News drucken

Zurück zur Übersicht


19.11.2013 Dexcon: Sonorus-Technologie-Zentrum

Dexcon GmbH mit Sitz in Weier im Emmental (Schweiz) erweitert ihr Dienstleistungsangebot. In enger Zusammenarbeit mit der spanischen Firma Ultrasion entsteht bei Dexcon ein Sonorus-Technologie-Zentrum.

Der Firma Ultrasion mit Sitz in Barcelona ist es mit der Entwicklung der Sonorus 1G als erstes Unternehmen gelungen, die ULTRASCHALL-Technologie mit der Fertigung zu vereinen. Die Vorteile dieser Technologie gegenüber dem herkömmlichen Spritzgiessen sind die herausragende Präzision, keine Materialschädigung, Energieeinsparungen bis zu 90% und ein optimaler Materialverbrauch. Das Kunststoffgranulat wird mittels Ultraschall innert Millisekunden bei Zimmertemperatur geschmolzen. Das Spritzen mit tiefem Druck garantiert eine hohe Abbildgenauigkeit der Teile sowie tiefere Formkosten. Durch einen optimierten Anguss entsteht minimaler Abfall. Die Sonorus 1G wird seit zwei Jahren erfolgreich vertrieben. Die Ultraschall-Technologie bewährt sich insbesondere für Mikro- und Kleinteile (bis 1 cm3).

Ziel des neuen Zentrums in der Schweiz sind Kundenberatung sowie Schulung. Interessierte Firmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben ab Januar 2014 die Möglichkeit sich in Weier von der überragenden Präzision und Effizienz der neuen Technologie zu überzeugen.

www.dexcon.ch/www.dexcon.ch/
www.ultrasion.com/www.ultrasion.com/


< News 946/1231 >