< News 1100/1167 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


09.01.2013 Biesterfeld: Übernahme des Distributionsunternehmens Küttner

Die Biesterfeld AG übernimmt mit sofortiger Wirkung alle Gesellschaftsanteile der Küttner GmbH. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes. Auch die russische Tochtergesellschaft in Moskau des Unternehmens wird künftig zur Biesterfeld-Gruppe gehören. Die Firmierung und der Firmensitz der Küttner GmbH und ihrer Tochtergesellschaft bleiben erhalten.

Die Biesterfeld AG will mit dieser Transaktion das Distributionsgeschäft der Biesterfeld Plastic GmbH für Thermoplastische Elastomere, Kautschuk und Kautschukchemikalien weiter ausbauen. Bereits im Jahre 2010 erwarb Biesterfeld Plastic GmbH das französische Handelshaus SMPC S.A., Cherisy, lokal tätig in der Distribution von Kautschuk- und Kautschukchemikalien, und leitete damit die Diversifizierung in ein neues, eigenständiges Geschäftsfeld für Kautschuk und Additive ein.

"Durch den Erwerb der Firma Küttner, hierzu gehört auch die russische Tochtergesellschaft OOO Küttner, geht Biesterfeld Plastic GmbH diesen Weg konsequent weiter und deckt neben verschiedenen westeuropäischen Ländern, in denen wir in der Zwischenzeit Kautschuk spezialisierte Vertriebsstrukturen aufgebaut wurden, jetzt auch die sehr strategischen zentral- sowie osteuropäischen Märkte ab", kommentiert Carsten Harms, Geschäftsführer der Biesterfeld Plastic GmbH.

www.biesterfeld-plastic.comwww.biesterfeld-plastic.com
www.kuettner-gmbh.comwww.kuettner-gmbh.com


< News 1100/1167 >