News drucken

Zurück zur Übersicht


09.04.2015 Geberit: Ernennt neues Konzernleitungsmitglied

Der Verwaltungsrat der Geberit AG hat Ronald van Triest zum neuen Leiter des Vertrieb International und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Er tritt seine Stelle am 1. Juni 2015 an.

Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 hat der Verwaltungsrat der Geberit AG Ronald van Triest zum Leiter des Konzernbereichs Vertrieb International (umfasst die Geberit Märkte ausserhalb von Europa) ernannt.

Der niederländische Staatsbürger Ronald van Triest (45) schloss 1996 sein Master-Studium in Management und Organisation an der Universität Groningen (NL) ab. Seine berufliche Laufbahn startete er bei Royal Philips, wo er bis 2006 diverse Funktionen im Marketing und im Vertrieb sowie übergreifende Aufgabenbereiche innehatte und vor allem in Singapur und Hongkong tätig war. Von 2007 bis 2009 war er bei China Electronics Corporation in Shenzhen (CN) General Manager Commercial Management und führte Mitarbeitende in China, Singapur, Russland und in der Türkei. Seit 2010 ist er als CEO und Managing Director für Lemnis Lighting in Singapur tätig und zuständig für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Asiengeschäfts.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, mit Ronald von Triest einen erfahrenen Vertriebsmann mit einem hervorragenden Leistungsausweis im Mittleren und Fernen Osten für die Leitung des Konzernbereichs Vertrieb International gefunden zu haben. Seine Persönlichkeit sowie sein kulturelles Verständnis für die Märkte in seinem Verantwortungsbereich machen ihn zur geeigneten Person, um die Geberit Präsenz ausserhalb Europas erfolgreich weiter zu entwickeln.

www.geberit.comwww.geberit.com

< News 670/1289 >