< News 883/1165 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


14.11.2013 BASF: Unterstützt Opfer des Taifuns auf den Philippinen

Der Vorstand der BASF SE hat beschlossen, 300.000 € für Hilfsmaßnahmen auf den Philippinen an die BASF Stiftung zu spenden. Mit diesem Betrag wird die BASF Stiftung, eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Ludwigshafen, zwei internationale Organisationen bei der Katastrophenhilfe unterstützen – das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (UN World Food Programme) und UNICEF. Die BASF möchte damit den Opfern des Taifuns Haiyan schnellstmöglich Hilfe leisten.

Das Spendengeld wird für verschiedene Hilfsmaßnahmen auf den Philippinen eingesetzt, zum Beispiel für Notverpflegung, therapeutische Fertignahrung für Kinder, medizinische Notfallkästen, Wasser und Hygieneausrüstung.

www.basf.chwww.basf.ch



< News 883/1165 >