Ausstellernews Fakuma 2011

EOS GmbH
Unterstreicht mit neuem Metallsystem EOSINT M 280 Fokus auf den Werkzeugbau

Gemeinsam mit LBC und Ecoparts bildet Stand die Vorteile des Direkten Metall Laser-Sinterns (DMLS) ab

EOS, Weltmarktführer im Bereich Laser-Sintern, ist mit seinem Lösungsportfolio wieder auf der diesjährigen 21. internationalen Fachmesse für Kunststoffver- arbeitung FAKUMA vertreten, die vom 18. bis 22. Oktober in Friedrichshafen am Bodensee stattfindet. Gemeinsam mit seinen langjährigen Partnern – dem LaserBearbeitungsCenter (LBC) und Ecoparts – freut sich EOS auf Ihren Besuch in Halle A2 Stand 2219. Im Mittelpunkt steht das neue Metallsystem EOSINT M 280, mit dem EOS erneut seine Markt- und Technologieführerschaft im Bereich Metall Laser-Sintern unterstreicht.


EOS - EOSINT M 280
EOSINT M 280 - Laser-Sinter-System zur Herstellung von Werkzeugeinsätzen, Prototypen und Endprodukten direkt aus Metall.  

Die EOSINT M 280 übernimmt alle Features und Vorteile des am Markt etablierten – und mit Abstand am meisten verkauften - Systems im Metallbereich, der EOSINT M 270. Insbesondere für viele anspruchsvolle Anwendungen im Werkzeugbau und
im Bereich der Serienanwendungen ist das neue System sehr interessant. Augustin Niavas, Business Development Manager für den Werkzeugbau bei EOS ergänzt: „Die letzten vier Jahre haben uns gezeigt, dass auf der EOSINT M 270 hergestellte, mit einer konturnahen Kühlung versehene Werkzeugeinsätze er- hebliche Zykluszeitenreduzierungen von bis zu 50 Prozent erzielen können. Hinzu kommen reduzierte Ausschussquoten im Spritzgussbereich und erhebliche Kosteneinsparungen. Die Standzeit dieser Werkzeugeinsätze ist vergleichbar mit denen konventionell hergestellter Werkzeuge. Das System EOSINT M 280 setzt erneut Maßstäbe bei der additiven Fertigung von Metallteilen in punkto Kosten pro Teil, der Teilequalität und der Wiederholbarkeit des Prozesses. Gleichzeitig überzeugt das System durch eine nochmals deutlich verbesserte Produktivität und erhöhte Kosteneffizienz.“ Peter Klink, Geschäftsführer Vertrieb, fügt hinzu: „Seit seiner Markteinführung wurde das EOSINT M280 System sehr positiv ange- nommen - in den ersten sechs Monaten seit Einführung hat EOS mehr Metall- Systeme ausgeliefert als im gesamten Jahr 2010.“

Produktlink
Mehr Informationen über die EOSINT M280 finden Sie hier.

EOS - Kern LBC

Die Vorteile des Direkten Metall Laser-Sinterns (DMLS) bildet EOS auch dieses Jahr gemeinsam mit langjährigen Partnern auf seinem Stand ab. Dazu gehören das LaserBearbeitungsCenter (LBC) mit Sitz in Kornwestheim und Ecoparts mit Sitz in Rüti/Schweiz.

Ralph Mayer, geschäftsführender Gesellschafter des LaserBearbeitungsCenters (LBC) hat seine Produktionskapazitäten bereits frühzeitig um eine EOSINT M280 erweitert: „Die Qualität der gefertigten Bauteile sowie die Produktivität der EOSINT
M 280 machen die Anlage ideal einsetzbar für eine wirtschaftliche Bauteilfertigung im Werkzeug- und Formenbau. Aufgrund der erhöhten Produktivität des neuen Systems kann LBC seinen Kunden damit auch noch bessere Preise anbieten.“

Ecoparts: Daniel Kündig, Geschäftsführer Ecoparts. „Nach einem eher schwie- rigen Jahr 2009 erlebten wir in 2010 einen regelrechten Boom. Dies zeigte sich insbesondere im Bereich Maschinenbau, wo wir mit unseren Kunden mittlerweile Rahmenverträge für Serienteile abgeschlossen haben, die mit konventionellen Verfahren nicht mehr kostengünstiger gefertigt werden können. Unsere Haupt- auslastung entsteht aber nach wie vor im Spritzwerkzeugbau. Hier geht es nicht immer nur um die viel besprochene Zykluszeitreduzierung, sondern immer mehr auch um die durch optimale Kühlung erreichbare Qualitätssteigerung bei tech- nischen Teilen. Um unsere Kunden auch weiterhin termingerecht zu bedienen, haben wir per Ende 2010 eine zweite Anlage angeschafft, die innerhalb kürzester Zeit ausgelastet werden konnte.“

LaserBearbeitungsCenter (LBC)
LBC mit Sitz in Kornwestheim macht die Möglichkeiten modernster Lasertechnik für seine Kunden verfügbar. Vor allem im Bereich Formenbau setzt das Un- ternehmen mit seinem Know-how an mehreren Stellen der Prozesskette an: Herstellung von Rohlingen oder Formen mit optimierter konturnaher Temperierung, Konstruktion der kundenspezifischen Temperierlösungen, Simulation der thermisch
optimierten Spritzgusswerkzeuge, Beratung und Engineering Lösungen. LBC begreift den Kunden als Partner - der Schlüssel zu seinem Erfolg

Ecoparts
Das in Rüti (ZH) in der Schweiz ansässige Unternehmen wurde 2006 gegründet und steht für die wirtschaftliche Herstellung von Metallteilen mit der 3D-Laser Technologie. Zum Leistungsangebot des Unternehmens gehören Rapid Manu- facturing, Rapid Tooling und Solution Engineering – die Entwicklung neuer Lösun- gen/Geometrien zur Herstellung von Formen und Metallteilen unter Anwendung der 3D Laser-Sinter Technologie.

EOS - Openpr-LBC


Über EOS
EOS wurde 1989 gegründet und ist heute Weltmarktführer im Bereich Laser- Sintern. Laser-Sintern ist die Schlüsseltechnologie für e-Manufacturing. Schnell, flexibel und kostengünstig entstehen Komponenten direkt aus elektronischen Daten. Das Verfahren beschleunigt die Produktentwicklung und modernisiert Pro- duktionsprozesse. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 300 Mitarbeiter, davon 250 an seinem Hauptsitz in Krailling bei München.


Video

 


Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle A2, Stand 2219).

EOS - LogoEOS GmbH
Electro Optical Systems
Robert-Stirling-Ring 1
D-82152 Krailling / München

Tel. +49 89 893 36-0
Fax +49 89 893 36-285

info@eos.info
www.eos.info


Vertretung für die Schweiz:
Springmann AG - Logo
SPRINGMANN SA/AG
Route des Falaises 110
2008 Neuchâtel

Tel. 032 729 11 22
Fax 032 725 01 01

info@springmann.ch
www.springmann.com

 

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com