülphase, während dieser Phase werden sowohl die restlichen Schmutz- partikel als auch die Reinigungsmittel entfernt, hierzu wird normales Leitungs- wasser oder demineralisiertes Wasser verwendet, je nach Kundenanspruch.

3.
Die Finishing-Phase, sie ist optional und hängt von den zu bearbeitenden Teilen ab, sie soll vor einer eventuellen Oxidation schützen.

4.
Die Trockenphase, hierfür stehen mehre Möglichkeiten zur Verfügung: im Tro- ckenofen durch Heißluft oder Druckluft, durch Vakuumtrockner oder Infrarotbe- strahlung.

Mehrere Reinigungs- und Lösungsvorgänge, um all Ihren Ansprüchen gerecht zu werden:
FISA ist in der Lage, Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung zu bieten, die all Ihren Ansprüchen entspricht:

• Zwischenreinigung,
• Endreinigung Reinigung,
• Wartungnigung,
• Instandhaltung,
• Feinstreinigung,
• Entfettung,
• Schleifen,
• Oberfläche,
• Oberflächenbehandlung oder - vorbereitung,
• Lackierung,
• etc...

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Lackierung

Ein Flow-Coating-Modul für die spezifische Behandlung jeder Oberflächen- seite
Das Flow-Coating-Modul, neueste Entwicklung aus dem Hause FISA, ermöglicht die Lackierung nur einer Teileseite.

Fisa - Lackierung

Die zu behandelnden Teile werden höchst präzise im Gerät positioniert, um eine höchst mögliche Produktivität zu gewährleisten. Für die automatisierte Durch- führung von unterschiedlichen Oberflächenbehandlungen zweier Seiten sind zwei Flow-Coating-Module notwendig.

Zahlreiche Kombinationen sind möglich, wie z.B. das Aufbringen einer Antibe- schlagslackierung auf der inneren Seite und einer Antikratzlackierung auf der Außenseite. Der Lackauftrag wird von einem Roboter und individuell, je nach Bedarf, kalibrierten Düsen durchgeführt.

Der multi-axiale Roboter ermöglicht freie Beweglichkeit im Raum sowie eine optimale Positionierung der Düsen hinsichtlich der zu behandelnden Teile. Ein programmierbares Profil für jede Art von Teilen ermöglicht einen optimalen Auftrag auf alle zu behandelnden Bereiche. Die Bearbeitung von Teilen, die später zu- geschnitten werden oder anderer Formen ist möglich, dank eines Systems, das Lackansammlungen verhindert.
 
Unser Standardanlagenprogramm
Von unserem Entwicklungs- und Forschungslabor entwickelt und in Betrieb ge- gangen, kann unser Serienproduktprogramm CCV/CCFB, eingebunden in gleich- artige Ausstattungen, mehrere Arten von Anwendungen durchführen, je nach den verschiedenen Technologien: Tauch- oder Flow-Lackierung, um die Glasart und genaue Seite zu berücksichtigen, und all dies vollautomatisiert.

Download
Dokumentation

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Unsere Märkte
Hier einige Industriezweige und Bereiche die wir regelmäßig mit unseren Reinigungslösungen auf Ultraschallbasis unterstützen:

Luftfahrt, Lebensmittelindustrie, Rüstungsindustrie, Automobilindustrie, Schmuck- industrie, Gummiverarbeitende Industrie, Kosmetikindustrie, Drehteilindustrie, Entfettung, Elektrizität, Elektroindustrie, Presswerke, Sprengsstoffindustrie, Wei- terbildung, Extrusion, Eisenverarbeitende Industrie, Filtration, Stahlproduktion, Uhrenindustrie, Musikinstrumenteherstellung, Brillenherstellung, Mechanik, Medi- zin, Metallurgie, Endlosreinigung, Eisenverarbeitende Industrie, Optik, Herstellung von Schneidewerkzeugen, Pharmazie, Kunststoffindustrie, Polieren, Textilindus- trie, Oberflächenbehandlung, Wärmebehandlung, Glasindustrie, etc

Fisa - CR200
Anlage CR200


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle A2, Stand 2321).

Logo Fisa UltraschallFISA Ultraschall GmbH
Höfener Ring 1
D-76870 Kandel

Tel. +49 7275 / 98 81 - 0
Fax +49 7275 / 98 81 - 9 88

info@fisa-schall.de
www.fisa-schall.de

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Button Fakuma 2015 links

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2015

Ausstellerliste 2015

Fakuma Spezial Twitter Kanal

Schatten klein 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Fakuma Quicklinks

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

Schatten klein 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

Schatten klein 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

Schatten klein 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

Schatten klein 

Fakuma 2009

Ausstellernews 2009

Schatten klein 

Fakuma 2015

Exhibitornews / Homepage

Search

Videos 2015

Exhibitor list 2015

Fakuma Spezial Twitter Kanal

Schatten klein 

Exhibition information

Prices and opening hours

About the Fakuma

Exhibition program

Quicklinks

Arrival

Accommodation

Imprint / Contact

Schatten klein 

Fakuma 2014

Exhibitornews 2014

Videos 2014

Schatten klein 

Fakuma 2012

Exhibitornews 2012

Videos 2012

Schatten klein 

Fakuma 2011

Exhibitornews 2011

Videos 2011

Schatten klein 

Fakuma 2009

Exhibitornews 2009

Schatten klein 

Navi-Leiste

Kunststoff-Schweiz

Kunststoff-Deutschland

Swiss Plastics Spezial

K Messe Spezial

 

 

Datum / Date:
17.10. - 21.10.2017

Ort / Place:
Messe Friedrichshafen

Link:
www.fakuma-messe.de

Schatten klein 

 

Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie