Ausstellernews Fakuma 2015

CONTURA MTC GmbH
Innovatives Thermo-Management für Spritzgießwerkzeuge

Englischer Text >>>

Die Verringerung der Zykluszeit, die Optimierung der Formteilqualität und die nachweisliche Reduzierung von Stückkosten hat sich das junge Unternehmen CONTURA MTC GmbH in Menden/Deutschland zur Aufgabe gemacht. Ziel der Mitarbeiter ist es, dem Kunden kostengünstige Kom- plettlösungen im Bereich der Werkzeugtemperierung anzubieten. Nutzen Sie unsere mehr als zehnjährige Erfahrung in der Erstellung von kontur- folgenden Temperierungen.


Einsatz und Verfahren
Für den optimalen Einsatz übernehmen wir die Planung, die Konstruktion und die Fertigung  des Spritzgusswerkzeugs. Im laufenden Betrieb stehen wir Ihnen selbst- verständlich auch beratend zur Seite. Im Fokus der Werkzeugtemperierung stehen stets Wirtschaftlichkeit und Qualität. Contura verfügt über modernste Verfahren für die Fertigung des Werkzeugs.


Services
Wir verstehen uns als eine Art Universalwerkzeug im Bereich der Werkzeug- temperierung. Sie als unser Kunde nennen uns Ihre Anforderungen an dem späteren Spritzgussprodukt und wir kümmern uns um alles weitere.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in der Erstellung von kontur- folgenden Temperierungen.

Contura---Aufgabenstellung
Aufgabenstellung
Sie als Kunde übergeben uns die relevanten Daten und Angaben, ab diesen Zeitpunkt kümmern wir uns um alles Fol- gende...


Contura---Projektplanung
Projektplanung
Die erfahrenen Spezialisten von Contura erarbeiten einen Lösungsweg...



Contura---Konstruktion
Konstruktion
Unter Verwendung von modernen CAD-Systemen erfolgt nun die Konstruktion der Temperierung...



Contura---Simulation
Simulation
Schon vor der Fertigung sind wir im Stande, Ihnen eine ani- mierte Simulation zu zeigen. Hier sind die positiven Auswir- kungen der Werkzeugtemperierung bereits genau ersichtlich...


Contura---Fertigung
Fertigung
Bei der Fertigung Ihres Rohlings sind wir nicht auf bestimmte Verfahren festgelegt. Durch unsere vielen starken Partner können wir das für Ihre Anforderungen optimale Fertigungs- verfahren auswählen. Hier profitieren Sie als Kunde...

Contura---Qualitatsmanagement
Qualitätsmanagement
Als zertifiziertes Unternehmen sichern wir Ihnen eine jederzeit größtmögliche Qualität zu...



Contura---Fertiger-Rohling
Fertiger Rohling
Sie bekommen von uns den fertigen Rohling. Ab jetzt pro- fitieren Sie von einer geringeren Zykluszeit, einer höheren Qualität Ihres Produktes und somit einem optimierten Pro- duktionsprozesses...

Contura---Service-nach-dem-Kauf
Service nach dem Kauf
Natürlich stehen wir Ihnen auch nach dem Kauf zu jeder er- denklichen Frage Rede und Antwort.





Technologien
Suchen Sie nicht länger nach einem guten Fertigungsverfahren – Wir bieten das für Sie perfekte!

Bei der Fertigung Ihrer Werkzeugeinsätze wenden wir die unterschiedlichsten Verfahren an. Seit Jahren nutzen wir spezielle Hochtemperatur-Fügetechniken, um eine maximale Qualität des Bauteiles und dessen Eigenschaften zu erreichen.

Für gewisse Bauteile ist das moderne »selektive Laserschmelzen (SLM)« eine absolut attraktive Alternative. Es sind Geometrien möglich, die noch vor einigen Jahren als nahezu undenkbar galten. Das Laserschmelzen gehört zu den »formlosen« Fertigungsverfahren und kann erhebliche Kosten-, Material-, und Zeitersparnisse bedeuten.

Wir von CONTURA sind der wohl einzige Hersteller von temperierten Werk- zeugeinsätzen, der Ihnen das Beste aus diesen beiden Welten aus einer Hand anbieten kann.

Hier sehen Sie Beispiele. Diese sind mit dem SLM-Verfahren hergestellt worden.

Contura - SLM Verfahren Bild 1

Contura - SLM Verfahren Bild 2


Werkzeugtemperierung als wirtschaftlicher Aspekt
Wie bei vielen Prozessen wird auch die Herstellung von Kunststoffbauteilen stark von wirtschaftlichen Aspekten beeinflusst. Effizient arbeitende Spritzgießma- schinen und temperiertechnisch optimal ausgelegte Werkzeuge sind daher eine wichtige Voraussetzung für einen wirtschaftlichen Herstellungsprozess.

