< News 952/1144 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


09.07.2013 KVS: Verstärkt seine Geschäftsstelle

Nach Vorgesprächen zwischen dem Präsidenten von PVCH und der Präsidentin des KVS und nach Ausarbeitung des Konzepts durch die Geschäftsführer von PVCH und des KVS, genehmigten sowohl der Vorstand von PVCH und des KVS, dass ab 1. Juli 2013, mit der Pensionierung des bisherigen Geschäftsführers Norbert Helminiak, die Geschäftsstelle des KVS die Geschäftsführung von PVCH übernehmen soll. Der Geschäftsführer des KVS, Dr. Ernesto Engel, wird ab 1. Juli 2013 zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion auch die Geschäftsführung von PVCH wahrnehmen, insbesondere die technisch-wissenschaftlichen Belange. Die Mitgliederversammlung von PVCH hat sowohl diese Ernennung als auch die entsprechende Finanzierung genehmigt.

Dies bedeutet eine hochinteressante Zusatzaufgabe für die Geschäftsstelle des KVS. Und für die Belange der Kunststoffbranche eine willkommene Straffung der Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen.

Die zusätzlichen Mittel erlauben eine Verstärkung der Geschäftsstelle. Gemäss der Überprüfung der Strategie des KVS besteht vor allem ein Bedarf bezüglich eines verstärkten Marketings der Dienstleistungen und bezüglich einer verstärkten Öffentlichkeitsarbeit.

Kurt Röschli, seit vielen Jahren in den Organen des KVS tätig, aktuell als gewähltes Mitglied des Vortands, zuständig für Finanzen, wird nach der Sommerferienzeit 2013 in der Geschäftsstelle des KVS die Position als Leiter Marketing und Kommunikation übernehmen.

www.kvs.chwww.kvs.ch



< News 952/1144 >