News drucken

Zurück zur Übersicht


02.09.2016 Gremolith AG: Geht strategische Partnerschaft mit AMAC GmbH ein

Das in der Schweiz ansässige Familienunternehmen für maßgeschneiderte
Spezialharze Gremolith AG weitet seine Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Dr.
Michael Effing (AMAC GmbH) auf den gesamten europäischen Markt aus.

Ab 1. September 2016 unterstützt und berät Dr. Michael Effing die Firma Gremolith
bezüglich neuer Geschäftsentwicklungsaktivitäten. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung neuer Märkte für den innovativen Spezialharzhersteller. Gremolith hat über 75-jährige Erfahrung in der Herstellung von massgeschneiderten Gieß-, Polyester- und Phenolharzen für Composite Anwendungen. Das Unternehmen beabsichtigt seine geschäftlichen Aktivitäten in Europa auszubauen sowie seine strategische Position in den Bereichen Kanalsanierung, Schiffs- und Bootsbau, Zug und andere Transportmittel, Offshore, Bau- und Infrastruktur zu entwickeln und zu stärken.

Leonhard Grämiger, Geschäftsführer der Gremolith AG, erklärt: "Wir freuen uns sehr, mit Dr. Effing zu arbeiten um von seiner langjährigen Branchenerfahrung bei multinationalen Konzernen wie etwa DSM, DuPont, Owens Corning oder Johns Manville zu profitieren. Wir hoffen durch diese Zusammenarbeit gute Ergebnisse beim Ausbau unserer Präsenz in Europa zu erzielen sowie bei unserer Positionierung als Nischenspezialist.”

Dr. Effing, Geschäftsführer der AMAC GmbH bestätigt: "Ich freue mich sehr darauf, Gremolith in unserer anspruchsvollen Composite-Branche zu unterstützen und zu beraten. Die innovative Firma Gremolith ist mit ihrer hohen Produktionsflexibilität, sehr kurzen Lieferzeiten von ca. 4 Arbeitstagen sowie einer Tollingproduktion für Grosshersteller ein ausgewiesener Nischenplayer für High-Performance-Produkte."

www.gremolith.ch/www.gremolith.ch/
www.amac-international.com/www.amac-international.com/


< News 264/1232 >