News drucken

Zurück zur Übersicht


15.05.2014 Fachmesse KunststoffeRegional: Feiert Premiere

In Kürze fällt der Startschuss für die neue Fachmesse KunststoffeRegional am 21. und 22. Mai 2014 in Münster. Im Mittelpunkt der Messe steht die konzentrierte Zusammenarbeit der Kunststoffbranche in den Regionen Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland. Und der Name ist Programm, wie erste Ausstellerstimmen zeigen.

So betonen die Verantwortlichen von Werkzeugbau Kröger in Lohne: "Wir finden die neue Messe sehr interessant, da sie im Norden eine wichtige Region abdeckt, die mit kunststoffverarbeitenden Firmen sehr dicht besiedelt ist. Für uns selber wird die Bedeutung von kleineren regionalen Messen immer wichtiger, da der zeitliche Aufwand für die Messebesucher und für die Aussteller geringer ausfällt, lange Anreisezeiten und Übernachtungen fallen weg."

Und auch Rudolf Hein vom Konstruktionsbüro Hein in Neustadt ist überzeugt: "Der Schlüssel für die Zukunft der Kunststoffverarbeitung in Europa liegt in der Qualität der Zusammenarbeit, in dem Ausbau der Automatisierung und in der Innovation der Lösungen. Wir müssen dringend lernen, miteinander und nicht mit einem Konkurrenzdenken gegeneinander zu arbeiten. Eine weitere kleine Fachmesse in Münster, die den Austausch von Wissen, das ‚Netzwerken‘ und die vertrauensvolle Kooperation fördert, kann hier einen wertvollen Beitrag leisten."

Der Anspruch der neuen, regional-orientierten Branchenmesse ist klar: Die KunststoffeRegional will als eine praxisnahe, bodenständige und hocheffiziente Dialogplattform für Aussteller und Fachbesucher aus allen Kunststoff-Anwendungsbranchen überzeugen. Im Vordergrund der zweitägigen Veranstaltung stehen das Konzept des "Local Sourcing" und der persönliche Austausch zwischen Industrie-Experten und Branchen-Entscheidern.

Diesen fachlichen Dialog fördert nicht zuletzt auch das Forum PraxisNah, in dem Praktiker erfolgreiche Lösungen für die Branche vorstellen. Das aktuelle Programm des Praxisforums sowie eine Vorschau auf Produkt-Vorstellungen und Aussteller gibt es bereits heute unter www.kunststoffe-regional.de - der neuen Fachmesse mit dem Motto "Die Region stärken – Technologien, Innovationen und Konzepte für eine Zukunftssicherung der Kunststoffindustrie in NRW und Norddeutschland."

Messeinfo "KunststoffeRegional"
Veranstaltungsort
Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland
Albersloher Weg 32
48155 Münster

Öffnungszeiten
21. Mai 2014: 9:00 bis 17:00 Uhr
22. Mai 2014: 9:00 bis 16:30 Uhr

Eintrittspreise
Tageskarte: 15 Euro inkl. MwSt.

www.kunststoffe-regional.dewww.kunststoffe-regional.de

< News 890/1287 >