< News 149/1145 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


13.10.2016 B. Braun Medical AG: Eröffnet erweiterten Produktionsstandort Escholzmatt

Die hochmoderne Produktionsanlage wurde von 13'000 m2 auf 26'000 m2 erweitert.
Die B. Braun Medical AG eröffnete am 16. September offiziell den Erweiterungsbau ihres Produktionsstandortes Escholzmatt. In der hochmodernen Produktionsanlage, die für 32 Mio. CHF von 13‘000 m2 auf 26‘000 m2 erweitert wurde, stellen rund 250 Mitarbeitende Infusionsprodukte für den nationalen und internationalen Markt her, darunter hochspezialisierte Kunststoff-Einmalartikel. Der Erweiterungsbau ist ein klares Bekenntnis zum Standort Schweiz.

Escholzmatt ist neben Crissier, Sempach und Luzern einer der vier Standorte der B. Braun Medical AG. Am Standort Escholzmatt produziert das Unternehmen bereits seit 43 Jahren. Das Werk wurde mehrfach erneuert, so dass es heute zu den modernsten Produktionsstätten der Unternehmensgruppe gehört. Da nicht nur das aktuelle Produktportfolio stetig wächst, sondern auch die Entwicklungspipeline voll ist, fiel im März 2015 der Startschuss für die umfangreiche Erweiterung. Mit einer Investitionssumme von 32 Mio. CHF wurden Reinraum, Technik und Logistikfläche für die Produktion sowie eine umfangreiche neue Sterilisationslinie gebaut. Die Gesamtfläche wurde von 13‘000 m2 auf 26‘000 m2 verdoppelt.

Auf den neu geschaffenen Flächen werden hochspezialisierte Kunststoffteile für Einmalanwendungen in der Medizin hergestellt. Darunter fallen Spritzen für Infusionspumpen, Mehrwegehahnsysteme für Infusionstherapien – ein Produkt, bei dem B. Braun sowohl qualitativ als auch quantitativ Weltmarktführer ist – und Entnahmeports für Infusionsbeutel, welche für das B. Braun-Werk in Crissier hergestellt werden. Eine Besonderheit des Standortes Escholzmatt liegt darin, dass von der Entwicklung über die Produktion bis zur technischen Unterstützung alles unter einem Dach stattfindet, inklusive eigener Prototypen-Werkstatt.

KURZPROFIL B.BRAUN
Die B.Braun Medical AG ist eine Tochtergesellschaft der deutschen B.Braun, einem der führenden Hersteller und Lieferanten von Medizintechnikprodukten. Der B.Braun Konzern beschäftigt 56‘000 Personen in 64 Ländern, davon rund 1‘000 in der Schweiz. Diese sorgen in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb dafür, dass der Gesundheitsmarkt mit hochwertigen Produkten versorgt wird. Die B.Braun Medical AG ist in der Schweiz an vier Standorten vertreten: Crissier, Escholzmatt, Luzern und Sempach.

www.bbraun.chwww.bbraun.ch



< News 149/1145 >