< News 308/1106 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


23.12.2015 Samaplast AG: Stefan Okle wird neuer CEO

Im Jahre 2016 stehen in der Geschäftsleitung der Samaplast AG Veränderungen an. Jürg Dierauer wird nach insgesamt 39 Jahren im Unternehmen die operative Leitung abgeben und in einem Teilpensum von 60 Prozent als Know-how-Träger bis zu seiner Pensionierung im 2017 weiterhin zur Verfügung stehen.

Jürg Dierauer trat am 1. März 1977 als Kaufmännischer Leiter in die Samaplast AG ein, zum 1. Dezember 1997 wurde ihm die Gesamtleitung als CEO übertragen. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt, beschäftigt heute rund 80 Mitarbeitende und erzielt einen Umsatz von 14 Millionen Franken.

Stefan Okle wird ab 1. Januar 2016 Nachfolger als CEO. Er ist im Jahr 1995 bei Samaplast eingetreten und seit dem Jahr 2001 CTO des Unternehmens. Stefan Okle hat eine langjährige Praxis-Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung, ist Mitglied in diversen Fachgremien und hat ein Abschluss in HF-Kunststoff. Ausserdem hat er eine wirtschaftliche Ausbildung als Executive MBA mit Schwerpunkt Businessplanning und Generalmanagement. Unterstützt wird er in der Geschäftsleitung durch Thomas Mösli, der als Chief Technical Officer (CTO) die Technische Leitung übernimmt, sowie Boris Scheffknecht, der als Chief Process Officer (CPO) die Verantwortung für Qualität, Planung und Einhaltung von abteilungsübergreifenden Geschäftsprozessen tragen wird.

www.samaplast.chwww.samaplast.ch



< News 308/1106 >