News drucken

Zurück zur Übersicht


04.06.2013 HEITEC Heisskanaltechnik GmbH: Erfolgreiche Technologietage 2013

Ende April 2013 lud der in Burgwald ansässige Heißkanalhersteller HEITEC zum zweiten Mal zu Technologietagen im Unternehmen ein. Der Einladung folgten zahlreiche Kunden und Kooperationspartner aus verschiedenen Bereichen der Kunststoffverarbeitenden Industrie. Das abwechslungsreiche Programm der zweitägigen Veranstaltung umfasste neben Fachvorträgen und Praxisvorführungen an den Spritzgussmaschinen im hauseigenen Technikum. Ausreichend Möglichkeiten zum Small-Talk und Networking. Beim Rundgang durch das Unternehmen präsentierten die Geschäftsführer Hans und Bastian Schreck, sowie Prokurist Heiko Schindler und der ehemalige Vertriebsleiter Karl-Heinz Cronau den Besuchern die Fertigungsabläufe und einige der Besonderheiten des Unternehmens.

Hans Schreck beleuchtete in seiner Begrüßungsrede insbesondere die massiven Verbesserungen der Produkte hinsichtlich des Energieverbrauchs. Er zeigte auch Seiten des Unternehmens auf, die ansonsten weniger Bekannt sind, wie z.B. das hohe soziale Engagenment von HEITEC.

Durch die Unterstützung der Referenten konnte den Gästen ein abwechslungsreicher Themenmix geboten werden. So gab es neben Vorträgen zum Thema Qualitätssteigerung im Spritzguss, Export Medizintechnischer Hochleistungswerkzeuge und Formenbau mit höchsten Präzisionsansprüchen auch Erfahrungsberichte zum Thema Formenbau in und mit China.

HEITEC bedankt sich bei den Gastrednern für ihre interessanten Ausführungen und Denkanstöße.
Neben den HEITEC Mitarbeitern kamen unter anderem folgende Referenten zu Wort:
Frau Dipl. Ing. Sylvia Schmidt, SKZ - ToP gGmbH
Herr Klaus Bühler, Braunform GmbH
Herr Simon Zügel, AsMoPLAST Engineering GmbH
Herr Udo Pape, ENGEL DEUTSCHLAND GmbH
Herr Bernd Haefke, AmTec Advanced Mould Technology GmbH
Herr Dipl. Ing. Helmut Hofmann, SKZ - ToP gGmbH

Natürlich nutzte Technologieführer HEITEC die Gelegenheit neben den neusten Weiterentwicklungen bestehender Produkte, wie z.B. der seitlichen Anspritzung mit Mehrfachdüsen eine exklusive Produktentwicklung vorzustellen. Das neuartige Heißkanalsystem, welches auf der K-2013 der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, hilft dem Kunden die Qualität seiner Kunststoffartikel hinsichtlich optischer Eigenschaften, sowie auch der Bruchsicherheit der Artikel massiv zu verbessern.

Wir sind mit dem Erfolg unserer Technologietage sehr zufrieden, und werden diese nun im jährlichen Rhythmus wiederholen, verkündet Bastian Schreck.

www.heitec.comwww.heitec.com

< News 1122/1289 >