News drucken

Zurück zur Übersicht


18.07.2017 Rapid Manufacturing AG: Verdoppelt ihre Produktionskapazität

Mit der zweiten EOS Formiga P110 reagiert die Rapid Manufacturing AG auf die erhöhte Nachfrage.

Nach beinahe exakt zwei Jahren operativ am Markt, zuerst als Einzelunternehmung Rapid Manufacturing Stebler, ist es der Rapid Manufacturing AG gelungen, fast pünktlich zum zweijährigen Jubiläum ihre Maschinenkapazitäten zu verdoppeln. Seit letzter Woche steht der Firma die zweite Maschine produktiv zur Verfügung.

Die zweite Produktionsanlage stellt einen wichtigen Schritt im Bestreben von Rapid Manufacturing AG dar, der führende Anbieter von lasergesinterten SLS-Bauteilen mit der höchsten Detailauflösung und mit den besten mechanischen Eigenschaften am Schweizer und Liechtensteiner Markt zu sein. Die Maschine bietet die Flexibilität, Kapazität für Express-Aufträge zur Verfügung zu stellen, so dass die Kunden trotz guter Auslastung die Möglichkeit erhalten können, am nächsten Tag bereits Zugriff auf ihre expressgefertigten Teile zu haben.

Rapid Manufacturing AG arbeiten weiter daran, ihre Dienstleistungsangebot für ihre Kunden weiter auszubauen. Dabei ist die Firma bestrebt, ihrem Namen "Rapid Manufacturing" noch vermehrt Rechnung zu tragen, um ihre Kunden inskünftig noch schneller bedienen zu können.

www.rapidmanufacturing.chwww.rapidmanufacturing.ch

< News 106/1287 >