< News 899/1123 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


23.08.2013 Swiss Plastics Award: Verleihung im Januar 2014 in Luzern

Das Netzwerk Kunststofftechnologie honoriert die Innovationsleistung akademischer Institutionen seit 2010 mit einem eigenen Preis. Neu wird der Preis als Swiss Plastics Award anlässlich der Schweizer Kunststoffmesse Swiss Plastics verliehen: erstmals anlässlich der Messeeröffnung vom 21. Januar 2014.

Dieser Preis zeichnet ein qualitativ hochstehendes Projekt aus, das von einer oder einem Studierenden in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen der Branche realisiert wurde. Die eingereichten Arbeiten werden von einer Jury evaluiert. Gewinner wird der Projektträger, dessen Arbeit für das Netzwerk Kunststofftechnologie das grösste Innovationspotenzial darstellt. Der Preis wird der Autorin oder dem Autor einer im 2012 oder 2013 abgeschlossenen Bachelor- oder Masterarbeit verliehen.

Die Arbeit muss von einer/einem Studierenden einer Schweizer Hochschule ausgeführt werden. Der Preis ist dotiert mit CHF 2 000.– für eine ausgezeichnete Bachelorarbeit CHF 4 000.– für eine ausgezeichnete Masterarbeit.

Um sich anzumelden, ist die Bachelor- oder Masterarbeit (in Deutsch, Französisch oder Englisch) sowie ein Poster des Projekts bis spätestens 30. Oktober 2013 beim Netzwerk Kunststofftechnologie, c/o HTA-FR, Boulevard de Pérolles 80, Postfach 32, 1705 Freiburg einzureichen. Dem Originaldossier in Papierform ist eine elektronische Kopie (PDF-Dokument) beizulegen. Ein Poster des Projekts im PowerPoint-Format gemäss unten stehendem Modell muss ebenfalls abgegeben werden.

Mitglieder der Jury sind: Peter Lack, Präsident Netzwerk Kunststofftechnologie Christian Rhême, Verantwortlicher der Arbeitsgruppe Technologie & Innovation des Netzwerks Kunststofftechnologie, René Ziswiler, Vertreter der Kunststoffmesse Swiss Plastics, Frank Ehrig, Hochschule Rapperswil, Theo Tervoort, ETH Zürich, Jürg De Pietro, Geschäftsführer KATZ, Jean-Marc Boéchat, HTA-FR, Jacques P. Bersier, Koordinator Netzwerk Kunststofftechnologie.

Der Preis wird anlässlich der Swiss Plastics 2014 am 21. Januar 2014 in Luzern verliehen. Die Preisträger können ihr Projekt im Rahmen des Swiss Plastics Forums am Mittwoch, 22. Januar 2014 vorstellen.

Zusätzliche Auskünfte erteilt:
Jacques P. Bersier, Koordinator des Netzwerks Kunststofftechnologie, Telefon 026 429 66 52, info@netzwerk-kunststofftechnologie.ch

Quelle: Zeitschrift KunststoffXtra

www.netzwerk-kunststofftechnologie.chwww.netzwerk-kunststofftechnologie.ch
www.kunststoffxtra.comwww.kunststoffxtra.com


< News 899/1123 >