CONTURA MTC GmbH - Grafik Werkzeugtemperierung
Das Spritzgießwerkzeug ist in seiner Wirtschaftlichkeit entscheidend davon ab- hängig, wie gut und schnell der Wärmeaustausch zwischen Schmelze und Werkzeug erfolgt. Neben dem rein wirtschaftlichen Aspekt der geringsten Zyk- luszeit spielt aber auch die konstante Bauteilqualität eine sehr wichtige Rolle.

Um beides zu erreichen, - optimale Qualität bei schnellem Zyklus - ist eine gleichmäßige Temperaturverteilung und -steuerung an der Werkzeugwandung und damit ein optimaler Wärmetausch ein Muss.



Variotherme Temperierung - beispielhaft!

Vorteile der Wechseltemperierung
An dem Beispiel eines Handyhalters sehen Sie hier die Vorteile einer Wechseltemperierung im Detail.

Contura - Handyhalter

Konkret bedeuten diese für Sie:
• Reduzierung der Ausschussrate
• Reduzierung der Zykluszeit
• Verzicht auf nachfolgende Beschichtung oder    Folien-Hinterspritzung zur
  Erzielung von Hochglanzoberflächen
• Einsparung von mechanischer Nachbearbeitung (z.Bsp. Wuchten von Rota-
  tionskörpern)

Contura - Wechseltemperierung Bild 1 Contura - Wechseltemperierung Bild 2

Sehen Sie hier ein Video des Testaufbaus
 

 


Wechseltemperierung in Aktion
Sehen Sie im untenstehenden Youtube-Film die Erwärmung von 25° auf 110° und die darauf folgende Abkühlphase in kürzester Zeit (Echtzeit) mit Hilfe einer Infrarotkamera. Bei der Temperierung handelt es um ein ausschließlich wasser- geführtes Temperiersystem von CONTURA.


Sprechen Sie uns an, wenn Sie hierzu Fragen haben.


 


Fachartikel

6-fach-Heißkanalwerkzeug für Kaffeeglas-Deckel
Fachartikel lesen

Konturfolgende Temperierung auf dem Vormarsch
Fachartikel lesen

Spiegeloptik ohne sichtbare Bindenähte
Fachartikel lesen


Firmenvideo

 


Neubau - Weichen für die Zukunft gestellt
Mitte 2014 (23. Mai 2014) wurde das neu gebaute Firmengebäude der Contura MTC in Menden eingeweiht. Das Unternehmen, spezialisiert auf die Konzeption, Konstruktion und Fertigung von Einsetzen für Spritzgusswerkzeugen mit konturfolgender Temperierung, schafft mit dem neuen Gebäudekomplex perfekte Bedingungen für die Optimierung und Weiterentwicklung zukunftsweisender Technologien. Helle, moderne Büroräume mit einer offenen Atmosphäre fördern Kreativität und Teamwork. Die direkt anschließende Halle bietet künftig sogar die Möglichkeit, die neusten Ideen in der Praxis zu testen. Eine Spritzgießmaschine und entsprechende Peripherie der aktuellsten Generation werden hier für das Prototyping zur Verfügung stehen. Mit dem Neubau hat Contura MTC die Wei- chen für Wachstum und Entwicklung in einem dynamischen Markt gestellt.

Contura - neues Firmengebäude



Besuchen Sie uns auf der Fakuma. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle B5, Stand 5414)

CONTURA MTC GmbH - LogoCONTURA MTC GmbH
Hämmerstraße 6 
D-58708 Menden

Tel. +49 23 733 96 46 - 50
Fax +49 23 733 96 46 - 70

info@contura-mtc.de
www.contura-mtc.de

 

Fakuma 2017

Startseite / Ausstellernews

Suchen

Videothek 2017

Ausstellerliste 2017

 

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten

Messebeschreibung

Ausstellungsprogramm

Anreise

Unterkunft

Tipps für Besucher

Tipps für Aussteller

Impressum Kontakt

 

Fakuma 2015

Ausstellernews 2015

Videothek 2015

 

Fakuma 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

 

Fakuma 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

 

Fakuma 2011

Ausstellernews 2011

Videothek 2011

 

 

Fakuma Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Fakuma - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Kunststoff-Deutschland - das Kunststoff-Portal für die deutsche Kunststoff-Industrie

Save the date:
17.10 - 21.10.2017

www.fakuma-messe.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com