< News 334/1185 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


16.03.2016 Getecha GmbH: Feiert das 60-jährige Firmenjubiläum

Pünktlich zur "K" begeht der Anlagenbauer Getecha sein 60. Firmenjubiläum

In diesem Herbst feiert das Aschaffenburger Familienunternehmen Getecha sein 60-jähriges Bestehen. Als kleiner Garagenbetrieb 1956 gegründet, entwickelte es sich über die Jahrzehnte zu einem der führenden deutschen Hersteller innovativer Schneidmühlen für die kunststoffverarbeitende Industrie. Heute ist Getecha auch international ein gefragter Partner für die Realisierung integrierter Entnahme-, Zerkleinerungs- und Rückführsysteme mit hohem Automationsgrad.

Das Familienunternehmen beschäftigt derzeit 62 Mitarbeiter, hat eine Niederlassung in den USA und erwirtschaftet einen Gesamtumsatz von etwa 6,0 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2015). Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Christine Rosenberger (Technik und Entwicklung) und Burkhard Vogel (Vertrieb und Marketing).

In Deutschland zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Zerkleinerungssystemen für die Kunststoff verarbeitende Industrie. Zu den Kunden von Getecha gehören die Anwender und Maschinenbauer der Spritzgieß-, Extrudier-, Blasform- und Thermoformtechnik. Auch für die Automatisierer der Kunststoffindustrie ist das Unternehmen ein interessanter Partner.

Getecha entwickelt und produziert Kunststoff-Schneidmühlen für den dezentralen und zentralen Einsatz, innovative Angussentnahme-Systeme, CD- und DVD-Zerkleinerungsanlagen sowie komplette Automationslösungen für die Prozesse Zuführen, Einlegen, Entnehmen, Verpacken und Palettieren sowie Mahlgutförderung und BigBag-Befüllung.

In der Schweiz wird Getecha von der Tradcon AG vertreten (Kontaktperson Herr Hans-Peter Vögeli, Telefonnumme 052 643 67 60).

www.getecha.dewww.getecha.de
www.tradcon.chwww.tradcon.ch


< News 334/1185 >