< News 649/1105 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


11.08.2014 EMS-CHEMIE: Ausschüttung einer Dividende von CHF 11.00 je Aktie

Der Einladung an die Generalversammlung der EMS-CHEMIE HOLDING AG in Domat/Ems folgten die Aktionäre am 9. August 2014 wiederum mit einem Grossaufmarsch von 1'847 Personen. Insgesamt waren 19'996'142 Namenaktien vertreten, was 91.75% sämtlicher stimmberechtigten Aktien entspricht.

Das klassische Tanzorchester der Kammerphilharmonie Graubünden und Bariton Samuel Zünd unterhielten die Generalversammlung mit Charme, Witz, beliebten Schlagern und Evergreens der Goldenen 20er und 30er Jahre. Den Schlusspunkt setzte der Tambourenverein Domat/Ems unter der Leitung von Andri Seglias. Den Aktionären wurde ein 3-gängiges Mittagessen serviert. Daraufhin lockte die äusserst erfolgreiche Ausstellung zur Geschichte der EMS-CHEMIE (bereits knapp 15'000 Besucher) zu einem Besuch.*

Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrates zu, so auch der Ausrichtung einer ordentlichen Dividende von CHF 8.50 brutto sowie einer ausserordentlichen Dividende von CHF 2.50 brutto je dividendenberechtigter Namenaktie. Diese wird ab 15. August 2014 zur Auszahlung gelangen. Ab dem 12. August 2014 wird die EMS-Aktie ohne Dividende gehandelt.

In den Verwaltungsrat wurden die bisherigen Verwaltungsräte Dr. Ulf Berg, Magdalena Martullo und Dr. Joachim Streu sowie neu Bernhard Merki für eine Amtsdauer von einem Jahr gewählt. Ebenso gewählt wurden die KPMG AG, Zürich, als Revisionsstelle sowie Dr. iur. Robert K. Däppen als unabhängiger Stimmrechtsvertreter, je für ein Jahr.

www.ems-group.comwww.ems-group.com



< News 649/1105 >