< News 544/1143 >

Kunststoff-Schweiz - News-Corner

News drucken


10.03.2015 Swiss Medtech Expo: Ist auf Kurs

Die Neupositionierung der Schweizer Medtech-Messe überzeugt Aussteller und Partner. Die Messe Luzern rechnet mit 150 Ausstellern und präsentiert mit dem Fraunhofer Institut und der Messe Erfurt die ersten strategischen Partner.
Am 15. und 16. September 2015 findet bei der Messe Luzern die Swiss Medtech Expo (SMTE) statt. Die SMTE ist die Fachmesse für den drittgrössten Medtech-Markt Europas. Auf dieser führenden Plattform präsentieren sich System- und Komponentenlieferanten, spezialisierte Dienstleister sowie Forschungs- und Bildungsinstitute den Entwicklern und Ingenieuren wichtiger Herstellerfirmen.

Konzept und Kundennähe überzeugen
An die 2-tägige Messe haben sich bis Ende Februar bereits über 100 Aussteller angemeldet. Nicht nur das fokussierte Messeprogramm auf Innovation, Systemlieferanten und additive Fertigung überzeugt die Aussteller, wie Messeleiter René Ziswiler erklärt: "Unsere Aussteller sind vom topmodernen Messegelände und der gelebten Kundennähe der Messe Luzern überzogen und schätzen diese sehr."

Ein Vortragsprogramm voller Innovation
Ganz im Zeichen der Innovation steht das interessante Vortragsprogramm. Das Innovationsforum befasst sich am ersten Messetag mit inneren und äusseren Behandlungsstrategien am Bewegungsapparat. Beleuchtet werden der Stand der Forschung und aktuelle Techniktrends aus Schweizer, Deutscher und Österreichischer Sicht. Organisiert wird die hochkarätige Vortragsreihe vom Fraunhofer IPA, Stuttgart und der AO Foundation Davos.

Messeschwerpunkt: Additive Fertigung
Neue Materialien, Maschinen und Verfahren schaffen neue Anwendungsgebiete und beschleunigen den Siegeszug der additiven Fertigung in der Medizintechnik. Die Messe Luzern konnte in Kooperation mit der Messe Erfurt die Rapid.Area, die mobile Messeplattform für additive Fertigung und 3D-Druck, für die SMTE gewinnen.

Starke Partner für die SMTE
Die Organisation der SMTE findet in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptpartner Health Tech Cluster Switzerland (HTCS) statt. Das gut besetzte Messekomitee und die strategischen Partner Fraunhofer Institut und die Messe Erfurt beteiligen sich massgebend bei der Konzeption der SMTE. Damit ist die SMTE am Puls der Zeit und wird die aktuellen Bedürfnisse der Industrie aufnehmen und thematisieren. Health Tech Cluster Switzerland ist ein Netzwerk von Herstellern, Zulieferern, Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen sowie Dienstleistern und Investoren im Bereich der Gesundheitstechnologien.

Swiss Medtech Expo: 15. bis 16. September 2015, Messe Luzern

www.medtech-expo.chwww.medtech-expo.ch
www.messeluzern.chwww.messeluzern.ch


< News 544/1143 >