News drucken

Zurück zur Übersicht


20.06.2017 WITTMANN Gruppe: Supplier Excellence Award für WITTMANN BATTENFELD USA

Der Niederlassung der WITTMANN Gruppe in den USA, WITTMANN BATTENFELD, INC. in Torrington, Connecticut, wurde von MANN+HUMMEL USA, INC. der NAFTA Supplier Excellence Award für 2016 verliehen. WITTMANN BATTENFELD USA erhielt die Auszeichnung für "Kundenservice und Zuverlässigkeit".

Mit dieser Auszeichnung werden Lieferanten geehrt, die mit hohem Arbeitseinsatz, hervorragendem Support und Engagement in exemplarischer Weise für MANN+HUMMEL tätig waren. WITTMANN BATTENFELD wurde im Besonderen aus folgenden Gründen bedacht: herausragende Reaktionszeit, Transparenz der Vorgänge, die Zielstrebigkeit, jedem Problem gerecht zu werden – und schließlich aufgrund der allgemein hohen Qualität seiner Spritzgießmaschinen und Roboter. In den Jahren 2013 und 2014 war WITTMANN BATTENFELD von MANN+HUMMEL schon jeweils zum "Lieferanten des Jahres" ernannt worden.

MANN+HUMMEL, ein für WITTMANN BATTENFELD weltweit wichtiger Kunde, nutzt in Nordamerika schon seit 1998/99 BATTENFELD Spritzgießmaschinen zur Erzeugung von Ansaugleitungen für die Automobilindustrie und viele andere Spritzgießteile. Im Lauf der Jahre kamen in den Produktionsstätten von MANN+HUMMEL immer mehr WITTMANN BATTENFELD Maschinen unterschiedlicher Baureihen zum Einsatz, darunter die Modelle HM 500, HM 650, MacroPower 800, MacroPower 1000 und MacroPower 1300 – sämtlich mit WITTMANN Robotern ausgestattet. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen verfestigte sich – eine Entwicklung, die weiter anhält –, und so wurden von MANN+HUMMEL seit 2010 15 neue WITTMANN BATTENFELD Maschinen angeschafft, sowie zahlreiche WITTMANN Roboter der Größen W711 bis W843.

Was WITTMANN BATTENFELD zunächst in spezieller Weise von den Mitbewerbern unterscheidet, ist die Kundenbetreuung. Brad Robert, der Einkaufsleiter von MANN+HUMMEL USA, INC., äußert sich hierzu wie folgt: "WITTMANN BATTENFELDs Konzentration auf den Kunden stellt eines jener zentralen Merkmale dar, die das Unternehmen wirklich von seinen Mitbewerbern abhebt. Wir schätzen unser gutes Verhältnis zu WITTMANN BATTENFELD wirklich außerordentlich, und wir sehen einer von fortgesetztem Wachstum gekennzeichneten, gemeinsamen Zukunft freudig entgegen."

"Wir sehen diese Auszeichnung als eine der ehrenvollsten an, die wir als Unternehmen erringen können", so David Preusse, Geschäftsführer von WITTMANN BATTENFELD, INC. "Wenn unsere Kunden derart explizit auf unsere erfolgreiche Tätigkeit hinweisen, und auf den Unterschied, den unsere Bemühungen mit sich bringen, dann macht uns das wirklich stolz auf die Arbeit, die wir geleistet haben."

Die WITTMANN Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgießmaschinen, Robotern und Peripheriegeräten für die Kunststoff verarbeitende Industrie mit Hauptsitz in Wien, Österreich, bestehend aus zwei Haupt-Geschäftsbereichen: WITTMANN und WITTMANN BATTENFELD. Gemeinsam betreiben die Unternehmen der Gruppe acht Produktionswerke in fünf Ländern, und mit ihren 33 Standorten sind die zusätzlichen Vertriebsgesellschaften auf allen wichtigen Kunststoffmärkten der Welt vertreten.

WITTMANN BATTENFELD verfolgt den weiteren Ausbau seiner Marktposition als Spritzgießmaschinen-Hersteller und Spezialist für fortschrittliche Prozesstechnologien. Als Anbieter moderner umfassender Maschinentechnik in modularer Bauweise erfüllt das Unternehmen die aktuell und künftig auf dem Markt für Kunststoff-Spritzguss herrschenden Anforderungen.

Das Produktprogramm von WITTMANN umfasst Roboter und Automatisierungsanlagen, Systeme zur Materialversorgung, Trockner, gravimetrische und volumetrische Dosiergeräte, Mühlen, Temperier- und Kühlgeräte. Mit dieser umfassenden Peripheriegeräte-Baureihe bietet WITTMANN den Kunststoffverarbeitern Gesamtlösungen an, die alle Bedürfnisse abdecken – von einzelnen Arbeitszellen bis hin zu komplett integrierten, die gesamte Produktion umfassenden Systemen.

Der Zusammenschluss der einzelnen Bereiche unter dem gemeinsamen Dach der WITTMANN Gruppe führte zur nahtlosen Ergänzung der jeweiligen Produktlinien. – Zum Vorteil der Kunststoffverarbeiter, die in verstärktem Maß ein reibungsloses Ineinandergreifen von Verarbeitungsmaschine, Automatisierung und Peripherie nachfragen.

www.wittmann-group.comwww.wittmann-group.com

< News 127/1288 >