News drucken

Zurück zur Übersicht


21.11.2014 SANITIZED AG: Schaltet neue Onlineplattform auf

SANITIZED AG nicht nur in der Produktentwicklung innovativ: Onlineplattform Sanitized® the.house macht Spektrum des antimikrobiellen Schutzes interaktiv erlebbar

Ungewöhnliche Wege geht die global tätige SANITIZED AG mit ihrem neuen Marketingtool Sanitized® the.house. Die Spezialisten für antimikrobiellen Hygieneschutz für Polymer und Textil inszenieren in ihrem virtuellen Haus die Fülle
der Einsatzmöglichkeiten für Hygiene und Materialschutz im häuslichen Umfeld. Das im B2B-Geschäft verankerte Unternehmen geht damit einen weiteren Schritt zum Ausbau der Wahrnehmung als Ingredient Brand.

Innovative, zuverlässige und sichere Produkte kombiniert mit hoch spezialisiertem Kundensupport bei Entwicklung und Anwendung der antimikrobiellen Produkte machen SANITIZED AG zu mehr als nur einem "Lieferanten" für die produzierende Industrie. Ergänzt werden Produkte und Services durch professionelle Marketingunterstützung. Renommierte Unternehmen wie Franke Kitchen Systems Ltd., Forbo Flooring Systems, Marks and Spencer p.I.c., Levi Strauss & Co oder Zimtstern GmbH nutzen diese Option.

Soeben wurde die Internetplattform Sanitized® the.house lanciert, die sich primär an Endkunden richtet. In diesem virtuellen Haus erhält der Besucher zum einen Information und Aufklärung wie das häusliche Umfeld gegen Schäden durch Bakterien, Milben und Schimmelpilze geschützt werden kann. Und zum anderen werden Sanitized® Referenzkunden spielerisch integriert. So öffnen sich z. B. beim Klicken auf die Schublade des Kleiderschranks Bild plus Text über die Yogamatte von Flockan. In der Küche führen Buttons zu weiteren Sanitized® Lizenzpartnern im Bereich Polymer, darunter Franke Küchen oder IGP Pulvertechnik.

Warum SANITIZED AG – ein eigentlich klassisches B2B-Unternehmen – eine solche Plattform für Endverbraucher lanciert, erläutert CEO Urs Stalder: "Durch unsere Lizenzpartner aus der Textil- und Polymerindustrie, die SANITIZED offensiv auf ihren Produkten am POS kennzeichnen, wissen wir, dass Endkunden Orientierung und Sicherheit beim Kauf suchen. Wir haben deshalb erstmals eine Marketingmassnahme gestartet, die sich primär an genau diese Zielgruppe richtet", so Urs Stalder weiter.

Mit dem virtuellen Haus gelingt es SANITIZED AG, die eigentlich unsichtbaren Produkte erlebbar zu machen. Sanitized® the.house sensibilisiert für die Fülle der Lebenssituationen in denen antimikrobieller Schutz durch die Sanitized® Hygienefunktion die Entwicklung und Vermehrung von Bakterien, Milben und Schimmelpilzen reduzieren bzw. verhindern werden kann. Die zahlreichen antimikrobiellen Artikel sind die Antwort auf ein steigendes Bedürfnis
an Hygiene und Gesundheit.

SANITIZED AG
SANITIZED AG ist das weltweit führende Schweizer Unternehmen im antimikrobiellen Bereich für Hygienefunktion und Materialschutz bei Textilien und Kunststoffen. Seit über 60 Jahren leistet das Unternehmen Pionierarbeit auf diesem Gebiet und hat sich als Spezialist für individuelle antimikrobielle Hygienekonzepte etabliert. Neben den wirkungsvollen Produkten umfasst das Leistungsangebot Beratung für Marketing- und Technikfragen, vielfältige Testservices sowie ein fundiertes Marken- und Lizenzkonzept.

www.sanitized.house/www.sanitized.house/



< News 675/1204 >